380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #331  
Alt 30.11.2019, 17:47
tpk tpk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
AW: Stelvio MY2020

Zitat:
Zitat von Jens klt Beitrag anzeigen
Naja, im Rahmen der physikalischen Systemgrenzen halt.
Wunder darf man nicht erwarten.
VW hat Ende der 80iger das Thema Gegenschall beackert. Soo erfolgreich scheint die Methode nicht zu sein.
Inzwischen hat sich aber auch viel getan in Sachen Prozessorleistung / Dynamikumfang von günstigen Mikrofonen etc..
Nur weil etwas vor knapp 40 Jahren! nicht vernünftig geklappt hat....
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tpk für den hilfreichen Beitrag:
  #332  
Alt 30.11.2019, 18:59
junior1967 junior1967 ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Stelvio MY2020

Zitat:
Zitat von tpk Beitrag anzeigen
Inzwischen hat sich aber auch viel getan in Sachen Prozessorleistung / Dynamikumfang von günstigen Mikrofonen etc..
Nur weil etwas vor knapp 40 Jahren! nicht vernünftig geklappt hat....
Naja, Lautsprecher funktionieren immer noch ziemlich genau gleich, wie vor 40 Jahren, und an den physikalischen Grundlagen hat sich seither nichts geändert.
Da hilft die ganze Digitalisierung und mehrfache Prozessorleistung wenig.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #333  
Alt 30.11.2019, 19:16
Rico1984 Rico1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 26434 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio, MT6, Rosso Competizione
AW: Stelvio MY2020

Sorry ich hatte bei meiner Frage auf die Giulia Konfiguration geschaut. Denn dort ist die 90€ Option nicht vorhanden.

Warum auch immer! Hoffe das System kommt für die Giulia nach
Nach oben Mit Zitat antworten
  #334  
Alt 30.11.2019, 20:48
Pino156 Pino156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2010 - Wohnort: 04178 Leipzig
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Pino156 Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 16V 210 AT8 - Q4
AW: Stelvio MY2020

Zitat:
Zitat von Nisstor Beitrag anzeigen
Könnte schon sein. Chrysler setzt das wohl auch ein
Funzt das auch bei labernden Beifahrern?
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Pino156 für den hilfreichen Beitrag:
  #335  
Alt 30.11.2019, 20:49
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto & Q4 Crossi
AW: Stelvio MY2020

@Frank 147 GTA: Beim Stelvio gibt es zur Zeit im italienischen Konfigurator neben der Option „vetri ad isolamente accustico“ womit die geänderten Scheiben gemeint sind noch die Option „Noise reduction pack“ ( nicht bei der Giulia ).

Hat der Stelvio im Gegensatz zur Giulia nicht diesen Aktuator ( zur Verstärkung des Motorengeräusches? Ev. wird dieser zur Geräuschreduktion eingesetzt ( durch invertierte Geräuschverstärkung )?

Das in Beitrag #296 von Harman vorgestellte System sollte wohl eher über die Lautsprecher des Infotainment laufen, ich kann aber keine Paketbindung erkennen. Es müsste ja dann sowohl in der Standard-Audio Konfiguration, wie auch mit den höherwertigen Audio-Systemen laufen.

Alles nur Spekulation, am Ende ist es gar ein Fehler im Konfigurator.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #336  
Alt 30.11.2019, 21:15
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: im Moment keinen :-)
AW: Stelvio MY2020

Richtig, ich bleib aber dabei, das es sich bei der Option um die Verglasung der Front- und der beiden vorderen Seitenscheiben handelt.

Bald wissen wir es ganz genau

Gruß

Franky
Nach oben Mit Zitat antworten
  #337  
Alt 30.11.2019, 22:30
Rico1984 Rico1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 26434 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio, MT6, Rosso Competizione
AW: Stelvio MY2020

Zitat:
Zitat von Pino156 Beitrag anzeigen
Funzt das auch bei labernden Beifahrern?
Dafür hat speziell Alfa das sogenannte Infotainment System entwickelt. Bei zu viel gesabbel kann man gemütlich den Pegel erhöhen und damit überdecken. Also eine ANC durch die Lautsprecher. Einfach Volumen auf 38 und das Auto ist ruhig, kein Ton vom Nachbarn! Habe das bereits mehrmals bei meiner Freundin probiert und war überrascht wie effektiv dies funktioniert!
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei Rico1984 für den hilfreichen Beitrag
  #338  
Alt 01.12.2019, 10:26
tpk tpk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
AW: Stelvio MY2020

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Naja, Lautsprecher funktionieren immer noch ziemlich genau gleich, wie vor 40 Jahren, und an den physikalischen Grundlagen hat sich seither nichts geändert.
Da hilft die ganze Digitalisierung und mehrfache Prozessorleistung wenig.
auch ein Verbennungsmotor funktioniert heutzutage ziemlich genau gleich wie vor 40 Jahren, und trotzdem wird heute bei doppelter Leistung nur halb so viel Sprit benötigt wie damals...

Vielleicht hat ja der VW Versuch damals auch ganz gut geklappt nur es war einfach für damalige Verhältnisse zu Aufwändig / teuer...
hat ja auch seinen Grund warum die ganzen ANC Kopfhörer erst seit ein paar Jahren wirklich am Markt sind bzw, Boomen und nicht schon seit den 80ern...

Ford und Co dürften das scheinbar schon im Programm haben und die Leute schreiben das es sehr gut funktioniert...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #339  
Alt 01.12.2019, 19:23
teorema67 teorema67 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 76829 Landau
Alfa Romeo: Giulia Veloce 280cv MY18, grigia Vesuvio, interni + freni rossi
AW: Stelvio MY2020

Zitat:
Zitat von tpk Beitrag anzeigen
... wird heute bei doppelter Leistung nur halb so viel Sprit benötigt wie damals....
Das wollen sie uns glauben machen, stimmt aber nicht. Der technische Fortschritt hat eine leichte Einsparung und die Messverfahren eine deutliche gebracht.

Mein Coupé 220 PS hatte 10,nochwas Liter im "Drittelmix". Benötigt hab ich im langjährigen Schnitt 9 Liter.

Meine Giulia hat 6,4 Liter im alten Messverfahren und ich brauche gut 9 Liter.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei teorema67 für den hilfreichen Beitrag:
  #340  
Alt 01.12.2019, 20:53
Nikar145 Nikar145 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2002 - Wohnort: 8 Oberbayern
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0 TB, Fiat 500 S
AW: Stelvio MY2020

Zitat:
Zitat von teorema67 Beitrag anzeigen
Meine Giulia hat 6,4 Liter im alten Messverfahren und ich brauche gut 9 Liter.
Das sehe ich auch so, die Messverfahren ob neu oder alt sind weit weg von der Realität.

Zur Zeit brauch ich mit meiner Giulia 2.0 so viel wie noch nie. Arbeitsweg 7km, nur stop / go, Sitzheizung, Lenkradheizung und Heckscheibenheizung an. Brauch auch so gute 9 Liter und das nur bei kaum geforderter Leistung.

Auf Langstrecke brauch ich z.B. sehr wenig auch mit Mischbereifung 18 Zoll. Vom Italien Urlaub zurück 2 Personen mit Gepäck im "N" Modus (Klima 22 Grad bei 35 Grad Außentemperatur!) übern Brenner Richtung München mit sage und schreibe 6,4 Litern laut Anzeige. Da rollt die Giulia auch nur im 8. Gang.

Damits wieder topic wird. Gerade bis zu einem Autobahntempo bis 150 km/h find ich die Giulia sehr leise, vom Motor ist da im 8. Gang eigentlich nix zu hören. Übermäßig viele Windgeräusche sind da nicht vorhanden. Danach wird's dann lauter, möglich daß hier dann MY2020 leiser ist. Aber was ich hier so in anderen Beiträgen über Windgeräusche und Spaltmaße höre, kann ich nicht nachvollziehen. Wenn das so auffällig ist, würde das ein Blinder mit Krückstock sehen, wenn das Auto so derart schlecht zusammengebaut ist. Jedenfalls kaum zu glauben.

Gruß
Dominik
Nach oben Mit Zitat antworten
  #341  
Alt 01.12.2019, 21:44
ilimani ilimani ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2011 - Wohnort: 4 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo
AW: Stelvio MY2020

Und das ist auch gut so, dass die Messverfahren so wenig Verbrauch angeben, weil die Kfz-Steuer sonst in die Höhe getrieben wird. Ich rege mich eher über Leute auf, die sich darüber aufregen, dass die Verbrauchsangaben nicht stimmen. Wegen der Umstellung auf WLTP muss ich >30% mehr Kfz-Steuer bezahlen für das selbe Auto als ich nach NEFZ bezahlen würde.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei ilimani für den hilfreichen Beitrag:
  #342  
Alt 02.12.2019, 11:05
junior1967 junior1967 ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Stelvio MY2020

Zitat:
Zitat von tpk Beitrag anzeigen
auch ein Verbennungsmotor funktioniert heutzutage ziemlich genau gleich wie vor 40 Jahren, und trotzdem wird heute bei doppelter Leistung nur halb so viel Sprit benötigt wie damals...

Vielleicht hat ja der VW Versuch damals auch ganz gut geklappt nur es war einfach für damalige Verhältnisse zu Aufwändig / teuer...
hat ja auch seinen Grund warum die ganzen ANC Kopfhörer erst seit ein paar Jahren wirklich am Markt sind bzw, Boomen und nicht schon seit den 80ern...

Ford und Co dürften das scheinbar schon im Programm haben und die Leute schreiben das es sehr gut funktioniert...
Erstens, wie die Kollegen hier sagen, ist deine Aussage zum Verbrauch mit Vorsicht zu geniessen.
Zweitens, bei der Aufgabe, wie ein Luft/Benzin-Gemisch optimal verbrennt wird, gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten und auch immer wieder neue Rahmenbedingungen.
Wenn Du aber 1 bis 2 Kubikmeter Raum mit Schallwellen über eine von einem Magneten angetriebene Membran bearbeiten musst, dann gibt es keine digitalen oder akustischen Zaubertricks, die das locker schaffen.
(Der ultimative Trick wäre mit einer Geschwindigkeit von >Mach 1 fahren...)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #343  
Alt 03.12.2019, 00:59
MASTASurF MASTASurF ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2009 - Wohnort: 80 n/a
Alfa Romeo: Stelvio
AW: Stelvio MY2020

Gab es eigentlich auch Verbesserungen bei dem Parksystem?:
Surround View, bessere Rückfahrkamera, automatische Einparkhilfe (Bordstein),

aber vor allem verbesserte Erkennung der Park distance control, die meiner Meinung nach im front Bereich beim Stelvio viel zu spät einschaltet und öfter Mals an Kreuzung oder im Stau ertönt - NERVIG....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #344  
Alt 03.12.2019, 08:17
ilimani ilimani ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2011 - Wohnort: 4 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo
AW: Stelvio MY2020

Zitat:
Zitat von MASTASurF Beitrag anzeigen
Gab es eigentlich auch Verbesserungen bei dem Parksystem?:
Surround View, bessere Rückfahrkamera, automatische Einparkhilfe (Bordstein),

aber vor allem verbesserte Erkennung der Park distance control, die meiner Meinung nach im front Bereich beim Stelvio viel zu spät einschaltet und öfter Mals an Kreuzung oder im Stau ertönt - NERVIG....
Abgesehen von der Sensibilität der PDC, wozu ich nichts sagen kann, keine Neuerungen. Keine 360 Grad Kamera und in einem Video von motor1 oder so heißt es, dass auch die Kamera weiterhin dieselbe schlechte Auflösung hat.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #345  
Alt 03.12.2019, 12:30
CaptainStupid CaptainStupid ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2006 - Wohnort: 40xxx n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von CaptainStupid ex 159 SW ti 1.8tbi, ex 159 2.2
AW: Stelvio MY2020

Noch kurz zur Rauschunterdrückung: Bei BMW heißt es zur Telefonie mit Wireless Charging:
"Eine Dachantennenverbindung sorgt für besseren Mobilfunkempfang, ein zweites Mikrofon für eine bessere Freisprechqualität beim Fahrer und Beifahrer. Darüber hinaus werden durch das zweite Mikrofon Störgeräusche aus dem Beifahrer- und Fondbereich effektiv ausgeblendet."

Womöglich bezieht sich die Rauschunterdrückung auf eine bessere Telefoniequalität der Freisprecheinrichtung?
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.