380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 04.06.2019, 20:40
Carabo Carabo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 10xx Wachau
Alfa Romeo: Giulietta 1750 TBi
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Alles klar! Was mich nur irritiert hatte, dass tw. von starken Windgeräuschen gesprochen wurde und es offenbar auch (im Vergleich) leise Giulias gibt?!

(Zur weiteren Relativierung:
Ein von Grund auf lautes Auto darf ich auch regelmäßig fahren, einen 695 mit Akrapovich-Anlage drunter. Der ist dann aber schon nochmal eine ganz andere Hausnummer als die Giulias die ich kenne. Bei dem Abarth ist das ganze Setup und der Geräuschpegel einfach per se lauter [insbesondere Motor+AGA im Sportmodus].
D.h. aber, auch bei diesem nimmt man Wind- / Zugluftgeräusche nicht vordergründig wahr!)

PS: der 159 war schon ein feines Wägelchen, in dem Panzer hat man sich gut aufgehoben gefühlt, gepaart mit narrensicherem Fahrverhalten -selbst für einen Frontkratzer... Wenns damals nur schon druckvollere Motoren gegeben hätte (TBi z.B.) wäre es ein auch ein solcher geworden und kein SAAB.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 05.06.2019, 00:50
Monteprezzemolo Monteprezzemolo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2016 - Wohnort: 49 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4 TB 120
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Wieso schafft es eigentlich Alfa nicht, ein einziges Mal ein Auto zu bauen welches auch qualitativ mit der deutschen Konkurrenz mithalten kann? Ich mein, Windgeräusche bei einem 50 000+ Auto? Da fehlen einem doch die Worte wenn man ehrlich ist.
Wundern braucht man sich jedenfalls nicht mehr, wieso niemand Giulias und Stelvios kaufen will.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 05.06.2019, 01:17
merlinzauberer6 merlinzauberer6 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 8 n/a
Alfa Romeo: Ex-Alfetta 2.0L;Ex-Montreal;90 QO;159 SW 3.2Q4;Giulia Veloce 2.2
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Stimmt teilweise.
Giulia ist in manchen Punkten paar Prozente unter dem dt. Top 3.

Dafür aber erstmals wieder in manchen Punkten besser.

Alfa würde auch nicht viel mehr gekauft werden, wenn es perfekt wäre. Das Image...
Heute gedacht, wäre die Giulia als FIAT auf den Markt gekommen: wahrscheinlich würden mehr rum fahren als jetzt alfas. Warum: vielleicht etwas mehr Plastik innen, dafür etwas billiger. Und mehr Händler=> mehr verkaufte Wagen ... (was zu der ‚originellen’ Idee führt, warum es FCA nicht macht wie Vw- eine Basis, verschiedene Marken obendrauf). Mit wenig Geld mehr verkaufen!
Off topic Ende.

Fazit- nachdem ich Abends auf der Autobahn Gas gab: Auto geil, Windgeräusche da, aber nicht extrem. Fallen nur auf, weil sonst alles leiser ist.

Der 159 war nämlich über alles gesehen lauter als die Giulia.
Habe nachgemessen. Hab nämlich noch beide. Nur war es beim 159 ein MIX verschiedener Quellen (Motor, Wind, reifen..)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 05.06.2019, 14:21
Rico1984 Rico1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 26434 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio, MT6, Rosso Competizione
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Ich heute mal ein paar Bilder von den Fenster leisten. Die sind nicht wirklich gut verklebt und teilweise lose. Das ist der nächste Ansatz

Wie kann man die Spiegeldreiecke vernünftig dämmen? Kann man diese demontieren?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 05.06.2019, 18:13
teorema67 teorema67 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 76829 Landau
Alfa Romeo: Giulia Veloce 280cv MY18, grigia Vesuvio, interni + freni rossi
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Zitat:
Zitat von Carabo Beitrag anzeigen
... der 159 war schon ein feines Wägelchen, in dem Panzer hat man sich gut aufgehoben gefühlt, gepaart mit narrensicherem Fahrverhalten -selbst für einen Frontkratzer ...
Ja schon, aber in meinem direkten Vergleich 159SW 2.4jtdm (245/40 R18) mit Giulia veloce (255/35 bzw. 225/40 R19) gibt mir die Veloce ein höheres Stabilitäts- und Sicherheitsgefühl, allgemein und speziell in schnellen Kurven.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 06.06.2019, 00:33
Kinddernacht2000 Kinddernacht2000 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2019 - Wohnort: 78549 Spaichingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Kinddernacht2000 Giulia Super 2.0T
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Hallo an alle,

mich würde mal interessieren um welchen Bauzeitraum der Fahrzeuge es sich handelt welche so laut sein sollen?

Habe eine Giulia Super MJ18 (gebaut 09/17) welche wirklich leise ist, Windgeräusche kommen erst langsam ab 170 km/h und das noch sehr vertretbar. Die Giulia ist leider als mein Octavia 3 RS es war.

Lg Ben
Nach oben Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 06.06.2019, 06:15
Maiki Maiki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2014 - Wohnort: 3670 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2 AT8, CDC & Stelvio 210 ACC, AFS, PG, 8,8
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Du solltest Dich mal hinten in Deine Giulia setzen, jemanden ans Steuer der 180km/h fährt, Du wirst erschrecken wie unerträglich laut die Geräusche hinten an der kleinen feststehenden Scheibe in der Tür sind.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 06.06.2019, 12:23
Carabo Carabo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 10xx Wachau
Alfa Romeo: Giulietta 1750 TBi
Zitat:
Zitat von teorema67 Beitrag anzeigen
Ja schon, aber in meinem direkten Vergleich 159SW 2.4jtdm (245/40 R18) mit Giulia veloce (255/35 bzw. 225/40 R19) gibt mir die Veloce ein höheres Stabilitäts- und Sicherheitsgefühl, allgemein und speziell in schnellen Kurven.
Na das will doch meinen, dass sich die Giulia (insbesondere in Kurven) besser als ein 159er anfühlt -und mit Q4 sowieso! Sonst hätte man sich den Wechsel auf Standardantrieb ja sparen können...
(Im subjektiven Frontkratzervergleich war der 159 schon sehr angenehm zu fahren, nur eben motorisch zu wenig "presto".)
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Carabo für den hilfreichen Beitrag:
  #69  
Alt 06.06.2019, 23:12
Rico1984 Rico1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 26434 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio, MT6, Rosso Competizione
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Nach ganz vielen Tests und abkleben der Scheiben ist bei mir nun folgendes in Verdacht.
Fakt ist: es sind nicht die Spaltmaße und das ist auch gut so!

Ich habe erstmal alles mit Tesa abgeklebt, mit mässigen Erfolg. Dazu mit hirschtalg meine Gummis eingesaut. Und das nicht zu wenig.
Zusätzlich habe ich D Profile/Gummis 360 Grad angeklebt. Die Tür scheint natürlich nun strammer zu schließen.

Dazu kommt noch, das die zierleisten beschissen verklebt sind. Teilweise lassen die sich biegen. Sieht einfach nicht gut aus.

Die Verwirbelungen kommen aus dem oberen B Säulen Bereich. So als ob das Fenster nicht richtig zu wäre.

Meine Vermutung ist:
- die Fenster sind nicht richtig justiert-> kann man das selbst nachjustieren??
- die zierleisten sind nicht fest am Fensterrahmen und dadurch entstehen Verwirbelungen
- Spiegelkappen?! -> laut Alfa gab es da keine Änderungen

Fazit: es ist im Fenster Bereich oben. Entweder sind die Gummis/Leisten schlecht verarbeitet oder das Fenster an sich falsch justiert.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

Ich bin mit dem Händler langsam aber sicher auf Kriegsfuss. Wenn der mir nochmal erzählt es seien keine Windgeräusche zu hören Fackel ich die Werkstatt ab (vorher hole ich mein Auto aus der Werkstatt)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 07.06.2019, 10:29
ronk ronk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2012 - Wohnort: 02xxx n/a
Alfa Romeo: Giulia Diesel
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Hallo zusammen,

Zitat:
Zitat von Rico1984 Beitrag anzeigen
Wenn der mir nochmal erzählt es seien keine Windgeräusche zu hören Fackel ich die Werkstatt ab (vorher hole ich mein Auto aus der Werkstatt)
ne, nichts anzünden, das macht man nicht.

Ansonsten: ja, die Geräusche kommen aus Richtung oberer B-Säule. Spiegelkappen würde ich fast ausschließen, angeblich wurden meine getauscht und es hat sich nichts gändert. Zierleisten sind interessant! An meinem Auto sind die dunklen Leisten verbaut. Ich glaube, die waren Teil des Sportpakets. Könnte es sein, daß die dunklen Zierleisten extra (womöglich Austausch der silbernen) von Hand angebaut werden? Ihr Windgeräuschgeplagten: Welche Farbe haben eure Zierleisten?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 07.06.2019, 11:10
Rico1984 Rico1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 26434 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio, MT6, Rosso Competizione
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Meine sind bei der Q auch schwarz und ja diese sind per Hand verklebt.

Bei dem Kauf der Q mit 14000 Kilometern damals musste die Leiste nachgeklebt werden. Nun ist sie erneut etwas lose.

Und auch viele andere Fabrikate haben diese Problematik mit den Leisten.

Ich werde versuchen, alle Leisten ersetzen zu lassen und wirklich neu und gut zu verkleben.

Durch die Hohlräume kann durchaus was eindringen.

Ansonsten fällt mir halt nur noch das Fenster an sich ein. Ob diese Verstellbar ist?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 12.06.2019, 15:11
Rico1984 Rico1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 26434 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio, MT6, Rosso Competizione
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Folgendes wird nun von der alfa Werke unternommen:

- Komplett neue Fensterführungen bzw. die Zierleisten inkl. Gummi werden erneuert
- neue Türgummis
- neue Leiste (die schwarze) zwischen Vorder und Hinterfenster
- die Tür wird im oberen Fensterbereich dichter an das Fahrzeug angelegt (dazu muss die Türverkleidung ab)

Die Spaltmaße scheinen ok zu sein?!

Ich berichte nach den ganzen Änderungen, wie der Stand ist.

Ich bin gestern eine Giulia Veloce Baujahr 2019 gefahren und diese war auch laut. Hatte aber diese Verwirbelungen nicht so stark.

Entweder hatte mein Vorgänger meine Kiste so gedämmt, dass ich es nie hörte oder ich bin zu empfindlich geworden.

Fakt ist, dass laut dem Alfa Meister ein Akustik Udpdate kommen wird, welches aber laut seiner Aussage nicht nachrüstbar sei
Da anscheinend durch das Gewicht auch andere Fesnterhebermotoren verbaut werden müssten etc....

Aber das Problem mit den Geräuschen scheint wohl deutlich bei Alfa angekommen zu sein
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Rico1984 für den hilfreichen Beitrag:
  #73  
Alt 13.06.2019, 13:53
ronk ronk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2012 - Wohnort: 02xxx n/a
Alfa Romeo: Giulia Diesel
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Bericht und wünsche maximale Erfolge! Wann wird deine Q umgebaut?

Es muss doch irgendwie möglich sein, auch die alten Krachmach-Giulias stille zu bekommen...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 05.07.2019, 18:00
ronk ronk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2012 - Wohnort: 02xxx n/a
Alfa Romeo: Giulia Diesel
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Hallo Rico1984

Zitat:
Zitat von Rico1984 Beitrag anzeigen
Ich berichte nach den ganzen Änderungen, wie der Stand ist.
wie siehts denn aus, hat die Werkstatt was unternommen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 18.09.2019, 17:08
Rico1984 Rico1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2014 - Wohnort: 26434 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio, MT6, Rosso Competizione
AW: Aussengeräusche Giulia Q

Moin zusamnmen,

ich war 8 Wochen in Italien, ohne die Q, im Urlaub.

Jetzt wieder zurück

Kurz zum Thema:

Im Juli hatte Alfa die Q bzgl. Windgeräusche in der Werke. Es sollten/ wurden alle Gummis, sowie die Fenstergummidichtung getauscht!

Einen Tag vor dem Urlaub habe ich mein Auto abgeholt. Was soll ich sagen...ich bin vom Hocker gefallen. Der Werkstattmeister hat angeblich alles durchgecheckt und es sei leiser. Aber das war nicht das Problem. Sondern die Dichtungen waren lose und komplett schief. Man konnte diese mit dem kleinen Finger abziehen. Auch unten waren diese lose auf dem Wagen montiert!
Dazu wurde die Türverkleidung am Leder zerkratzt und auch falsch wieder aufgesetzt!

Es gab eine heftige Diskussion. Zumal die Nieten abgebrochen waren und im Auto verteilt lagen!

Naja ich habe natürlich Terror gemacht und habe den Wagen nun seit letzter Woche in der Werkstatt. Die haben eine neue Türverkleidung bestellt, sowie alle Dichtungen erneuert. Der Wagen ist noch nicht zurück.

Zumal musste ich bzgl. Mietwagen kämpfen. Ich habe darauf bestanden! ich zahle dafür keinen CENT! Bei der ersten Reparatur habe ich es selbst geregelt, aber jetzt nicht mehr! Meine Geduld ist am Ende!

Zum Thema Windgeräusche:

Ich habe festgestellt, dass ich beim Armauflegen auf die Türverkleidung die Geräusche enorm dämpfen konnte. Das habe ich durch Zufall entdeckt, da die Verkleidung schlecht montiert war!
Nun habe ich langsam den Verdacht, dass es in der Tat an der beschissenen Dämmung der Tür und A-,B-,C-Säulen liegt!
Somit ist mir klar, dass ich dort ansetzen werde. Ich habe das Gefühl dort muss gedämmt werden! Denn an der Seite kommt am meisten Geräuschepegel!

@ Maiki:

Was genau hast du nochmal alles gemacht, damit ich das nachmachen kann.
Z.B. welches Material, an welcher Stelle. Welche Löcher wo verkleinert etc...
Würde mich freuen wenn du da helfen könnstest. Das wäre dann ein Tagesprojekt

Wie sieht es generell bei Euch aus mit Windgeräuschen aktuell? Gibt es da ne Lösung?

PS: wie erwähnt hatte ich ne Q 2 Jahre zuvor mit gleicher Ausstattung. Gewaltiger Unterschied von der Geräuschkulisse. Entweder hatte mein Vorgänger ordentlich gedämmt oder was anderes modifiziert.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:17 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.