380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #166  
Alt 25.03.2019, 23:23
Veloce 952 Veloce 952 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2018 - Wohnort: 42 Heiligenhaus
Alfa Romeo: Giulia Veloce Q4 2.0T
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Zitat:
Zitat von MilanoTorino Beitrag anzeigen
Wurde in genau diesem Thread auf den vorigen Seiten wiederholt thematisiert. Also auch wenn's Arbeit macht, am besten einfach mal durch die vorigen Seiten hier lesen, wenn du's genau wissen willst.
Im Kern nur Folgendes:
Ja, ab 03/2018 gebaute Alfas haben genau wie ab teils anderen Bauzeiträumen produzierte Fahrzeuge anderer FCA-Marken wie Jeep oder Dodge das SGW an Bord. Dadurch kann man OBD nur noch lesen, nicht schreiben. Abhilfe soll ein SGW Bypass Modul schaffen, das es z.B. in den USA für ca. 50-70 $ zu kaufen gibt. Dies muss eingebaut werden, dann soll es gehen. Bei dortigen Verkäufern ist jedoch nur von den amerikanischen FCA-Marken die Rede, auch wenn vermutet wird, dass es bei den Alfas genauso ginge. Allerdings gibt es daher auch keine Einbauanleitung für Alfas, so dass man derzeit nicht einmal weiß, wo genau das SGW in den Alfas verbaut ist (in Jeeps z.B. hinter dem Handschuhfach, das dafür ausgebaut werden muss).
Hier im Forum hat m.W.n. noch niemand mit dem Modul gearbeitet. Berücksichtigen muss man dabei auch, dass die Vertragswerkstätten von Alfa nicht mit MultiEcuScan arbeiten, sondern mit WiTech. Und wenn das Bypass Modul eingebaut ist, können die angeblich mit WiTech Probleme beim Zugriff auf die OBD bekommen, so dass der Dauereinbau eher nicht anzuraten ist. Ebenso ungeklärt ist die Frage (egal ob Fahrzeug mit oder ohne SGW), was im Falle von offiziellen Software-Updates über WiTech passiert, wenn der Fahrzeug-ID widersprechende Parameter vorgenommen wurden, also z.B. ACC bei Fahrzeugen ohne ACC ab Werk aktiviert wurde.
Also falls du dir ein Bypass Modul besorgst, wärst du hier im Forum wohl der Pionier! Sicher wären dir hier viele dankbar für deine Erfahrungen. Es sei aber erwähnt, dass derlei Versuche selbst bei Fahrzeugen ohne SGW teils zur (zumindest vorübergehenden) Nichtfahrbarkeit und reichlich Kopfzerbrechen geführt haben.
Hey, ich bin einer von den Glücklichen die den Wagen ganz am Ende von 03/2018 ausgeliefert bekommen haben, aber noch keine Spur von SGW und freies Modding😉
Nach oben Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 25.03.2019, 23:28
Veloce 952 Veloce 952 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2018 - Wohnort: 42 Heiligenhaus
Alfa Romeo: Giulia Veloce Q4 2.0T
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Zitat:
Zitat von DanielUrban Beitrag anzeigen
Hallo, habe heute das Lenkrad des Stelvio QV mit vollem Bedienfeld auf der linken Seite eingebaut. War wirklich gar kein Problem. Allerdings kann ich mangels passenden Adaptern das ACC+ noch nicht freischalten (vielleicht kann mir hier jmd. mit Adaptern aushelfen?). Was mich jetzt stutzig macht ist, dass alle Tasten auf der linken Seite ohne Funktion sind, als auch das normale Cruise Control nicht funktioniert. War das bei Euch auch so, bevor ihr das ACC+ aktiviert habt?

Gruß Daniel
Alles gut, nach dem Einbau des anderen Lenkrades bei mir war auch das linke Bedienfeld komplett ohne Funktion und nachdem du den normalen Tempomaten deaktivierst und ACC+ aktivierst wird das Tastenfeld aktiviert und alles funktioniert
Nach oben Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 25.03.2019, 23:33
Veloce 952 Veloce 952 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2018 - Wohnort: 42 Heiligenhaus
Alfa Romeo: Giulia Veloce Q4 2.0T
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Hier noch ein Hinweis an alle, die die ACC+ Variante nachträglich aktiviert haben. Mein Wagen war bei der ersten Inspektion, und siehe da die stolze Aussage alle Steuergeräte seinen auf den neusten Stand bewirken gleichzeitig, dass die selbst freigeschalteten Funktionen wieder deaktiviert sind
Da wird einfach nach Fahrgestellnummern das Update geholt und aufgespielt.... Also Fleißarbeit jedes Jahr so lange es Updates für die Steuergeräte gibt....
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Veloce 952 für den hilfreichen Beitrag:
  #169  
Alt 01.04.2019, 14:52
AlfaDevilHol AlfaDevilHol ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2018 - Wohnort: 37603 Holzminden
Alfa Romeo: 4C Rosso Forte , Giulia Q, Stelvio Q4, Spider tbi
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Habe gestern bei meiner Q aus 2016 auch das Alcantra-Lenkrad mit ACC nachgerüstet.
Der Umbau ist nicht so schwierig.
Man sollte aber bei Arbeiten am Airbag auf jeden Fall die Batterie abklemmen.
Gibt bei Youtube ein Video wie das Lenkrad umgebaut wird.
Das Fehlerlöschen nach der Aktivierung von ACC ist aber ziemlich
nervig und hat mich viel mehr Zeit gekostet als der eigentliche Umbau.

Nachdem dann alle Fehler gelöscht waren hat ACC sofort funktioniert.

Mal ein Tip an alle die das Auto, warum auch immer, stromlos machen müssen.
Überlegt euch das gut....

Beim wieder anklemmen der Batterie hagelt es gleich mal zig Fehlermeldungen aus diversen Steuergeräten und sämtliche Helferlein verweigern den Dienst.

Ohne Software ist dann wohl erstmal ein Werkstattbesuch angesagt.

Jörg
Nach oben Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 01.04.2019, 17:19
JJ2 JJ2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: 2.Giulia Q AT8
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Hallo Joerg,
haettest du mich mal bloss vorher angerufen....

Auf keinen Fall die Batterie abklemmen fuer den Lenkrad Umbau und den Airbag abstoepseln. Das geht vieel besser ohne. Voellig problemlos und man hat anschliessend nicht den Stress mit den ganzen Fehlermeldungen.
Kann ich wirklich nur jedem massiv empfehlen, die Batterie nicht abzuklemmen fuer diese Arbeit.
Der Typ auf youtube hat sowieso keine Ahnung und davon sehr viel.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #171  
Alt 01.04.2019, 17:37
JJ2 JJ2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: 2.Giulia Q AT8
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Habe einen SGW-Dongle hier von Fuchs. Weiss jemand wo genau das Modul verbaut ist?
@Veloce
Wenn du dich da man nicht taeuscht mit dem Modul.
Meiner ist aus 03/18 und ich dachte zuerst auch dass kein Modul verbaut ist.
Habe dann Multiecuscan als free Version rueberscannen lassen....und siehe da:
SGW Modul verbaut. Leider.
Jetzt moechte ich gucken wie das mit dem SGW Bypass klappt.
Fuer Tipps waere ich sehr dankbar.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 01.04.2019, 20:10
MilanoTorino MilanoTorino ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2010 - Wohnort: xx n/a
Alfa Romeo: mag ich!
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Zitat:
Zitat von JJ2 Beitrag anzeigen
Habe einen SGW-Dongle hier von Fuchs. Weiss jemand wo genau das Modul verbaut ist?
https://www.alfisti.net/alfa-forum/1...9-post164.html

Weiß jedoch leider nicht, ob das stimmt. Das mit dem K(n)ieairbag zumindest schon mal nicht. Den gibt's weder in Giulia noch Stelvio...

Geändert von MilanoTorino (01.04.2019 um 20:19 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 01.04.2019, 21:37
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Ihr meint dieses englischsprachige Tutorial zum Lenkradumbau?

https://youtu.be/cNsksIGDRSA

@JJ2: Du meinst den Lenkrad-Airbag ausbauen ohne die Batterie abzuklemmen?

Der Schrauber im Video meint, die Fehlermeldungen gingen nach mehrmaligem Starten von alleine weg, einen Proxi-Reset auszuführen sei nicht notwendig!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 01.04.2019, 21:48
JJ2 JJ2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: 2.Giulia Q AT8
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Ja, diesen Ahnungslosen meine ich. Der erzaehlt so einen Duennsinn. Auch zu Bremsen und zu den ST Federn und so weiter.

Und ja: Ganz einfach den Airbag ab ohne Batterie zu trennen.

Geht wunderbar, voellig stressfrei und einer der schnellsten Airbag und Lenkrad Ausbauten,die ich bislang erledigt habe (auch im Vergleich zu anderen Fahrzeugen)
Hervorragend geloest von Alfa. Keine 2 min und das Lenkrad ist ab.

Geändert von JJ2 (01.04.2019 um 21:52 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 01.04.2019, 21:53
teorema67 teorema67 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 76 Pfalz
Alfa Romeo: Giulia Veloce 280cv MY18, grigia Vesuvio, interni + freni rossi
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Zitat:
Zitat von AlfaDevilHol Beitrag anzeigen
… Beim wieder anklemmen der Batterie hagelt es gleich mal zig Fehlermeldungen aus diversen Steuergeräten und sämtliche Helferlein verweigern den Dienst.

Ohne Software ist dann wohl erstmal ein Werkstattbesuch angesagt ...
Kann ich nicht bestätigen. Nach ein paar Starts sind alle Fehlermeldungen wieder weg (ohne Werkstatt). Wird auch als Methode gehandelt, die Giulia mal frei von jeder Fahrhilfe zu bewegen (anderer Thread hier und YouTube-Video).
Nach oben Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 02.04.2019, 07:07
AlfaDevilHol AlfaDevilHol ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2018 - Wohnort: 37603 Holzminden
Alfa Romeo: 4C Rosso Forte , Giulia Q, Stelvio Q4, Spider tbi
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Na ja, beim Proxy-Durchlauf haut es aber eh diverse Fehlermeldungen raus.
Da ist mir das mit dem Batterie abklemmen sicherer.
Habe trotzdem unbewusst immer auf den Knall gewartet.

Ich könnte wohl nicht beim Kampfmittelräumdienst arbeiten....

Ob alle Fehler nach mehrmaligen Starten von alleine verschwinden habe ich natürlich nicht ausprobiert.
Kann mir das zumindest nach dem Aktivieren von ACC nicht vorstellen.
Man muss ja danach noch diverse Sachen wieder "anlernen" bevor sich alle Fehler löschen lassen.

Jörg
Nach oben Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 05.04.2019, 12:15
spidernico spidernico ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2004 - Wohnort: 90542 Eckental
Alfa Romeo: Spider 2,0l `80, Stelvio B-Tech, 4C, Giulia Veloce
Confused AW: ACC Giulia & Stevio Nachrüsten!

Zitat:
Zitat von Staffbull Beitrag anzeigen
Also das mit Fernlicht funzt, heute erfolgreich abgeschlossen. Man muss halt sein Elm als high speed einstellen. Jetzt muss man sich nur noch eine ACC Taste besorgen. Nach den Feiertagen mal beim freundlichen vorbeischauen.
Servusla,

ich verfolge mit großen Interesse die Diskussion, was man mit der MULTIECUSCAN machen kann. Bisher hatte ich für meine Zwecke AlfaOBD im Einsatz.

Wir haben vor 2 Jahren eine Giulia Veloce mit u.a. Assistenzpaket gekauft. Jetzt seit 4 Wochen den Stelvio ... aber bei der Bestellung hat es der Händler verbockt, das Assistenzpaket komplett zu bestellen. Leider fehlt jetzt nur der Totwickelassistent und der Fernlichtassistent
Bei Alfa wurde ein Ticket eröffnet zur Nachrüstung dieser Optionen -->Antwort: Alfa unterstützt keine Fahrzeugmodifikationen!

Kotzt mich echt an - wollte zwei "technisch gleiche" Fahrzeuge haben!

Den Fernlichtassistenten kann man ja über MULITECUSCAN freischalten - sehr gut.

Der Totwinkelassistent wird ohne Nachrüstung der Radarsensoren und dem richtigen Spiegelgläsern mit Warnsymbol nicht funktionieren! Aber: kann einer eine Aussage treffen, ob z.B. der Kabelbaum & Steuergeräte schon dafür vorkonfiguriert sind?

Beste Grüße
Thomas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 05.04.2019, 13:10
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: Stelvio MY19 B Tech
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Eine Nachrüstung wird nicht funktionieren, ich hätte den Wagen nicht genommen und auf eine Neubestellung bestanden.

Gruß

Franky
Nach oben Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 05.04.2019, 17:04
ALFA156V624V ALFA156V624V ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 86 Bayern
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0T, GTV 2.0TS, 156 GTA, 145 1.6TS
AW: ACC Giulia & Stelvio Nachrüsten!

Zitat:
Zitat von Frank 147 GTA Beitrag anzeigen
Eine Nachrüstung wird nicht funktionieren, ich hätte den Wagen nicht genommen und auf eine Neubestellung bestanden.
...verstehe ich auch nicht, entweder ein anderes Fahrzeug mit der bestellten Ausstattung oder entsprechenden richtig satten Nachlass, der die fehlende Ausstattungsoption verschmerzen lässt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 05.04.2019, 18:06
DanielUrban DanielUrban ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 07919 Mühltroff
Alfa Romeo: Alfa Romeo von DanielUrban Giulia Veloce 2.2 AT8 weiß/rot ,159 TI 1.9 JTDm SW Indaco Gr
AW: ACC Giulia & Stevio Nachrüsten!

Zitat:
Zitat von Staffbull Beitrag anzeigen
Du musst im MES in der Port Einstellungen also F9 Taste drücken dein ELM als high Speed ändern. Dann geht es.
Welches Elm verwendet ihr? Kabel oder Bluetooth? Ich bekomme bei High-Speed un Bluetooth keine Verbindung. Habe in MES 256000 eingestellt und in den Anschlusseinstellungen (Com11) geht nicht mehr als 128000 oder so ähnlich.
Kann es sein, dass ich dafür das kabelgebundene brauche?

Gruß Daniel
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.