380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2018, 10:35
pap166 pap166 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 85 n/a
Alfa Romeo: 166 3.0 24V und Giulia Q
MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Hallo Alfisti-Gemeinde,
ich möchte im Frühjahr von den Pirelli Corsas auf MICHELIN Pilot Sport 4S umstellen. Wie in anderen Foren berichtet, scheint der Michelin vergleichbare Haftungs-Performance zu liefern, ist allerdings nicht so zickig wie die Corsas.
Problem ist die Reifendimension hinten. In 285/30 ZR19 ist der PS4S nicht lieferbar. Geometrisch wäre der 1cm breitere 295/30 ZR19 eine Alternative.
Fährt ein Q-Kollege den PS4S in 295?
Theoretisch müsste das in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Hat das schon jemand versucht? Ist das schwierig?
Besten Dank im Voraus.
pap166
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.12.2018, 19:17
JJ2 JJ2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: 2.Giulia Q AT8
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Fahre den Michelin Pilot Sport 4S in vorne 255/35-19 und hinten 295/30-19.
In dieser Kombi weil die Abrollumfaenge dann identisch sind.
Reifen ist top fuer den Alltag, gerade bei Regen und niedrigeren Temperaturen deutlich besser als der Serienreifen. Bei Einlenken einen Tick weicher, weil er insgesamt etwas komfortabler ist. Reifen sind sehr rund und brauchen quasi keine Wuchtgewichte, da ist Michelin traditionell schon immer gut gewesen.
Reifen nutzt homogener ab, Verschleiss ist geringer als beim Corsa.
Treadwert von 300 sammelt auch weniger Steinchen und Dreck auf.
Man kann komplett ohne Spurplatten fahren, dann gibt es allerdings wegen etwas groesserem Durchmesser und Breite beim Einschlagen der VA an der Innenseite klitzekleine Schleiferei im Kunststoff rechts. Habe deswegen erstmal 5 mm Spurverbreiterung drauf, obwohl ich eigentlich nichts von Spurplatten halte.
Fahrzeug ist auch etwas tiefer derzeit. Habe die KW Federn (st-suspensions) drin, die ich aber nicht empfehlen kann. Kommen wieder raus und werden kommende Woche gegen KW DDC ersetzt. Dann kommen Fahrwerkstests mit Hoehe und Platten. Kann die Reifen absolut empfehlen. Alternativ sonst den neuen Cup2, den gibt es dann auch in Originalgroessen. Laufleistung ist allerdings deutlich geringer.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei JJ2 für den hilfreichen Beitrag:
  #3  
Alt 03.12.2018, 10:16
pap166 pap166 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 85 n/a
Alfa Romeo: 166 3.0 24V und Giulia Q
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Danke JJ2, du führst genau die Gründe an, warum ich zu den PS4S wechseln will. Vorne bleib ich bei ich bei den 245/35-19. Spurplatten und so tu ich mir sicher nicht an. Die paar Prozent mehr Umfang hinten, sollten nicht stören.

Was mich allerdings interessiert: Wie geht ihr mit der Zulassung um? Müsste je eingetragen werden. Was würde der TÜV sagen, wenn das nicht exakt passt?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.12.2018, 10:42
GTPerformance GTPerformance ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2018 - Wohnort: 70 Stuttgart
Alfa Romeo: QGTPerformance@
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Zitat:
Zitat von JJ2 Beitrag anzeigen
Fahre den Michelin Pilot Sport 4S in vorne 255/35-19 und hinten 295/30-19.
Super Info. Bin bei meinem BMW nach einem halben Jahr von den Runflats Bridgestone Potenza auf die PS4S umgestiegen und würde das auch bei der Q machen.

Was sagt der Händler dazu? :-)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.12.2018, 11:15
Anbuis Anbuis ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2017 - Wohnort: 5333 Baldingen
Alfa Romeo: Veloce Q4
smile AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Nach ca. 1,5 Mio gefahrenen Kilometern ...bin ich seit Jahren auf Michelin immer gut gefahren.(egal welches Auto) In der Summe der Attribute sind die PS top.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.12.2018, 11:17
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: QV_Owner
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Ihr könnt auch einfach den Michelin PSS fahren, den gibts in originalgrößen und das ist ja auch kein schlechter Reifen.
Alternative Eagle F1 Asymetric 3
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.12.2018, 11:41
JJ2 JJ2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: 2.Giulia Q AT8
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Zitat:
Was mich allerdings interessiert: Wie geht ihr mit der Zulassung um? Müsste je eingetragen werden. Was würde der TÜV sagen, wenn das nicht exakt passt?
wird sicher kein Problem sein, Freigaengigkeit, Traglasten und Geschwindigkeitsindex passen.
Ich werde erst eintragen, wenn die Kombination mit KW DDC steht.

Alternativ kann man natuerlich vorne auch 245 fahren. Hinten ist 295 ohne Probleme moeglich, selbst bei dem etwas breiter ausfallenden Michelin.
Oder so wie pete23 geschrieben hat auf den PSS ausweichen. Allerdings ist der PS4S in meinen Augen der modernere und bessere Reifen, besonders bei Naesse.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei JJ2 für den hilfreichen Beitrag:
  #8  
Alt 03.12.2018, 13:09
GTPerformance GTPerformance ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2018 - Wohnort: 70 Stuttgart
Alfa Romeo: QGTPerformance@
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
Ihr könnt auch einfach den Michelin PSS fahren3
Hast/hattest du die drauf? Sollen ja bei Nässe merkbare Defizite haben, vor allem wenn das Profil nicht mehr ganz frisch ist.

Die Defizite bei Nässe hat der Nachfolger Pilot Sport 4S definitiv nicht.

Echt schade, dass Michelin hier die passenden Reifengrößen nicht bietet
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.12.2018, 14:07
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: QV_Owner
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Nee, hatte auf dem Bimmer den Eagle F1 - das war ein grandioser reifen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.12.2018, 14:33
pap166 pap166 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 85 n/a
Alfa Romeo: 166 3.0 24V und Giulia Q
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Noch was zu den Corsas: Am angehängten Bild sieht man Längsriefen an meinen Vorderreifen. Ist an beiden Vorderreifen rund um den Umfang gleichmäßig. Nur im seitlichen Bereich der Lauffläche nahe der Außenflanke. Profil wäre noch ok. Reifen sind seit 03/2017 drauf, 19.000km.
Fahrweise sehr gemischt.

Kann das Bild jemand hier lesen? Woher kommt das? Gefährlich?
Danke!

Ich weiß, die sind ohnehin am Ende ihrer Lebensdauer und werden in jedem Fall getauscht. Möchte nur wissen, was das bedeutet.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf corsa.pdf (596,7 KB, 190x aufgerufen)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.12.2018, 14:52
JJ2 JJ2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: 2.Giulia Q AT8
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Hallo pap166, wuerde dir gerne mehr zum Abriebbild sagen. Hast du noch bessere Fotos? Gut waere die gesamte Laufflaeche zu sehen, direkt von vorne.
Ausserdem waeren die Profilkanten interessant, wie sieht es aus von aussen nach innen (gebrochene Kanten).
Hatte der Reifen kurzzeitig groessere Hitze im aeusseren Bereich der Laufflaeche?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.12.2018, 14:53
GTPerformance GTPerformance ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2018 - Wohnort: 70 Stuttgart
Alfa Romeo: QGTPerformance@
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Hier ein Langlebigkeitstest der Dekra, mit dem Michelin PS4S als klarem Sieger.
(Das Ergebnis für den Bridgestone Potenza, den BMW als Runflats aufzieht, ist ja schon fast beschämend...)

Zusammen mit den herausragenden Fahreigenschaften ist der PS4S Spitze. Nur leider keine passende Größe für die Gulia Q.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Micheln Pilot Sport 4S Dekra test center - 255 35 R19.pdf (535,1 KB, 105x aufgerufen)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.12.2018, 17:33
JJ2 JJ2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: 2.Giulia Q AT8
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

@pap166
Zitat:
Kann das Bild jemand hier lesen? Woher kommt das? Gefährlich?
Danke!
So wie es aussieht hat dein Reifen Stressrisse. Die Corsas haben weniger Silica Anteil und mehr Ruß. Deswegen nutzen sie schneller ab und sind massiv gestresst bei kalten Bedingungen und Naesse. Wird dann der Reifen rangenommen bilden sich die Risse. Kurzum: Die haben fertig.
Und das ganze passiert beim Alfa noch schneller wegen wenig Sturz und Nicht Ackermann Auslegung.
Folge: Der Reifen hat massiven Stress im aeusseren Drittel.
Auch das staerkere Rubbeln im Vergleich zu z.B. Michelin PS4S ist ein Indiz fuer einen geringeren Silica Anteil. Bei z.B. Winterreifen ist der Silica-Anteil noch hoeher, der Reifen ist geschmeidiger und weicher. Weniger Rubbeln, weniger Stress bei kalten Temperaturen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.12.2018, 13:30
zebrone94 zebrone94 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2012 - Wohnort: 8280 n/a
Alfa Romeo: Giulia Quadrifoglio
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Ich fand die Corsa für den alltag auch nicht wirklich gut unter 15 grad oder bei nässe einfach zu gefährlich. Meine haben auch nur 11000km gehalten.
Ich tendiere auch zu den 4s in der Hoffnung das sie bis im Frühling verfügbar sind in 285/30 sonst evtl. 275/35.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.12.2018, 15:45
JJ2 JJ2 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2017 - Wohnort: 29 n/a
Alfa Romeo: 2.Giulia Q AT8
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Leider kommt der PS4S in 285/30-r19 auch nicht im naechsten Fruehjahr in Europa auf den Markt. Jedenfalls war das gerade die Info vom Michelin Kundenservice.
Sehr bloed, vor allem weil es diesen Reifen in der Groesse in den USA gibt.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.