380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 12.06.2019, 20:44
Coupe Coupe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2018 - Wohnort: 63 n/a
Alfa Romeo: ------
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Zitat:
Zitat von pete23 Beitrag anzeigen
Weil die Kraft auf einen Propfen/Flicken etc. mit Drehzahl natürlich exponenziell steigt. Und die geflickte Stelle ist nie so stabil wie ein unbeschädigter Reifen.

Anderes Thema, dass man bei Reifen selbst bei nem Fiat Punto nicht sparen sollte, geschweigedenn ner Giulia QV
Der Stopfen wird von innen nach aussen eingezogen (ich arbeite selbst in einer werkstatt)
Verlieren ist unmöglich (auch bei theoretisch 500 km/h)
Wichtig ist nur, das die Beschädigung nicht zu weit außen an der Flanke vorliegt (hier wäre eine Reparatur unzulässig)
Im Lauffächenbereich ist dagegen nichts einzuwenden was dagegen spricht..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 13.06.2019, 10:42
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: QV_Owner
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Naja muss jeder selbst wissen. Ich fahr jedenfalls kein Auto für 90 TEUR und spar dann am Reifen rum.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 14.06.2019, 12:21
RedRace RedRace ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 35 Mittelhessen
Alfa Romeo: Giulia QV (AT8)
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Nochmal ein kurzer Nachtrag zu den Goodyears ; habe den Reifendruck um 4 10tel vom Seriendruck erhöht; spürbar knackigere Lenkung konnte ich nicht feststellen.

Die Lenkung geht jetzt einfacher, so, als ob sich die Auflagefläche des Reifens reduziert hätte; was ja eigentlich auch so sein müsste, denn man sagt eine Erhöhung um 0,1 bar reduziert den Spritverbrauch um ca. 1% ... das heißt aber doch auch im Umkehrschluss - weniger Verbrauch durch weniger Rollwiderstand heißt aber auch weniger HAFTUNG in Kurven das seh ich doch richtig - oder?

Werde heute wahrscheinlich wieder auf Seriendruck gehen. Irritiert hat mich die Aussage von Goddyear auf der Freigabe, dass der Druck bei Vollast auf 3,3bar erhöht werden soll/muss Was soll das, wenn dabei die Haftung reduziert wird?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 14.06.2019, 14:05
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: QV_Owner
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Alles richtig was du schreibst.

Die 3,3 bar sind ein Sicherheitsdruck. Bei 300kmh brauchst du keinen kurvengrip, da reicht die geringe aufstandsfläche locker aus. Bei höherem Druck walkt der Reifen aber weniger und erhitzt sich deutlich weniger. Bei zu viel walken und hitze könnte der Reifen (irgendwann) platzen. mal mit seriendruck 300 ist kein Problem, der Hersteller sichert sich aber ab
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei pete23 für den hilfreichen Beitrag
  #155  
Alt 14.06.2019, 20:27
Coupe Coupe ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2018 - Wohnort: 63 n/a
Alfa Romeo: ------
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Zitat:
Zitat von RedRace Beitrag anzeigen
Nochmal ein kurzer Nachtrag zu den Goodyears ; habe den Reifendruck um 4 10tel vom Seriendruck erhöht; spürbar knackigere Lenkung konnte ich nicht feststellen.

Die Lenkung geht jetzt einfacher, so, als ob sich die Auflagefläche des Reifens reduziert hätte; was ja eigentlich auch so sein müsste, denn man sagt eine Erhöhung um 0,1 bar reduziert den Spritverbrauch um ca. 1% ... das heißt aber doch auch im Umkehrschluss - weniger Verbrauch durch weniger Rollwiderstand heißt aber auch weniger HAFTUNG in Kurven das seh ich doch richtig - oder?

Werde heute wahrscheinlich wieder auf Seriendruck gehen. Irritiert hat mich die Aussage von Goddyear auf der Freigabe, dass der Druck bei Vollast auf 3,3bar erhöht werden soll/muss Was soll das, wenn dabei die Haftung reduziert wird?
Vollast bedeutet wenn das Fahrzeug beladen ist zb. mit fünf Personen Gepäck und Autobahnfahrt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #156  
Alt Gestern, 17:09
RedRace RedRace ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 35 Mittelhessen
Alfa Romeo: Giulia QV (AT8)
AW: MICHELIN Pilot Sport 4S auf Giulia Q

Zitat:
Zitat von Coupe Beitrag anzeigen
Vollast bedeutet wenn das Fahrzeug beladen ist zb. mit fünf Personen Gepäck und Autobahnfahrt
Ja, das scheint zu stimmen, alles andere macht keinen Sinn. Wir hatten uns wohl zu sehr auf die Geschwindigkeitsfreigabe konzentriert.

Habe den Druck jetzt wieder runter genommen - mit 0,4bar mehr Druck war die Giulia nicht zu fahren

Das heißt für mich jetzt aber auch -> klarer Vorteil für die Corsas und kein "GoKart-feeling" mit den Goodyears. Schade, dass der alte Satz Corsas schon "in der Tonne" ist, hätte gerne mal den direkten Vergleich probiert.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.