380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2018, 20:25
julian0404 julian0404 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 62 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 (150 PS MT)
Confused Motorprobleme Giulia 150 MT

Hallo zusammen,
Habe jetzt 50.000 km auf die Giulia gefahren. Der Motor hat bei Drehzahlen zwischen 1900 und 2600 teilweise ein merkwürdiges Brummgeräusch/Nageln als ob eine unvollständige Verbrennung vorliegt. In der Werkstatt wurde eine Einspritzdüse getauscht. Hat nichts geholfen. Jetzt haben sie den Motor ausgebaut und es werden ggf. die Zylinder oder die Grundeinheit des Motors getauscht. Würde theoretisch ohne Garantie lt Werkstatt um die 15.000 Euro kosten. Es wird jetzt noch ein Bericht an Alfa übermittelt und entschieden, was gemacht wird.
Bin gespannt..

Zur Info: Geräusch ist unabhängig von Temperatur. Es wird keine Fehlermeldung angezeigt. Abgaswerte passen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.11.2018, 07:52
henge henge ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2002 - Wohnort: 44269 Dortmund
Alfa Romeo: 156 1.9JTD 16V Sportwagon
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Hallo,
das hört sich ja nicht so gut an. Was hast Du für ein Baujahr? Bei dem Geräusch hätte ich auch auf Injektor getippt. Hatte es schon 2 mal aber im 159iger. Würde mich mal interessieren was da rau kommt. Hoffe du hast einen kostenlosen Leihwagen?

Gruß und viel Glück
Ralf
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.12.2018, 08:34
julian0404 julian0404 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 62 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 (150 PS MT)
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Hallo Ralf,

Baujahr ist 01/2017. Das Auto ist leider immer noch in der Werkstatt. Sie warten schon mehrere Wochen auf den neuen Motor und bekommen keine Auskunft über den Lieferstatus. Als Leihauto habe ich eine 180 PS Giulia. Das Autohaus ist hier wirklich sehr bemüht - bekomme hier unabhängig davon, ob es sich um einen Garantiefall handelt oder nicht, immer einen kostenlosen Leihwagen und das obwohl ich das Auto garnicht dort gekauft habe.

Halte euch auf dem Laufenden.

SG
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.12.2018, 12:42
julian0404 julian0404 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 62 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 (150 PS MT)
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

... Da hat jemand dasselbe Problem:

https://youtu.be/LitnxD9ZKr4

In den USA sinds auch einige, bei denen der Motor getauscht wird.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.01.2019, 13:58
julian0404 julian0404 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 62 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 (150 PS MT)
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

...Jetzt mal ein kurzes Statusupdate von mir. Nach mittlerweile 10 Wochen warten gibt es immer noch kein Lebenszeichen aus Italien. Die Produktion wurde durch den Kundendienst bereits 2 Mal angemahnt, aber sie erhalten keinen Liefertermin vom Werk. Alle Abteilungen (auch die Vertretung in Wien) wurden benachrichtigt und von KEINEM kommt irgendeine Info. Ein Neuwagen wäre schneller gekommen. Für meine Werkstatt ist das auch eher suboptimal. Der Wagen hängt die ganze Zeit an der Hebebühne. Das mit dem Leihauto funktioniert super und auch der Kundenservice ist freundlich. Bekomme jetzt auch von Alfa Schneeketten und eine Autobahnvignette. Trotzdem werde ich jetzt rechtliche Schritte einleiten - immerhin verliert das Auto von Monat zu Monat an Wert - werde es nämlich ziemlich sicher verkaufen. Stellt euch vor so ein Problem tritt nach der Garantie auf und man bekommt keinen Leihwagen und die Reparatur kostet 15.000 Euro. Ich habe da kein gutes Gefühl. Weiß jetzt schon von 3 Personen in den USA und einem in Deutschland, wo auch der Motor wegen dieses Geräusches getauscht wurde. Ich denke es gibt da gröbere Probleme mit den Motoren.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.01.2019, 14:12
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Also 4 Leute weltweit...ist jetzt nicht unbedingt auf Anhieb kritisch.
Und dein Auto würde in der gleichen Zeit sicher mehr wert verlieren, wenn du die km die du fährst dort drauf fahren würdest statt auf deinen Leihwagen.
Insgesamt kann ich aber natürlich vollkommen nachvollziehen, dass die Situation absolut nicht zufriedenstellend ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Cooli für den hilfreichen Beitrag:
  #7  
Alt 15.01.2019, 14:26
Nikar145 Nikar145 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2002 - Wohnort: 8 Oberbayern
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0 TB, Fiat 500 S
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Zitat:
Zitat von julian0404 Beitrag anzeigen
Weiß jetzt schon von 3 Personen in den USA und einem in Deutschland, wo auch der Motor wegen dieses Geräusches getauscht wurde. Ich denke es gibt da gröbere Probleme mit den Motoren.
...nur das es in den USA keinerlei Dieselvarianten gibt. Nur 280 Ps und 510 Ps Benziner.

Naja, Du bist hier der einzige damit...

Abgesehen davon ist Deine Situation natürlich nicht zufriedenstellend.

Gruß
Dominik
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.01.2019, 14:31
julian0404 julian0404 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 62 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 (150 PS MT)
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Naja das sind auch nur die, die das in ein Forum schreiben. Und wenn es in den USA andere Motoren waren, dann gibts wohl bei allen Probleme. Und dass Alfa seit Monaten keinen Motor herkriegt, deutet auch darauf hin, dass da was nicht stimmt. Aber gutreden kann man sich alles. Ich wünsche euch das nicht. Soll ja auch nur eine Info für die Forenmitglieder hier sein - im Falle, dass so ein Geräusch auftreten sollte, dass man das in der Garantiezeit noch anschauen lässt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.01.2019, 14:40
julian0404 julian0404 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 62 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 (150 PS MT)
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

...und versteh mich nicht falsch - ich bin eigentlich auch Alfa Fan und verzeihe viel. Aber ein Motor nach 50.000 km... Dazu kommt, dass es keine Fehlermeldungen gab... Abgaswerte haben auch gestimmt.. keine Anzeichen einer Leistungseinbuße. Aber ich denke nicht, dass die einen Motor einfach so wegen eines Geräusches tauschen - da muss was im Busch sein.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.01.2019, 14:47
Nikar145 Nikar145 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2002 - Wohnort: 8 Oberbayern
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0 TB, Fiat 500 S
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Grundsätzlich sind aber Benziner und Diesel von der Konstruktion her unterschiedlich. Diesel Zahnriemen, Benziner Kette usw.

Du wirst halt einen Motorschaden haben und was ist daran ungewöhnlich, dass man diesen während der Garantie tauscht, wenn die Reparaturkosten höherer wären als ein neuer?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 15.01.2019, 14:55
julian0404 julian0404 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 62 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 (150 PS MT)
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Ich meine nur es ist sehr beunruhigend.. Das Video das ich verlinkt habe zeigt genau dasselbe Problem. Das war auch ein Motor mit wenig km. Das ist für mich dann kein Einzelfall mehr - klingt eher nach Konstruktionsfehler. Ich denke auch es gibt noch garnicht viele, die 50.000 km auf der Giulia haben - also wenns blöd läuft, dann kommt da noch einiges.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.01.2019, 15:53
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Nochmal, weil es bei 2-5 Leuten (dir und dem im Video, oder doch noch ein paar weiteren) vorkommt heisst noch lange nicht, dass es ein allgemeines Problem ist. Man könnte auch umgekehrt argumentieren und sagen, es dauert so lange weil es so selten ist und man erst den Fehler genau lokalisieren möchte.
In deinem ersten Post schreibst du, dass eventuell etwas getauscht wird, aber berichtest hinterher nicht mehr genauer, was für ein Fehler jetzt gefunden wurde. Wenn sie den Motor ausgebaut haben, werden sie denn doch sicher auch genauer analysiert haben und nicht einfach nur in die Ecke gestellt.
Vor allem wenn eigentlich alle problemlos lief und nur das Geräusch "komisch" war, hättest du dann nicht auch mit dem Auto weiterfahren können bis entweder ein Austauschmotor da ist oder eben der Motor in die Luft geht und dann ganz klar keine Diskussion bzgl. Defekt vorhanden ist?

Finde es etwas arg pessimistisch (oder trollig) von einem Problem gleich darauf zu schliessen dass alle das Problem haben werden.
Dann würde heute kein Auto von MiniPeugeot/Citroen mit 1.6 Turbo mehr (gebraucht) gekauft werden, gleiches gilt für den 1.4 TSI mit Steuerkette oder so ziemlich jedes Volkswagenfahrzeug mit DSG...da gabs überall mal Probleme, teils in sicherlich deutlich höherer Prozentzahl als bei dir aktuell genannt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.01.2019, 16:22
julian0404 julian0404 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 62 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 (150 PS MT)
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

1. Es dauert nicht so lange weil irgendwas analysiert wird. Der neue Motor wurde ja schon angefordert. Es wird nicht erst entschieden was gemacht wird.
Es ist einfach nur ein Armutszeugnis von Alfa, dass es hier nicht sofort einen Ersatzmotor gibt - du möchtest ja auch nicht außerhalb der Garantie so lange warten.

2. Ja es wurde erst die Einspritzdüse getauscht - passierte alles innerhalb einer Woche. Hat nichts gebracht.

3. Ich würde ja gerne fahren und könnte auch. Problem ist nur, dass der Motor sofort ausgebaut wurde und es rechnet keine Werkstatt damit, dass das so lange dauert. Und es wird dir auch keine Werkstatt den Motor wieder vorübergehend einbauen. Der Werkstattmeister hat soetwas auch noch nie erlebt (vertreten vor allem Mercedes).

4. Es konnte durch die Werkstatt kein Fehler festgestellt werden. Alfa hat aber sofort einen neuen Motor angeboten - komisch, oder? Es gibt auch keine Auskunft darüber, was der Fehler ist. Auch mit dem Typ, der das Video reingestellt hat hatte ich Kontakt. Der bekam auch keine Auskunft.

5. Jede vernünftige Firma könnte einen Liefertermin nennen und lässt nicht den Kundendienst allein. Es gibt 0 Auskunft.

6. Ich glaube nicht, dass gleich alle Motoren kaputt gehen - aber wenn du das selbst hattest und so lange wartest, dann wirds dir auch so gehen. Beunruhigend finde ich eher noch Punkt 5. Die Garantie läuft bei mir nämlich in 2 Wochen ab.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.01.2019, 17:15
pete23 pete23 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 70 n/a
Alfa Romeo: QV_Owner
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Naja, jetzt mal nicht so schwarz malen - Kundendienst kontaktieren und Tee trinken.
Die sind nämlich sehr freundlich, bringen schnell die richtige Person an den Apparat und klären die Sachen. Lass Dir am besten mal die Ticketnummer von Deiner werkstatt geben
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.01.2019, 17:22
julian0404 julian0404 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2013 - Wohnort: 62 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2.2 (150 PS MT)
AW: Motorprobleme Giulia 150 MT

Wie geschrieben bin ich in Kontakt mit dem Kundendienst. Die kriegen ja keine Info vom Werk. Die Werkstatt auch nicht.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.