380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2018, 17:37
Micki Micki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2012 - Wohnort: 30 Niederoesterreich
Alfa Romeo: Giulia Veloce benzina
Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

Hello !

Hat jemand in Wien schon die Veloce Benzin für Mischbereifung typisieren lassen ?
Sofern die Landesregierung das akzeptiert, würde ich mich an den Gutachtenkosten beteilen, wenn ich das Gutachten bekomme.
(VA 225/40 R19-E 33, HA 255/35 R19-E 34)

Möchte auch umtypisieren.

Danke !!

Micki
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2018, 18:24
Dirk Roissl Dirk Roissl ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2009 - Wohnort: 9020 Klagenfurt
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Dirk Roissl Giulia 2.2 JTDM Veloce, Giulietta 2.0 JTDM TCT Executive
Hallo AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

Kann dir von meiner Diesel-Veloce gerne mit einer COC-Kopie aushelfen, falls dir das was hilft.

Einfach melden!

Saluti,

Dirk
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Dirk Roissl für den hilfreichen Beitrag:
  #3  
Alt 13.06.2018, 21:44
eisei eisei ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2017 - Wohnort: 5020 5020
Alfa Romeo: giulia 952 veloce TB, abarth 595 competizione
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

servus; meld, meld!
hab diese kombi auch schon länger und von AR kommt nix.. darf ich mich lästigerweise auch noch dranhängen?roll! wär nett.
eisenlohr ät gmx.at
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2018, 01:10
itsjustme itsjustme ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2010 - Wohnort: 35 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4, Giulietta 2.0 TCT, Giulia 2.0 Q4
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

Das Thema hatten wir recht ausführlich im "Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce" Thread (glaube ab Seite 16 oder so) behandelt.

Hier in Deutschland braucht man (je nach TüV^^) nur zwei Dokumente dazu:
1. COC von einer Giulia wo die Mischbereifung (225/255) schon drin steht
2. COC von einer QV wo die 8,5x19/10x19 drin stehen
Letzteres wird wegen der Traglast benötigt.

@eisei: Hab dir bereits eine Mail geschickt, mit allem was man (in DE) dazu braucht.

@Micki: Wohin ?
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei itsjustme für den hilfreichen Beitrag
  #5  
Alt 14.06.2018, 09:07
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

Ich hänge mich mal dran. Meine Veloce ist von 4x 225 auf Mischbereifung (225/40 - 255/35) umgerüstet worden, aber ich hab da kein COC drüber.
Kann mir das jemand zukommen lassen?

axel159 ät gmx punkt de

Besten Dank!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.06.2018, 09:41
Nicolaj Nicolaj ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2006 - Wohnort: 7551 Stegersbach
Alfa Romeo: 166 3.2 V6, Giulietta 2.0JTDm, Giulia Veloce, Abarth 595
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

Ciao!

ich würde mich da auch dran hängen zwecks coc papieren. bekomme meine giulia morgen und die q felgen samt mischbereifung nächste woche.
emil: nicolaj.cv ät gmx.at
Vielen Dank!

Geändert von Nicolaj (14.06.2018 um 09:49 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2018, 15:49
itsjustme itsjustme ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2010 - Wohnort: 35 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4, Giulietta 2.0 TCT, Giulia 2.0 Q4
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

@Axel @Nicolaj
Ihr habt Post ...
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei itsjustme für den hilfreichen Beitrag
  #8  
Alt 14.06.2018, 16:22
Micki Micki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2012 - Wohnort: 30 Niederoesterreich
Alfa Romeo: Giulia Veloce benzina
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

wuhuuu, da geht's aber rund

Super, freut mich, ein aktuelles Thema angeschnitten zu haben !
Den Tieferlegungsthreat habe ich ehrlich gesagt nicht gelesen.

Laut Tüv in Wien haben sie das schon öfters gemacht, allerdings können sie nicht gerantieren, dass die jeweilige Landesregierung (gilt natürlich für ganz Österreich, nicht nur Wien) ein anderes Gutachten, das nicht auf die spezifische FIN ausgestellt ist, akzeptiert.
Probieren sollte man es aber, indem man einfach mit der Prüfstelle der jeweiligen Landesregierung zwecks Eintragung Kontakt aufnimmt.

Wäre natürlich super, wenn das so funktioniert !!

Bitte bedenkt aber, wenn ihr Mischbereifung fährt, die nicht im COC drinnensteht (oder mittels Einzelabnahme eingetragen wurde), zB die Versicherung aussteigen kann, wenn etwas passiert. Dann ist de Facto das Fahrzeug nicht zum Verkehr zugelassen ! (deswegen möchte ich es ja auch eintragen)

Laut dem Techniker vom Tüv in Wien war seine erste Annahme, dass sich mit der Mischbereifung der Treibstoffverbraucht ändert, was er allerdings nach Rücksprache mit einem Kollegen verwarf.
Der Tüv weiß leider selbst nicht, weshab FCA Österreich dies nicht typisiert.



bitte an :
mick ät mick74 punkt at



Herzlichen Dank !!

Micki
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2018, 16:39
itsjustme itsjustme ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2010 - Wohnort: 35 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4, Giulietta 2.0 TCT, Giulia 2.0 Q4
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

@Mick:
Das ganze ist in dem "Tieferlegungs-Thread" wohl ein wenig untergegangen. Ich und ein paar andere standen vor ein paar Monaten vor dem gleichen Problem und hatten es auch erst über die Händler selbst und die FCA versucht, bzgl. einem Festigkeitsgutachten für die Räder - aber die rücken ja leider nichts raus.

Mit den benannten CoC's UND den originalen Rädern wo auch die Teilenummer eingestanzt ist - sollte das aber ohne Probleme funktionieren. Bei uns in DE (in meinem Fall Hessen) war das binnen ein paar Minuten erledigt, wenn man mal die Zeit abzieht was der Prüfer für den ersten Überblick der Dokumente benötigt.

PS: Mail ist raus...
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei itsjustme für den hilfreichen Beitrag:
  #10  
Alt 14.06.2018, 19:15
Micki Micki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2012 - Wohnort: 30 Niederoesterreich
Alfa Romeo: Giulia Veloce benzina
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

Danke, Mail erhalten !

Habe bei der Landesregierung schon mal angefragt, mal sehen, ob die nicht eine Einzelabnahme mit FIN benötigen / haben wollen.

Ich berichte !


Micki
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 14.06.2018, 20:46
147 GTA 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2017 - Wohnort: 4040 Linz
Alfa Romeo: ex156 selespeed, ex2x147 GTA, Giulia Veloce Benzina
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

MickI kannst du mir die coc bitte weiterleiten.
DANKE!
maxlh et gmx.at
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.06.2018, 13:42
33er 33er ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 8160 n/a
Alfa Romeo: Alfa 33, Alfa 156, Alfa Giulia Veloce 2.0 TB
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

In Österreich läuft das nur über einen Zivilsachverständigen der die Sache dann einträgt. Und die meisten machen es nicht weil es von den Felgen kein Festigkeitsgutachten gibt.

Hab das bei meiner machen lassen gleich als ich sie bekommen hab, weil meine wurde in Österreich mit Mischbereifung ausgeliefert die aber nicht eingetragen war.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.06.2018, 15:10
itsjustme itsjustme ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2010 - Wohnort: 35 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4, Giulietta 2.0 TCT, Giulia 2.0 Q4
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

Zitat:
Zitat von 33er Beitrag anzeigen
[...] weil es von den Felgen kein Festigkeitsgutachten gibt. [...]
Deswegen ja das CoC der QV - anhand diesem lässt sich die Traglast bestätigen. Je nach Laune des Prüfers .... ^^
Selbst die Teilenummern der Räder können die TüV'ler/Sachverständigen (mit ein wenig Aufwand) auf Echtheit überprüfen...

Final sollte das dann so, in etwa, ausschauen:
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.06.2018, 17:22
Micki Micki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2012 - Wohnort: 30 Niederoesterreich
Alfa Romeo: Giulia Veloce benzina
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

Zitat:
Zitat von 33er Beitrag anzeigen
In Österreich läuft das nur über einen Zivilsachverständigen der die Sache dann einträgt. Und die meisten machen es nicht weil es von den Felgen kein Festigkeitsgutachten gibt.
Muss Dir leider widersprechen. Man kann (muss eventuell) ein Gutachten erstellen lassen, aber der Gutachter trägt niemals ein.
Das macht immer die Landesregierung.


Aktueller Stand, nachdem sich die wiener KFZ Prüfstelle sehr rasch und freundlich bei mir gemeldet hat :

Variante 1 : Alfa Romeo gibt die Mischbereifung frei

Variante 2 : Man findet ein Gutachten der Felge, auf dem die Mischbereifung angeführt ist

Variante 3 : Man lässt ein Gutachten (privat oder TÜV) erstellen und dann mit dem Gutachten zum Eintragen.


Jetzt meine Frage :
Finden wir ein Gutachten der Classico Felge in 19" (5EQ), in dem die Mischbereifung angeführt ist ?


Grüße
Micki
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.06.2018, 17:29
itsjustme itsjustme ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2010 - Wohnort: 35 n/a
Alfa Romeo: Giulietta 1.4, Giulietta 2.0 TCT, Giulia 2.0 Q4
AW: Giulia Veloce Benzin Typisierung Mischbereifung in Wien

Zitat:
Zitat von Micki Beitrag anzeigen
Jetzt meine Frage :
Finden wir ein Gutachten der Classico Felge in 19" (5EQ), in dem die Mischbereifung angeführt ist ?
Nein! (jedenfalls KEIN "Gutachten") Und selbst wenn es eins gäbe, würde dann nur die Bereifungen der QV drin stehen. Einzigst das Vergleichsgutachten bzw. Gutachten der Eintragung vom deutschen TüV, was ich euch geschickt habe - aber das nehmen die Herren dann wohl ebenfalls nicht für voll.

Krasser Scheiss bei euch in AT
Wusste ja das bei euch einiges anders ist, aber so'n Aufriss deswegen ?

PS: Alfa hat die Mischbereifung freigegeben - aber leider nur anhand des CoC, gemünzt auf die jeweilige FIN :(
Wollte damals auch eine Freigabe oder Unbedenklichkeitsbescheinigung aber die rücken da leider nichts raus.

Geändert von itsjustme (15.06.2018 um 17:33 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:53 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.