Alfa Romeo Forum

Alfa Romeo Forum (/alfa-forum/)
-   Alfa Giulia (952) & Stelvio (949) (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-giulia-952-stelvio-949/)
-   -   Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-giulia-952-stelvio-949/124092-tieferlegung-alfa-giulia-giulia-veloce.html)

DanielUrban 21.11.2017 09:15

Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Da die alten Veloce-Themen zur Tieferlegung unserer Giulia bzw. Giulia Veloce bereits geschlossen sind, habe ich hier ein neues Thema eröffnet, um es ein bisschen übersichtlicher zu gestalten. Vielleicht könnten die Admins die alten Posts aus dem allgemeinen Veloce Thread hier rein ziehen?

Da ich auch liebäugle meine Veloce etwas näher an die Straße zu bringen, mir die normalen Eibach-Federn mit der Veloce Schürze aber wahrscheinlich sehr unpraktisch tief vorkommen, stellt sich mir die Frage: Sind die Standard-Veloce Federn länger als die der normalen Giulia? Und könnte man die normalen Giulia-Federn in die Veloce verbauen, somit hätte man ein praktisches Fahrzeug mit endlich einer akzeptablem Optik.


Gruß Daniel

Frank 147 GTA 21.11.2017 09:18

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Ja das muss gehen, habe ich mir damals auch gedacht, dass ich das so machen würde.

QVdriver 21.11.2017 11:38

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Die normalen Giulia Federn habe keine ABE und auch kein Gutachten für die Veloce. Da bekommst du im Falle des Falles mächtig Ärger...

Ich würde die Federn von ST empfehlen. Die in meine QV eingebauten Federn von ST fahren sich jedenfalls fahrdynamisch klasse und zudem ist vor allem so gut wie kein Komfortverlust zu spüren.

:)

Rainer Zufall 21.11.2017 12:35

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Die Biester unterscheiden sich sogar, wenn das Auto mit oder ohne Schiebedach ausgestattet ist.

4X2 Diesel ohne Schiebedach:
Drahtdurchmesser (mm): 12,7
Nutzbare Windungsanzahl: 4,13
Federnhöhe unbelastet (mm): 305
Federnhöhe komprimiert (mm): 79
Kennzeichnungsfarbe: silber

4X4 Diesel ohne Schiebedach:
Drahtdurchmesser (mm): 12,8
Nutzbare Windungsanzahl: 4,25
Federnhöhe unbelastet (mm): 315
Federnhöhe komprimiert (mm): 84
Kennzeichnungsfarbe: rosa

4X4 Diesel mit Schiebedach:
Drahtdurchmesser (mm): 13
Nutzbare Windungsanzahl: 4,25
Federnhöhe unbelastet (mm): 310
Federnhöhe komprimiert (mm): 85
Kennzeichnungsfarbe: braun

Zum Vergleich
Quadrifoglio:
Drahtdurchmesser (mm): 13,6
Nutzbare Windungsanzahl: 3,7
Federnhöhe unbelastet (mm): 270
Federnhöhe komprimiert (mm): 79
Kennzeichnungsfarbe: blau

william 21.11.2017 13:48

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Mich würde interressieren wie sich die Adaptiven Stossdämpfer mit einer Tieferlegung verhalten. Ich habe da meine Bedenken, dass sich das Fahrverhalten eher verschlechtert.

Gruss

Dirk Roissl 21.11.2017 14:16

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Zitat:

Zitat von QVdriver (Beitrag 1062542961)
Die normalen Giulia Federn habe keine ABE und auch kein Gutachten für die Veloce. Da bekommst du im Falle des Falles mächtig Ärger...

Ich würde die Federn von ST empfehlen. Die in meine QV eingebauten Federn von ST fahren sich jedenfalls fahrdynamisch klasse und zudem ist vor allem so gut wie kein Komfortverlust zu spüren.

:)

Bei ST gibts für die Veloces rein gar nix im Angebot...

Ausser die Federn vom shop oder die Federn von einer "normalen" Giulia (nicht vergessen dass es die Automatikversion sein muß) gibt's momentan keine Alternativen. Wobei ich den Eindruck habe dass die Veloce im Fahrverhalten straffer ist als die normalen, somit würde sich eine Veloce mit Federn einer normalen Giulia ebenfalls weicher anfühlen...

Saluti Dirk

DanielUrban 21.11.2017 15:46

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Zitat:

Zitat von QVdriver (Beitrag 1062542961)
Die normalen Giulia Federn habe keine ABE und auch kein Gutachten für die Veloce. Da bekommst du im Falle des Falles mächtig Ärger...

Ich würde die Federn von ST empfehlen. Die in meine QV eingebauten Federn von ST fahren sich jedenfalls fahrdynamisch klasse und zudem ist vor allem so gut wie kein Komfortverlust zu spüren.

:)

Aber die Eibach aus dem Shop haben doch auch keine ABE für die Veloce, oder täusche ich mich da?

@ Dirk

Du hast doch Deine mit den Eibachs tiefer gelegt. Also Eintragen brauche ich sie nicht? Wo hast Du die passenden Achswerte der Diese-Veloce für die Achsvermessung her? Wie sind Deine Erfahrungen im Alltag zwecks aufsitzen mit der doch sehr tiefen Frontschürze?


Gruß Daniel

Su6mariner 21.11.2017 15:47

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Am Donnerstag werden bei meiner Giulia die Eibach-Federn eingebaut werde also am Aben ein zwei Fotos online stellen.

mfg

QVdriver 21.11.2017 17:01

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Zitat:

Zitat von Dirk Roissl (Beitrag 1062542981)
Bei ST gibts für die Veloces rein gar nix im Angebot...

Saluti Dirk

Also ich weiß nicht, wo ihr schaut, aber ich finde da sowohl für den Benziner als auch den Diesel mit Allrad die passenden ST Federn...

!baby!

Frank 147 GTA 21.11.2017 17:54

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Zitat:

Zitat von Su6mariner (Beitrag 1062543000)
Am Donnerstag werden bei meiner Giulia die Eibach-Federn eingebaut werde also am Aben ein zwei Fotos online stellen.

mfg

Was ganz offizielle Federn von Eibach oder die hier im Shop angebotenen ?

Frank 147 GTA 21.11.2017 17:57

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
1 Anhang/Anhänge
Zitat:

Zitat von QVdriver (Beitrag 1062543013)
Also ich weiß nicht, wo ihr schaut, aber ich finde da sowohl für den Benziner als auch den Diesel mit Allrad die passenden ST Federn...

!baby!

Ich habe das hier gefunden.

68GT1300 21.11.2017 18:15

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Hallo zusammen, melde mich hier zum ersten Mal und stelle mich kurz vor. Fahre seit 1981 Alfa, derzeit GT 1300 Junior und Giulia Veloce 2.0 TB.

Zum Thema: Eibach Federn für Veloce gibt es jetzt (mit Gutachten), an meiner Giulia wurden die Federn verbaut und geprüft. Sie ist etwa 25mm tiefer, m.E. perfekt. Ist etwas staffer als Serie, aber nicht unkomfortabel. Reagiert insgesamt direkter und lenkt noch direkter ein.

Gruß

Su6mariner 22.11.2017 07:42

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Zitat:

Zitat von Frank 147 GTA (Beitrag 1062543018)
Was ganz offizielle Federn von Eibach oder die hier im Shop angebotenen ?

Das macht mich jetzt ein wenig nervös, wie kann ich das verstehen?!
Aber es sind die hier vom Shop.

mfg

Frank 147 GTA 22.11.2017 08:06

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Fährst du eine Veloce ? Wenn nein, dann vergiss meine Frage.

Dirk Roissl 22.11.2017 13:17

AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce
 
Zitat:

Zitat von 68GT1300 (Beitrag 1062543021)
Hallo zusammen, melde mich hier zum ersten Mal und stelle mich kurz vor. Fahre seit 1981 Alfa, derzeit GT 1300 Junior und Giulia Veloce 2.0 TB.

Zum Thema: Eibach Federn für Veloce gibt es jetzt (mit Gutachten), an meiner Giulia wurden die Federn verbaut und geprüft. Sie ist etwa 25mm tiefer, m.E. perfekt. Ist etwas staffer als Serie, aber nicht unkomfortabel. Reagiert insgesamt direkter und lenkt noch direkter ein.

Gruß

Könntest du so nett sein und ein paar gute Bilder von deiner tiefergelegten Giulia reinstellen?

GRAAAAAAAAAZIE!!!

Saluti Dirk


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.

Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.