380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #391  
Alt 26.03.2020, 15:43
Nicolaj Nicolaj ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2006 - Wohnort: 7551 Stegersbach
Alfa Romeo: 166 3.2 V6, Giulietta 2.0JTDm, Giulia Veloce, Abarth 595
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Du hast es gut Ich warte nun schon die 4. Woche auf das Fahrwerk für meine Veloce...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #392  
Alt 27.03.2020, 11:47
SvenGiulia SvenGiulia ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2020 - Wohnort: 53925 Kall
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Veloce Q4
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

wo hast du es bestellt ? ich mache alles über JP Performance...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #393  
Alt 29.03.2020, 08:35
Anbuis Anbuis ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2017 - Wohnort: 5333 Baldingen
Alfa Romeo: Veloce Q4
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

So, ich habe die Japan Racing Felgen sandstrahlen und Pulverbeschichten lassen. Nun ist Schluss mit dem elenden Lackabblättern.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Giulia.jpg (39,1 KB, 229x aufgerufen)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #394  
Alt 30.03.2020, 07:35
Nicolaj Nicolaj ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2006 - Wohnort: 7551 Stegersbach
Alfa Romeo: 166 3.2 V6, Giulietta 2.0JTDm, Giulia Veloce, Abarth 595
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Zitat:
Zitat von SvenGiulia Beitrag anzeigen
wo hast du es bestellt ? ich mache alles über JP Performance...

Bei KW direkt... Da stand mal 5-15 Werktage weil Komponenten vefügbar dann am nächsten Tag wieder 4-6 Wochen... vielleicht kommts ja diese Woche....

Wo bleiben denn die Bilder??
Nach oben Mit Zitat antworten
  #395  
Alt 14.04.2020, 18:23
kettse kettse ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Apr 2020 - Wohnort: 9017 n/a
Alfa Romeo: Alfa Giulia 952
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Hallo, besitze seit 12/16 eine Giuila Super 200cv ohne aktivem Fahrwerk.
Hat jemand Erfahrung mit einem KW1 Gewindefahrwerk ?
Das Auto müsste nicht härter werden als es momentan der Fall ist... Eibach Federn wäre eine Alternative.
An sich ist das Fahrwerk rein serienmässig schon klasse, rein optisch kämen 2-3 cm gut
Suche um Rat
Nach oben Mit Zitat antworten
  #396  
Alt 14.04.2020, 18:57
t.i. t.i. ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: - Linz/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von t.i. 156 V6, 145QV, 164 V6, 1750 GTV, Abarth 500, Giulia Super
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

hab auch eine super ohne aktivem fahrwerk. bin mit den eibach federn, was die höhe angeht, sehr zufrieden. (hier ein bild) allerdings könnte die dämpfung doch etwas härter sein, damit die seitenneigung in der kurve noch weniger wird. in meinem 156er hatte ich einen eibach stabilisator verbaut. aber sowas gibt's wohl für die giulia nicht mehr.

gruß

matt
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei t.i. für den hilfreichen Beitrag:
  #397  
Alt 14.04.2020, 19:09
kettse kettse ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Apr 2020 - Wohnort: 9017 n/a
Alfa Romeo: Alfa Giulia 952
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

danke für die Antwort, schon sehr nützlich
Nach oben Mit Zitat antworten
  #398  
Alt 15.04.2020, 00:02
itsjustme itsjustme ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2010 - Wohnort: 35 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von itsjustme Giulietta 1.4, Giulietta 2.0 TCT, Giulia 2.0 Q4
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Zitat:
Zitat von kettse Beitrag anzeigen
[...] KW1 Gewindefahrwerk ? [...]
Das Auto müsste nicht härter werden als es momentan der Fall ist... [...]
Wird es! Weil ganz andere Vorspannung, Zug-/Druckstufe und kürzere Federn!
Aber: Fahrgefühl, Steifheit, Anti-Rollen/Schwimmen ist bei einem Fahrwerk um Welten besser...

Zitat:
Zitat von kettse Beitrag anzeigen
[...]Eibach Federn wäre eine Alternative.[...]
Sind sie - auf jeden Fall. Und falls du damit auf längere Sicht unzufrieden bist, kannst immer noch über Fahrwerk nachdenken.

PS: Ich hatte vor meinem KW V3 bislang so fast alles an Federn bei mir drin, die es auf dem freien Markt gibt (KW/ST, Eibach, Eibach-Alfisti, H&R) und die Eibach sind mit Abstand die besten gewesen.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei itsjustme für den hilfreichen Beitrag:
  #399  
Alt 15.05.2020, 13:40
MilanoTorino MilanoTorino ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2010 - Wohnort: xx n/a
Alfa Romeo: mag ich!
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Hab mich länger nicht mehr mit der Frage der Fahrwerkshöhe beschäftigt, aber bin im Zuge der MY2020 Modelle mal wieder drauf gestoßen.
Die Q4 Modelle sind mir optisch viel zu hoch und haben mir in Sachen Fahrverhalten auch zu viel Rollneigung, geben kurze Stöße hingegen dennoch deutlich nach innen durch.
Die hinterradgetriebenen Modelle und die Q finde ich von der Höhe eigentlich ziemlich ideal für meinen Geschmack, während alle bisher für die Q4 Modelle erhältlichen Tieferlegungsoptionen den Wagen gleich deutlich tiefer legen als es die hinterradgetriebenen Varianten ab Werk sind. Für meine Wunschhöhe gibt es also keine Lösung bisher.
Nun hab ich hingegen die neue 05/2020 Giulia-Preisliste auf der deutschen Alfa-Website gesehen und war erstaunt: Während die Q4-Modelle bisher in der Tabelle der technischen Daten mit einer Höhe von 1450 mm angegeben und damit deutlich höher als die Non-Q4 und Q-Varianten waren, sind nun alle Benzin- und Diesel-Varianten mit und ohne Q4 mit 1438 mm angegeben, lediglich die Q liegt mit 1437 mm einen mm niedriger.
Natürlich würde ich für diese Angaben nicht meine Hand ins Feuer legen, aber auf die offizielle Preisliste gebe ich immerhin schon weit mehr als auf irgendwelche Angaben auf Websites oder in Konfiguratoren, wo es IMHO eindeutig die meisten Fehler gibt. Sollten die Angaben nun aber stimmen, wären die Q4 Modelle nicht mehr höher und gäbe es Originalfedern für Veloce und Veloce Ti Modelle in meiner Wunschhöhe.

Daher die Frage an euch: Schon jemand was drüber gesehen? Höhe des Fahrwerks von MY2020 Q4 Modellen in live oder Videos? Jemand Zugriff auf den Ersatzteilkatalog von Alfa, neue Federn zu finden? Oder hat schon mal jemand eine MY2020 Veloce Q4 neben einer MY2020 Veloce mit Q2 gesehen zum Vergleich? Denn die 280 PS Variante gibt's ja nun auch ohne Allrad, aber laut Preisliste sollen ja nun alle dieselbe, niedrigere Höhe haben...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #400  
Alt 15.05.2020, 13:51
ilimani ilimani ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2011 - Wohnort: 44 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Ich bin eine My2020 Veloce Q4 gefahren. Und diese lag definitiv genauso hoch wie die zuvor auch. Glaube daher nicht, dass die Angabe korrekt ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei ilimani für den hilfreichen Beitrag:
  #401  
Alt 15.05.2020, 15:31
itsjustme itsjustme ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2010 - Wohnort: 35 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von itsjustme Giulietta 1.4, Giulietta 2.0 TCT, Giulia 2.0 Q4
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Zitat:
Zitat von MilanoTorino Beitrag anzeigen
[...] Für meine Wunschhöhe gibt es also keine Lösung bisher. [...]
VETO! Schraubfahrwerk rein, Wunschhöhe & Härte einstellen - FERTIG!


Zitat:
Zitat von MilanoTorino Beitrag anzeigen
[...] 1450 mm [...] 1438 mm [...] 1437 mm [...] höher [...] Originalfedern [...] Wunschhöhe [...] Höhe [...] neue Federn [...] Vergleich? [...]
Entschuldige bitte, aber das ist aus meiner Sicht absolute Erbsenzählerei! Die Angaben kannst du alle getrost in die Tonne kloppen. Die ganzen Giulias kommen ab Werk absolut hochbeinig daher. Das war bei der Giulietta schon so und ist bei der Giulia das Gleiche (von anderen FCA Modellen mal ganz zu schweigen). Jetzt irgendwelche Angaben vom Hersteller zu vergleichen ob irgendwo was 10mm tiefer geworden ist, ist wie eine Diskussionen über den Spritverbrauch laut Herstellerangaben!

Ist nicht böse gemeint Will dir nur kostbare Lebenszeit ersparen, weil du am Ende zum gleichen Schluss kommen wirst wie es ilimani schon sagte: "genauso (zu!) hoch"!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #402  
Alt 15.05.2020, 15:35
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Zitat:
Zitat von MilanoTorino Beitrag anzeigen
Nun hab ich hingegen die neue 05/2020 Giulia-Preisliste auf der deutschen Alfa-Website gesehen und war erstaunt: Während die Q4-Modelle bisher in der Tabelle der technischen Daten mit einer Höhe von 1450 mm angegeben und damit deutlich höher als die Non-Q4 und Q-Varianten waren, sind nun alle Benzin- und Diesel-Varianten mit und ohne Q4 mit 1438 mm angegeben, lediglich die Q liegt mit 1437 mm einen mm niedriger.
Natürlich würde ich für diese Angaben nicht meine Hand ins Feuer legen, aber auf die offizielle Preisliste gebe ich immerhin schon weit mehr als auf irgendwelche Angaben auf Websites oder in Konfiguratoren, wo es IMHO eindeutig die meisten Fehler gibt. Sollten die Angaben nun aber stimmen, wären die Q4 Modelle nicht mehr höher und gäbe es Originalfedern für Veloce und Veloce Ti Modelle in meiner Wunschhöhe.
In der Schweizer Preisliste sind die Höhen unterschiedlich...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #403  
Alt 15.05.2020, 16:28
teorema67 teorema67 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2009 - Wohnort: 76 Pfalz
Alfa Romeo: Giulia Veloce 280cv MY18, grigia Vesuvio, interni + freni rossi
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Zitat:
Zitat von MilanoTorino Beitrag anzeigen
H... Während die Q4-Modelle bisher in der Tabelle der technischen Daten mit einer Höhe von 1450 mm angegeben und damit deutlich höher als die Non-Q4 und Q-Varianten waren, sind nun alle Benzin- und Diesel-Varianten mit und ohne Q4 mit 1438 mm angegeben, lediglich die Q liegt mit 1437 mm einen mm niedriger ...
Ich hab hier Broschüre und Manual MY2020, beide sagen:
  • Q = 1426
  • RWD = 1436
  • AWD = 1450,
das sind exakt die gleichen Werte wie MY2918.


MY2019 dagegen (allerdings nur aus der Broschüre):
  • Q = 1433
  • RWD = 1438
  • AWD = 1438

Geändert von teorema67 (15.05.2020 um 16:34 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei teorema67 für den hilfreichen Beitrag:
  #404  
Alt 15.05.2020, 16:38
MilanoTorino MilanoTorino ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2010 - Wohnort: xx n/a
Alfa Romeo: mag ich!
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
In der Schweizer Preisliste sind die Höhen unterschiedlich...
Tatsache, dort 1450 mm, interessanterweise sogar beim 280er ohne Q4, nicht jedoch beim 200er (ohne Q4). Das muss man dann aber auch nicht verstehen, wenn Alfa die höhere Fahrwerkshöhe mit den Anforderungen eines typischen Allrad-Fahrers begründet hat. Oder es ist vielleicht doch wieder marktspezifisch verschieden - immerhin haben wir hier ja auch schon gelernt, dass Alfa die Gummidichtung unter der vorderen Kante der Motorhaube auch nur noch für Verkäufe in warmen Ländern verbaut

Zitat:
Zitat von itsjustme Beitrag anzeigen
VETO! Schraubfahrwerk rein, Wunschhöhe & Härte einstellen - FERTIG!

Entschuldige bitte, aber das ist aus meiner Sicht absolute Erbsenzählerei! Die Angaben kannst du alle getrost in die Tonne kloppen. Die ganzen Giulias kommen ab Werk absolut hochbeinig daher. Das war bei der Giulietta schon so und ist bei der Giulia das Gleiche (von anderen FCA Modellen mal ganz zu schweigen). Jetzt irgendwelche Angaben vom Hersteller zu vergleichen ob irgendwo was 10mm tiefer geworden ist, ist wie eine Diskussionen über den Spritverbrauch laut Herstellerangaben!

Ist nicht böse gemeint Will dir nur kostbare Lebenszeit ersparen, weil du am Ende zum gleichen Schluss kommen wirst wie es ilimani schon sagte: "genauso (zu!) hoch"!
Bzgl. Gewinde-FW stimmt das natürlich schon, aber von den höheren Kosten mal abgesehen hätte ich auch gern die Dämpfer der Active Suspension erhalten, daher...

Kann man so sehen, aber die Höhe ist am Ende immer Geschmackssache. Ich persönlich finde z.B. weder die Q zu hoch, noch die übrigen hinterradgetriebenen Versionen. Also die Modelle, die auch bisher schon mit ca. 1436-1438 mm angegeben waren, die finde ich auch live einfach nur genau richtig. Die Giuliettas finde ich auch meist deutlich zu hoch, aber bei der Giulia gibt es die bevorzugte Höhe ja! Nur eben nicht für die Q4's... Daher war es einfach eine berechtigte Hoffnung, aber ich bin da schon bei euch, dass es höchstwahrscheinlich einfach nur mal wieder ein Fehler ist. Wär' ja auch zu schön gewesen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #405  
Alt 15.05.2020, 16:44
Nikar145 Nikar145 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2002 - Wohnort: 8 Oberbayern
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0 TB, Fiat 500 S
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Die Höhendiskussion geistert schon einige Jahre durchs Forum.

Angaben in den Preislisten stimmen meist nicht und auch nicht für MY20.

Fakt ist, daß bis MY 17 die RWD Version da steht wie es sich gehört, meiner Meinung nach ziemlich ideal, da macht es eine Tieferlegung nur schlechter, da ich eh das ein oder andere mal bei Tiefgaragen etc. aufsetze.

Aber die Veloce war immer schon "hoch" deshalb hab ich mich dagegen entschieden eine zu kaufen, weil eine nachträgliche Tieferlegung nicht in Frage kommt.

Ab MY 18 war dann auch die RWD Version etwas höher und die Optik war dahin. Dies zieht sich bis MY 20 hin. Eine Veloce mit 18 Zoll finde ich persönlich optisch ziemlich daneben.

Die Q hatte man mit MY 18 kurz höher gelegt, was auch super affig aussah. Aber diese sind jetzt wieder auf der Höhe der MY 17.

Gruß Dominik
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.