380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 08.11.2017, 15:39
Martin87 Martin87 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2017 - Wohnort: 8010 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2 JTDM
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Vielen Dank euch beiden für die Antworten, ich denk jetzt hab ich’s geschnallt.
Mich hat nur gewundert, dass die eine Anzeige bei Zündung das Maximum anzeigt und die andere voll, aber eben nicht Maximum!
Wollte nur auf Nummer sicher gehen, es wäre schade um das schöne Auto, wenn ich zu blöd wäre, um die Anzeige zu aktualisieren!
Danke nochmal!
LG
Nach oben Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 27.03.2020, 12:28
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Ich liebe meine italienischen Autos und ihre kleine Merkwürdigkeiten...

...ist ja schön, der das 2.2 JTDM Motor noch einen Ölpeilstab besitzt....

aber, wer um alles in der Welt, ist auf die Idee gekommen, diese Gewindestange etwas oberhalb des Peilstabs, irgendwie gefühlt 2,5m zu lang stehen zu lassen, so dass man sich bei kaltem Motor NUR die Pfoten dran aufreißt und bei warmen dann zusätzlich auch noch verbrennt?
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag:
  #48  
Alt 27.03.2020, 15:40
Maiki Maiki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2014 - Wohnort: 3670 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2 AT8, CDC & Stelvio 210 ACC, AFS, PG, 8,8
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Keine Sorge, an EU6D Temp Dieseln passiert dir das nicht mehr. Dort hat man den Stab auch weggelassen, weil es ja bei den Benzinern so gut ohne klappt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 27.03.2020, 15:53
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Zitat:
Zitat von Maiki Beitrag anzeigen
Keine Sorge, an EU6D Temp Dieseln passiert dir das nicht mehr. Dort hat man den Stab auch weggelassen, weil es ja bei den Benzinern so gut ohne klappt
Völliger Schwachsinn ist das... also das Ablesen rein elektronisch... das mit dem zu langen Gewinde natürlich auch....

Lezteres ist allerdings auch schon wieder so schön schrullig...egal, ich werde das Ding mit dem Dremel entsprechend einkürzen...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 31.03.2020, 05:43
OelMeister OelMeister ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2017 - Wohnort: 92242 n/a
Alfa Romeo: Stelvio 280PS
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Trösten wir uns doch damit, dass es andere Hersteller auch nicht besser machen oder noch schlechter. Zumindest funktioniert der Sensor im Stelvio...

Wenn man beim Ölwechsel das Steuergerät auch ordnungsgemäß zurück setzt und dann 10 km fährt, stimmt die Anzeige jedes mal beim wieder anlassen. Man darf natürlich auch länger fahren Einmal ums Grundstück ist allerdings zu wenig!!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 31.03.2020, 17:10
GeGro GeGro ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2019 - Wohnort: 4100 Speckgürtel Linz
Alfa Romeo: STELVIO b.tech 2.0
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Mein Stelvio (200PS, Benzin .... EZ 5/2019, aktuell km 8.800) zeigt mir heute im Display Symbol + Info zum baldigen Ölwechsel.

Lt. Connect ist Ölstand 3/4 voll, das 1. Garantie-Service in ca. 6.200 km,
oder 48 Tagen fällig !

Weshalb jetzt schon die Aufforderung das Öl zu wechseln ?

Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht, bzw. eine einleuchtende Antwort
Nach oben Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 31.03.2020, 17:15
Axel159 Axel159 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2016 - Wohnort: 33415 n/a
Alfa Romeo: Ex:156 2.0TS, 156 2,4JTD SW, 159 1.8TBi SW / akt: Giulia Veloce
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Habe ich bei meiner Giulia Veloce auch. Inspektion nächste Woche (wenn sie denn stattfindet), Ölwechselaufforderung schon seit einer Woche.

Es täte mich interessieren, ob da wirklich die 'Qualität' des Öls gemessen wird oder ob ein Algorithmus mein Fahrprofil (Kurzstrecke, Vollgasanteil, etc.) mitschreibt und daraus einen Wechselzeitpunkt errechnet.

Gruß
Axel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 31.03.2020, 18:49
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: Stelvio
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Wird gemessen.

Gruß

Franky
Nach oben Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 31.03.2020, 19:39
GeGro GeGro ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2019 - Wohnort: 4100 Speckgürtel Linz
Alfa Romeo: STELVIO b.tech 2.0
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Wie soll die Qualität gemessen werden ??
Nach oben Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 31.03.2020, 20:28
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: Stelvio
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Elektrische Leitfähigkeit.

Was sicher mit bewertet wird, sind sicher Daten wie Ölstand, Öltemperatur.

Gruß

Franky
Nach oben Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 31.03.2020, 23:57
Jens klt Jens klt ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2016 - Wohnort: 53xxx Rhein-Sieg-Kreis
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Jens klt Giulia Veloce 2.0 Turbo // Spider 2.0 TS
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Bei der Inspektion letzte Woche war der Ölwechsel nicht von Anfang an includiert, sondern zunächst das "Auslesen der Verschlechterungszahl". Der Diagnosecomputer zeigte was um die 20% (bis zur Wechselwarnung), weshalb das Öl dann neu kam. Aber die Parameter hinter der "Verschlechterungszahl"
Nach oben Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 01.04.2020, 07:27
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Ich werde so verfahren wie ich das seit Sud/33er Tagen schon immer gehandhabt habe: alle 10tsd.KM kommt da neues Öl rein und fertig ist die Laube.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 01.04.2020, 07:33
Anbuis Anbuis ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2017 - Wohnort: 5333 Baldingen
Alfa Romeo: Veloce Q4
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Ja ja.. nun lasst Euch doch nicht durch all diese Gimmicks beeindrucken. Oel wird nicht in Sekunden zu Essig wegen einem Lämpchen. Und wenn die Gefrierwarnung angeht, heisst das nochlange nicht, dass man auf nem Eisfeld rumfährt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 01.04.2020, 07:38
Benutzerbild/Avatar von Frank 147 GTA
Frank 147 GTA Frank 147 GTA ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2003 - Wohnort: Ober bayern
Alfa Romeo: Stelvio
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Hat eigentlich wer schon mal den Hinweis zum Ölwechsel länger missachtet ?

Der aktuelle Grand Cherokee geht ab einem gewissen überziehen an KM des Ölwechsels in den Notlauf.

Gruß

Franky
Nach oben Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 01.04.2020, 08:11
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Ölstandmessung beim Benziner

Wer schon mal nach 25-30 Tsd. Kilometern Standzeit sog. Longlife-Öl abgelassen hat, der weiß, die Konsistenz ist dann wasserartig.

Wenn ich zu meinen 10tsd.er Intervallen das Öl wechsele, ist das immer noch eher zähflüssig.

Und ich verwende stets teures Markenöl, in den letzten 15 Jahren beinah ausschließlich vollsynthetisches Mobil 1 5-50er.... was ich in die Giulia schütten werde, weiss ich noch nicht ganz genau....es gab hier ja die Empfehlung Mobil 1 0-40 zu wählen....mal schauen.

Geändert von allesalfa (01.04.2020 um 08:15 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.