380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 4C

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #271  
Alt 16.07.2020, 15:33
Giulia2019 Giulia2019 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2019 - Wohnort: 51 Köln
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0 Turbo
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Ob sich wirklich so viele für einen 4C entschieden haben sei mal dahingestellt, denn er wurde ohnehin nicht oft produziert und viele wurden über Monate angeboten ohne so schnell einen Käufer zu finden (bei uns in Köln zumindest).

Einen 124 bin ich nicht gefahren, da mich die Werte auf dem Papier leider nicht vom Hocker gerissen haben. Meine Giulia ist schneller und ist ein vollwertiges Auto mit 4/5 Sitzplätzen und auch nicht wirklich teurer. Klar in Kurven wird der 124 deutlich besser sein, aber auf dem Papier ist er nicht so spektakulär und daher schied er von vorneherein für mich aus.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #272  
Alt 16.07.2020, 15:43
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Zitat:
Zitat von Giulia2019 Beitrag anzeigen
Ob sich wirklich so viele für einen 4C entschieden haben sei mal dahingestellt, denn er wurde ohnehin nicht oft produziert und viele wurden über Monate angeboten ohne so schnell einen Käufer zu finden (bei uns in Köln zumindest).
Mit "viele" meinte ich diejenigen, welche sich schlussendlich einen gekauft haben.
Wäre er "zu teuer", hätten sich auch diese nicht dafür entschieden.

Zitat:
Zitat von Giulia2019 Beitrag anzeigen
Einen 124 bin ich nicht gefahren, da mich die Werte auf dem Papier leider nicht vom Hocker gerissen haben. Meine Giulia ist schneller und ist ein vollwertiges Auto mit 4/5 Sitzplätzen und auch nicht wirklich teurer. Klar in Kurven wird der 124 deutlich besser sein, aber auf dem Papier ist er nicht so spektakulär und daher schied er von vorneherein für mich aus.
Deine Ansichten sind, naja, schon besonders........

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei bonsai666 für den hilfreichen Beitrag:
  #273  
Alt 16.07.2020, 15:59
Giulia2019 Giulia2019 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2019 - Wohnort: 51 Köln
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0 Turbo
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Irgendwelche Leute finden sich immer. Jedes Auto von jedem Hersteller wurde letztendlich irgendwann mal verkauft. Aber aus den Händen gerissen wurde der 4C den Händlern auf jeden Fall nicht.

Wie du meinst aber das war für mich ausschlaggebend und vor allem der kleine Motor. Hätte der 124er den Motor der Giulia oder des 4C bekommen, hätte ich ihn gekauft, denn dann wäre er von den Fahrleistungen in etwa auf 4c Niveau. Nicht auf der Rennstrecke vielleicht, aber auf der Straße wofür ich ein Auto brauche
Nach oben Mit Zitat antworten
  #274  
Alt 16.07.2020, 16:03
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
Confused AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Zitat:
Zitat von Giulia2019 Beitrag anzeigen
Aber aus den Händen gerissen wurde der 4C den Händlern auf jeden Fall nicht.
Wo habe ich diese Behauptung aufgestellt?

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #275  
Alt 16.07.2020, 16:25
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-4C SPIDER
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Zitat:
Zitat von Giulia2019 Beitrag anzeigen
Aber aus den Händen gerissen wurde der 4C den Händlern auf jeden Fall nicht.
Diese Aussage ist falsch. Bis zur ersten utopischen Preiserhöhung gab es beim 4C sehr lange Lieferzeiten. Wer Pech hatte musste bis zu 18 Monaten warten.
Und irgendwelche Nachlässe oder Rabatte waren dato auch nicht an der Tagesordnung.
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Luigi355 für den hilfreichen Beitrag:
  #276  
Alt 16.07.2020, 17:24
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Zitat:
Zitat von Giulia2019 Beitrag anzeigen
Einen 124 bin ich nicht gefahren, da mich die Werte auf dem Papier leider nicht vom Hocker gerissen haben. Meine Giulia ist schneller und ist ein vollwertiges Auto mit 4/5 Sitzplätzen und auch nicht wirklich teurer. Klar in Kurven wird der 124 deutlich besser sein, aber auf dem Papier ist er nicht so spektakulär und daher schied er von vorneherein für mich aus.
Sag mal, spielst Du Autoquartett?

Du kannst doch nicht ernsthaft eine 4-Türer Limousine mit einem 2-sitzigen Cabrio vergleichen.
Ich meine ein Lamborghini Huracán RWD Coupe Evo für 159.443€ hat 449PS also genauso viele wie ein Mercedes Actros 1845 aber der kostet nur 100.000€.

Also was soll das mit schneller... bist Du jemals Cabrio gefahren?
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag
  #277  
Alt 17.07.2020, 09:27
tommyh tommyh ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2011 - Wohnort: 8054 Graz
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tommyh 4c | A500 | Giulietta
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Zitat:
Zitat von Giulia2019 Beitrag anzeigen
Irgendwelche Leute finden sich immer. Jedes Auto von jedem Hersteller wurde letztendlich irgendwann mal verkauft. Aber aus den Händen gerissen wurde der 4C den Händlern auf jeden Fall nicht.

Wie du meinst aber das war für mich ausschlaggebend und vor allem der kleine Motor. Hätte der 124er den Motor der Giulia oder des 4C bekommen, hätte ich ihn gekauft, denn dann wäre er von den Fahrleistungen in etwa auf 4c Niveau. Nicht auf der Rennstrecke vielleicht, aber auf der Straße wofür ich ein Auto brauche
Die Behauptung ist halt komplett bei den Haaren herbei gerissen (nicht gezogen). 2014 hat man ab Bestellung 1 1/2 Jahre gewartet auf seine Lieferung. Gerade in den ersten Produktionsjahren war es nicht einfach einen zu bekommen.

Der 1,4 Multiair und 1,4 T-Jet sind schon sehr agile Motoren. Ich hab den Vergleich zwischen meinem Abarth und meinem 4c. Natürlich sind das komplett andere Fahrzeug Konzepte. Im Abarth hat man unter Garantie jedoch nicht weniger Sapß wenn man auf der Landstraße unterwegs ist.

Lg Tommy
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei tommyh für den hilfreichen Beitrag:
  #278  
Alt 18.07.2020, 08:23
Rat9 Rat9 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2008 - Wohnort: 0000 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Rat9 SpiderGTV,Brera,GiuliaQV,4CCoupe/Spider,Stelvio,147GTA,GTV6,156
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Ich habe beide (4c coupe/spider) und würde diese nie mehr verkaufen. Ich persönlich sage, dass der 4c in 30 Jahren ein zukünftiger stradale 33 sein wird. Der 4c ist in der AR Geschichte einzigartig und nicht vergleichbar. Der 4c braucht niemand, ist stein hart, ein kurvenmonster, null Berechtigung und eines der schönsten Designs....ich bin froh, dass es viele Leute gegebenhat, die lästern oder nicht gekauft haben, denn jedesmal wenn ich die anlasse und los düse habe ich ein dauer grinsen.....das kalte und einfache im 4c finde ich das beste... keine Ablagen, keine Fächer und elektronisch nur die wichtigsten Helfer und nicht das heutige „das Auto fährt mit einen Menschen“ und nicht umgekehrt

Da nachher nicht alle schreiben ich sei ja blind und der 4c sei nicht der beste, kann ich nur sagen, dass es schade war, ab Werk Sportsitze mit 4punktgurte zu bestellen..dass fehlt mir auf der Rennstrecke mit dem 4c coupe.....
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 5 User bedanken sich bei Rat9 für den hilfreichen Beitrag
  #279  
Alt 18.07.2020, 10:34
tommyh tommyh ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2011 - Wohnort: 8054 Graz
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tommyh 4c | A500 | Giulietta
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Zitat:
Zitat von Rat9 Beitrag anzeigen
Ich habe beide (4c coupe/spider) und würde diese nie mehr verkaufen. Ich persönlich sage, dass der 4c in 30 Jahren ein zukünftiger stradale 33 sein wird. Der 4c ist in der AR Geschichte einzigartig und nicht vergleichbar. Der 4c braucht niemand, ist stein hart, ein kurvenmonster, null Berechtigung und eines der schönsten Designs....ich bin froh, dass es viele Leute gegebenhat, die lästern oder nicht gekauft haben, denn jedesmal wenn ich die anlasse und los düse habe ich ein dauer grinsen.....das kalte und einfache im 4c finde ich das beste... keine Ablagen, keine Fächer und elektronisch nur die wichtigsten Helfer und nicht das heutige „das Auto fährt mit einen Menschen“ und nicht umgekehrt

Da nachher nicht alle schreiben ich sei ja blind und der 4c sei nicht der beste, kann ich nur sagen, dass es schade war, ab Werk Sportsitze mit 4punktgurte zu bestellen..dass fehlt mir auf der Rennstrecke mit dem 4c coupe.....

Schön geschrieben

Ich kann mich dem nur anschließen. Neidisch bin ich allerdings dann doch auch auf deinen zweiten 4c

Dachte es gibt nur einen verrückten auf dieser Welt mit 2 4cs (ein Australier aus dem Outback ) ebenfalls mit Spider und Coupe.

Lg Tommy
Nach oben Mit Zitat antworten
  #280  
Alt 22.07.2020, 19:43
Winnie Winnie ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2011 - Wohnort: 86 n/a
Alfa Romeo: Leider keiner mehr...
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential

Schade dass es die 4c nicht als Schalter gibt. Für mich fehlt da leider das entscheidende Element zum selbstbestimmten Fahren...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #281  
Alt 22.07.2020, 19:49
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-4C SPIDER
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential

Zitat:
Zitat von Winnie Beitrag anzeigen
Schade dass es die 4c nicht als Schalter gibt. Für mich fehlt da leider das entscheidende Element zum selbstbestimmten Fahren...
Wo ist das Problem? Geh auf den Manual Modus und Du kannst ganz selbstbestimmt schalten und walten wie es Deinem Gusto gefällt. Der 4C hat ein Doppelkupplungsgetriebe und keinen Drehmoment wandler.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 23.07.2020, 11:53
Giulia2019 Giulia2019 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2019 - Wohnort: 51 Köln
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0 Turbo
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Das ist aber nicht das Gleiche und ich kann ihn schon verstehen. Ich selbst bin auch von Schaltung auf Automatik gewechselt und habe Schaltpaddels. Die Automatik hat nicht bestreitbare Vorteile, aber ein manuelles Schaltgetriebe kann durch Paddles niemals ersetzt werden. Es ist nunmal Geschmacksache. Ich wünschte ich hätte 2 Autos um he nach Tageslaune wechseln zu können
Nach oben Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 23.07.2020, 13:18
Winnie Winnie ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2011 - Wohnort: 86 n/a
Alfa Romeo: Leider keiner mehr...
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Zitat:
Zitat von Giulia2019 Beitrag anzeigen
Das ist aber nicht das Gleiche und ich kann ihn schon verstehen. Ich selbst bin auch von Schaltung auf Automatik gewechselt und habe Schaltpaddels. Die Automatik hat nicht bestreitbare Vorteile, aber ein manuelles Schaltgetriebe kann durch Paddles niemals ersetzt werden. Es ist nunmal Geschmacksache. Ich wünschte ich hätte 2 Autos um he nach Tageslaune wechseln zu können
Also ich hab jetzt genug Erfahrung mit allen drei Welten gesammelt. Für mich kommen beim Spasswagen nur noch Schaltgetriebe in Frage. Am liebsten in Autos wo die Pedalstellung auch ermöglicht, Bremse und Gaspedal gleichzeitig zu bedienen, wie bei den alten Elfern. Das gibts aber wohl wirklich nicht mehr....
Unbestritten ist, dass die modernen DKGs alles natürlich viel besser machen als man selber.
Mir macht das meist auch zuerst Spass, aber nach ein paar mal wirds langweilig, weil ich das schlichtweg selber machen will.

Jeder Jeck ist anders, ich hab nur für mich geschrieben. Eine 4c hätte ich definitiv gekauft, wenn es sie als Schalter gegeben hätte...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 23.07.2020, 20:37
Benutzerbild/Avatar von Gruenes-Herz
Gruenes-Herz Gruenes-Herz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Nov 2006 - Wohnort: 98716 Elgersburg
Alfa Romeo: zurzeit: 4C gehabt: 33-145-147-Brera-Spider 1,8 TBi(939)
AW: Alfa 4C Kauf / Wertsteigerungspotential?

Irgendwie habe ich das Gefühl,Du willst kein Schaltgetriebe, sondern ein Kupplungspedal.
Zitat:
Zitat von Winnie Beitrag anzeigen
..Am liebsten in Autos wo die Pedalstellung auch ermöglicht, Bremse und Gaspedal gleichzeitig zu bedienen, wie bei den alten Elfern...
Geht im 4C völlig problemlos, sowohl Fußspitze auf Bremspedal und Hacke auf Gaspedal, wie auch Großer Zeh und „Zeigezeh“ auf dem Bremspedal und kleiner Zeh auf dem Gaspedal, wie auch die Variante der Kartfahrer, rechter Fuß auf das Gaspedal und linker auf die Bremse, und dann beide Füße unabhängig von einander koordiniert bekommen, man muß es nur wollen und können.

Gruß Andreas
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.