380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 159, Alfa Brera, Alfa Spider (939)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.03.2018, 11:48
colleumberto colleumberto ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 28870 n/a
Alfa Romeo: 159 2.4 jtdM
Hallo Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Hallo liebe Gemeinde,

Der 159er springt nach langem Stehen (ca. 5-6 Stunden) gut an, geht aber mehr oder weniger sofort wieder aus.
Wenn das Auto im Leerlauf läuft, also an bleibt, dann geht es beim D einlegen (Q-tronik) wieder aus, und/oder bei Teillast während der ersten 2 km.
Das Starten funktioniert gut und auch schnell, also ich muss nicht lange orgeln und es läuft rund, nur halt nicht lange.

Ach ja, wenn das Auto im Leerlauf läuft, und im D auch, geht es ab und zu beim Einlegen von R wieder aus.
Wenn man versucht sofort Gas zu geben bevor es aus geht, klappt das nicht immer bzw, bekommt man eine Drehzahl von 2500-3000u/min. Dann geht hoch und runter wie eine Achterbahnfahrt. In dem Video klar zu erkennen.
Das ganze passierte, immer und nur, wenn das Auto mindestens 5-6 stunden stand.

Fehlerspeicher meldet nur Drosselklappe Fehlfunktion (sporadischer Fehler).
Laut der Werkstatt liegt es an den vielen kurzfristigen Startversuchen.

neu gekommen sind:
Autobatterie
LMM original Bosch
Drosselklappe
Dieselfilter
Kraftstoffpumpe IN-Tank inklusive Relais in Motorraum
AGR neu
Inspektion mit Öl und Ölfilter Wechsel (war eh fällig)

Außerdem wurden im Dezember die VTG-Umschubventilregler und der Ladedrucksensor gewechselt.

Wenn das Auto läuft, dann mit voller Leistung, rußt nicht, kein Wasserverbrauch, kein Ölverbrauch etc. Nichts auffälliges.

Anbei ein Foto bzw ein Video mit allen relevanten Werten beim Start.
die Werkstatt konnte nichts auffälliges erkennen oder?...

Hat jemand noch eine Idee wo man forschen könnte?
Der wichtigste Aspekt ist diese 5-6 Stunden Ruhezeit.
Wenn ein E-teil defekt wäre (Sensor/in-Tank Pumpe etc..) dann würde dies immer mal wieder vorkommen,
wenn es ein mechanisches Teil ist, welche sind von diese Zeitpause betroffen und warum?
Wäre für jede Idee dankbar.

159 2.4 jtd m TI
bj 2010
km 72.000
q.tronic

ciao

Marco
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2018, 13:15
colleumberto colleumberto ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 28870 n/a
Alfa Romeo: 159 2.4 jtdM
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

wie bekomme ich, wenn uberhaupt, Videos hoch geladen?
bin ich zu doof??
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2018, 14:43
Maiki Maiki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2014 - Wohnort: 3670 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2 AT8 180Ps ACC, AFS, CDC, PG, 8,8
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Swirlklappen Antriebsstange Checken, oben auf der Ansaugbrücke am Zylinderkopf. Zur Probe Antriebskoppelstange am 5 Zylinder unter der Ansaugbrücke abhängen und die Stange oben auf der Ansaugbrücke Richtung Zahnriemen schieben und dort blockieren.

Anstatt in die von Dir beschriebenen Teile, hättest Du besser in Swirl und Agr Off ein Paar h Arbeit investiert
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Maiki für den hilfreichen Beitrag:
  #4  
Alt 13.03.2018, 14:54
colleumberto colleumberto ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 28870 n/a
Alfa Romeo: 159 2.4 jtdM
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Erstmal vielen dank.

die Swirl sind schon laengst tod, von der Vorbesitzer schon beerdigt worden.
sind von mir schon gepruft worden und stehen fest und stabil auf 10Uhr.

am besten ich ergaenze die liste oben.

ich koennte mich auch nicht die technische zusammenhang mit meine Fehler beschreibung erklaere.
Warum dass immer erst nach 5-6 stunde und davor rigoros, luckenlos nie passiert?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.03.2018, 15:02
Maiki Maiki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2014 - Wohnort: 3670 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2 AT8 180Ps ACC, AFS, CDC, PG, 8,8
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Dann reinige mal die Drosselklappe, die versottet ja auch im Dreck der Agr.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.03.2018, 15:24
colleumberto colleumberto ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 28870 n/a
Alfa Romeo: 159 2.4 jtdM
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Zitat:
Zitat von Maiki Beitrag anzeigen
Dann reinige mal die Drosselklappe, die versottet ja auch im Dreck der Agr.
Drosselklappe ist neu und der Ansaugung wuerde schon mal gereinigt, soweit es geht.

aber warum sollste den Dreck erst nach 5-6 Stunden eine Wirkung haben?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.03.2018, 16:47
Maiki Maiki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2014 - Wohnort: 3670 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2 AT8 180Ps ACC, AFS, CDC, PG, 8,8
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Das liegt ja nicht an 5-6h, es liegt an der Temperatur die noch im Motorraum bzw Motor herrscht. Im Temperaturfenster 20-40 war mein 2,4er auch ungenießbar beim Anlassen, das konnte ich mit der Standheizung sogar reproduzieren. Mit Swirl und Agr Off war das Geschichte.

Den Fehler DK wird dein 2,4 aber nicht ohne Grund setzen. Den habe ich auf 230k noch nie gesehen.

Du kannst zur Probe mal ein Verschlussblech zwischen Agr und Ansaugbrücke bauen, dort kommt dann zwar irgendwann die Fehlermeldung, aber der Wagen fährt ohne Notprogramm ganz normal weiter.

Der Ladedrucksensor in der Ansaugbrücke gehört gereinigt, bzw sogar erneuert wenn der Jahrelang im Dreck gesessen hat.

Geändert von Maiki (13.03.2018 um 16:55 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.03.2018, 21:08
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Was genau soll der Temperaturunterschied bewirken?

Plausibler kommt mir da ein Raildruckroblem vor. Raildrucksensor oder Hochdruckpumpe kommen mir da in den Sinn...und Injektoren natürlich...ich würde mal beim Boschdienst mit Dieselschwerpunkt rein schauen...

Geändert von allesalfa (13.03.2018 um 21:31 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.03.2018, 22:49
Maiki Maiki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2014 - Wohnort: 3670 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2 AT8 180Ps ACC, AFS, CDC, PG, 8,8
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Der Temperaturunterschied bewirkt, das im Warm oder Kaltstartprogramm gestartet wird.

Die Idee mit Hochdruckpumpe und Injektoren hatten die Fachleute auch bei meinem "einjährigen" Wagen mit 20kkm. Denen sagte das Sie genau das, schön bleiben lassen werden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.03.2018, 22:52
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Zitat:
Zitat von Maiki Beitrag anzeigen
Denen sagte das Sie genau das, schön bleiben lassen werden.
Häh? ... so spät schon?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 14.03.2018, 03:18
Maiki Maiki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2014 - Wohnort: 3670 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2 AT8 180Ps ACC, AFS, CDC, PG, 8,8
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Denen sagte ich, das Sie genau dies schön bleiben lassen werden, an meinem Barbezahlten Eigentum.

Ja so spät schon. Nur eben schon 9,5 Jahre her.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.03.2018, 06:01
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Dann ggf. Temperatursensor. Jedenfalls ist das untypisch, 2.4 er jtdms die in Ordnung sind , starten und laufen anschließend, auch wenn sie kalt sind ohne Probleme.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.03.2018, 11:19
colleumberto colleumberto ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 28870 n/a
Alfa Romeo: 159 2.4 jtdM
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Zitat:
Zitat von Maiki Beitrag anzeigen
Das liegt ja nicht an 5-6h, es liegt an der Temperatur die noch im Motorraum bzw Motor herrscht. Im Temperaturfenster 20-40 war mein 2,4er auch ungenießbar beim Anlassen, das konnte ich mit der Standheizung sogar reproduzieren. Mit Swirl und Agr Off war das Geschichte.

Den Fehler DK wird dein 2,4 aber nicht ohne Grund setzen. Den habe ich auf 230k noch nie gesehen.

Du kannst zur Probe mal ein Verschlussblech zwischen Agr und Ansaugbrücke bauen, dort kommt dann zwar irgendwann die Fehlermeldung, aber der Wagen fährt ohne Notprogramm ganz normal weiter.

Der Ladedrucksensor in der Ansaugbrücke gehört gereinigt, bzw sogar erneuert wenn der Jahrelang im Dreck gesessen hat.

vielleicht soll ich es besser formulieren.

die Symptom kommt erst nach 5-6 Stunden und wird genau so auch nach ein tag oder zwei tage. also wird nciht schlimmer.
Wenn nach 5-6 Stunde rest waerme der Grund sein sollte, dann aber nicht nach 1 oder 2 Tage.
ausserdem wir haben in die letzten wochen, Morgems, eine Temperatur schwankung von -14 bis +9 gehabt.
ich glaube kaum dass der Motor noch restwaerme gehabt hat.

uebrigens: der Laedrucksensr wuerde shon mal getauscht.
siehe Liste oben

das Problem was sie geschlidert haben, hatte ich mit meine vorletzte 159er. genau so.
Hier ist anders. Das Auto springt sofort, ohne lange zu drehen und rund an. wenn es an ist, stottert garnicht, alles perferkt.
bleibt aber kurz an, mal 5 mal 10 sekunden.
und die geht auch "sauber " wieder aus. ohne stottern oder so.
das ist das Komische

noch was: wenn ich diese 20-30 start verscuhe habe, dann geht es auch ohne probleme weiter. kann sogar Das Auto aus machen und ganz normal wieder an machen

ciao

MArco
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.03.2018, 12:14
Maiki Maiki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2014 - Wohnort: 3670 n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2,2 AT8 180Ps ACC, AFS, CDC, PG, 8,8
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Aha Dein Problem ist also der kalt und nicht der Warmstart.

Dann sucht man auf der Kraftstoffseite, Injektoren Rücklaufmengen Test. Aber bei Kraftstoffproblem ist ein anspringen und dann ausgehen untypisch, meist geht eben gar nix an.

Geändert von Maiki (14.03.2018 um 12:18 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.03.2018, 15:22
colleumberto colleumberto ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 28870 n/a
Alfa Romeo: 159 2.4 jtdM
AW: Startprobleme 2.4 JTDm "geht sofort wieder aus"

Zitat:
Zitat von Maiki Beitrag anzeigen
Aha Dein Problem ist also der kalt und nicht der Warmstart.

Dann sucht man auf der Kraftstoffseite, Injektoren Rücklaufmengen Test. Aber bei Kraftstoffproblem ist ein anspringen und dann ausgehen untypisch, meist geht eben gar nix an.
danke, dass war meine Vermutung, daher die neue pumpe ecc...

es wuerde aber alles auch schon getestet und keine relevante wert.
mengekorretur, soll/ist druck, kraftstoffmenge ecc.. alles im gruene bereich.


p.s. wie stellt man hier Bilder/videos rein?
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.