380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2010, 22:20
Larry2 Larry2 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Oct 2010 - Wohnort: 28201 Bremen
Alfa Romeo: 156 v6
156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Hallo,
verfasse hier zum ersten mal einen Beitrag, komme mit meinem Wagen(156 2.5 v6 Baujahr 98 170000km) leider überhaupt nicht weiter.
Zum ersten Mal vernahm ich das Quietschen vor ca. 1500km, bei einer darauf folgenden Durchsicht wurde festgestellt dass die Mutter der Kurbelwellenriemenscheibe sich gelöst hatte und abgeflogen war.Die Riemenscheibe saß aber noch fest auf der Kurbelwelle. Der Keilriemen war porös und wurde ausgetauscht sowie neue Mutter montiert.Mittlerweile hat der Wagen noch ein neues Spannelement bekommen, da das alte vibriert hat.
Die Riemenscheiben der Aggregate haben alle kein Spiel und drehen bei abgezogenem Riemen normal schwer und machen keine Geräusche.Wasserpumpe und Kurbelwellenriemenscheibe wurden ebenfalls vor kurzem erneuert(vor 7000 km).

Das merkwürdige ist dass der Keilriemen immer noch quietscht, obwohl der Riementrieb absolut ruhig und gleichmäßig läuft.Als ich heute den Keilriemen mit reichlich Teflonspray bearbeitet habe war für ein paar Kilometer Ruhe, kein Quietschen mehr nur so ein merkwürdiges Surren.Jedenfalls scheint das Quietschen vom Riemen selber und nicht von irgenwelchen Lagern zu kommen.
Das Geräusch steigert sich natürlich mit steigender Drezahl und klingt anders, irgnedwie heller als ein durchrutschender Riemen.

Hat einer von Euch schon mal einen ähnlichen Fall erlebt, möglicher Weise dass der Riemen nicht mehr ganz parallel läuft(zu sehen ist nichts) und daher das Geräusch kommt.Und falls ja welches Teil war daran schuld?

Danke schon mal im Vorraus für Eure Antworten
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.10.2010, 12:26
Hexerfr Hexerfr ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2006 - Wohnort: 34 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Hexerfr Nuova 124 Abarth Spider
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Das gleiche Problem haben wir derzeit bei unserem Barchetta. Der Zahnriemen ist auch neu.

Wenn ich mehr weiß, berichte ich. Der Wagen muss dazu nochmal zu einem Spezialisten. Er prüft WaPu, Spanner und LiMa. Eben alles, was sich auf der Zahnriemenseite bewegt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.10.2010, 12:54
Carnett Carnett ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2005 - Wohnort: 40477 Düsseldorf
Alfa Romeo: Skoda Octavia RS
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Hallo,

ich würd mal die Spannrollen beäugen und ggfs die Sufu füttern.
http://www.alfisti.net/alfa-forum/se...archid=4490140

Gruß
Carsten
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.10.2010, 13:14
Arno Nuem Arno Nuem ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2009 - Wohnort: 59 Kreis Unna
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Arno Nuem Spider 916 1.8TS
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Hallo zusammen,

bei meinem Spider hatte ich tagelang nach dem quietschenden Riemen gesucht und dann einen Beitrag im Forum gefunden, bei dem ein gerissener Stehbolzen am Abgaskrümmer solche pfeifenden Geräusche produziert hat. Bei mir war es zwar dann nur eine lose Mutter, aber der Tipp war goldwert. Bei dem Pfeifen hätte ich schwören können, dass es vom Riemen kommt. Vielleicht auch ein Tipp für Euch?

Grüße
Marc
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2010, 10:19
Larry2 Larry2 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Oct 2010 - Wohnort: 28201 Bremen
Alfa Romeo: 156 v6
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Wie gesagt das Spannelement ist neu, sowohl bei Zahn,- als auch beim Keilriemen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.10.2010, 10:24
Larry2 Larry2 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Oct 2010 - Wohnort: 28201 Bremen
Alfa Romeo: 156 v6
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Und Abgaskrümmer war vor kurzem mal raus um den Stabi auszutauschen, stehbolzen sind i.O., außerdem war das Quietschen davor auch schon zu hören, nur noch nicht so laut. Was mich noch wundert dass jetzt bei Regenwetter das Quietschen deutlich leiser ist.
Übrigens danke für eure Antworten
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.10.2019, 14:24
David David ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 65 65
Alfa Romeo: 156 V6
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Hallo.

Ich denke das wird das selbe Problem sein, wie bei mir:

Die Riemenscheibe der Kurbelwelle schleift am Motorblock.
Also quasi Metall auf Metall. Wenn es regnet, oder man dort was draufsprüht, ist kurz Ruhe, aber natürlich nicht lang...
Ich hab das mal fotografiert..

Mich würde mal interessieren, ob es verschiedene Riemenscheiben beim 2.5 und beim 3.0 gibt, und wo man die Riemenscheiben bekommt??

Beste Grüße,
David
Miniaturansicht angehängter Grafiken
156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb-foto-1-2-.jpg   156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb-foto-2-3-.jpg   156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb-foto-3.jpg   156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb-foto-4.jpg  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.10.2019, 14:29
David David ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 65 65
Alfa Romeo: 156 V6
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Oh.. hab gar nicht gesehen, wie alt das Thema ist..
Egal, vielleicht hilft es ja trotzdem Jemanden.

Wäre natürlich trotzdem nett, wenn meine Fragen beantwortet würden..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.10.2019, 14:54
Benutzerbild/Avatar von chemiker
chemiker chemiker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Sep 2009 - Wohnort: 31 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von chemiker 115-115.01-116-116C-119-162A/B-164-167-907-916 12V/24V-932-936
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

War bei mir genau so. Das Gummi quoll heraus, dadurch verschoben sich die beiden Metallteile gegeneinander.

Nun gibt es Leute, die sagen, man kann jede Riemenscheibe nehmen, egal ob 2.5 oder 3.0, die vom 2.5 hat aber zumindest eine andere Nummer, sie hatte sogar einen Aufkleber für 2.5. Ich habe mir dann eine solche besorgt. Ich hatte günstig eine neue originale bekommen, es gab vor 3 Jahren keine anderen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.10.2019, 15:01
David David ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 65 65
Alfa Romeo: 156 V6
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Ich hab in meinen 2,5er 156 einen 3.0 aus dem 166 eingebaut. Jetzt hätte ich halt noch die Riemenscheibe vom 2.5er da..?
Ob ich die erstmal nehmen soll? Ich meine, wenn sie draufpasst und der Riemen nicht schief läuft, kann ja eigentlich nicht viel passieren..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.10.2019, 15:10
Benutzerbild/Avatar von chemiker
chemiker chemiker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Sep 2009 - Wohnort: 31 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von chemiker 115-115.01-116-116C-119-162A/B-164-167-907-916 12V/24V-932-936
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

2.5: 60620395
3.0: 60622945
3.2: 60670055

Ich kenne viele, die nehmen irgendwelche...

Mein Gedanke war, dass die Unwuchten der Riemenscheiben anders sind, aber ich kann Dir nicht begründen, was genau damit ausgeglichen werden sollte...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.10.2019, 17:02
David David ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 65 65
Alfa Romeo: 156 V6
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Danke für die Nummern.

Nachdem ich jetzt eine Stunde vergebens versucht habe, die alte Riemenscheibe abzubekommen (am alten ausgebauten Motor) ,
habe ich jetzt erstmal das Quietschen behoben, indem ich zur Flex gegriffen und den Schutzkragen am Motorblock (dort wo die Rolle geschliffen hat ) ein bisschen bearbeitet habe..
Um eine neue Riemenscheibe komme ich so natürlich nicht herum, aber ich kann dann wenigstens wieder ohne Gekreische rumfahren.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.10.2019, 18:17
David David ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 65 65
Alfa Romeo: 156 V6
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Das hat leider gar nichts gebracht..
Ich hab dann anschließend, weil ich dachte, daß der Riemen vielleicht irgendwo schleift, weil die Spannrolle ja nicht mit den anderen fluchtet, eine Unterlegscheibe gebastelt (2,5mm) und unter die Riemenscheibe gepackt. Leider quietscht es immer noch und ich bin ziemlich sauer...
Seit einiger Zeit plage ich mich schon mit dem Gequietsche rum und was ich bisher schon alles neu gemacht und gekauft habe, schreibe ich hier lieber nicht...
Kann es sein,daß doch die Wasserpumpe solche Geräusche machen kann? Wenn der Keilrippenriemen runter ist, dann quietscht nichts mehr. Könnte doch sein, daß die Wapu wegen dem schrägen Lauf des Riemens einen abbekommen hat, oder? Sie hat aber kein Spiel und man hört auch nichts wenn man sie von Hand dreht. Klimakompressor und Servopumpe sind es, denke ich nicht..
Argh.. Gerade hab ich keinen Bock mehr..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.10.2019, 18:20
David David ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 65 65
Alfa Romeo: 156 V6
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Umlenkrollen und Spannrolle des KRRs sind neu.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.10.2019, 19:00
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: 156 v6 hässliches quietschen aus dem Riementrieb

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Kann es sein,daß doch die Wasserpumpe solche Geräusche machen kann? Wenn der Keilrippenriemen runter ist, dann quietscht nichts mehr. Könnte doch sein, daß die Wapu wegen dem schrägen Lauf des Riemens einen abbekommen hat, oder?
Schräger Lauf? Der Riemen liegt doch oben und unten am Wasserpumpenrad an. Könnte vielleicht das Flügelrad im Gehäuse schleifen?
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.