380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2007, 19:00
Laureon Laureon ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 20 Hamburg
Alfa Romeo: Alfa Spider 916 3.0 12V Blau-Met.
??? Spider V6 3.0 12V - Riemen spannen

Hallo Alfa-Fans,

ich konnte leider keine richtige Antwort auf mein Problem
mit der Suchfunktion finden. Der V6 hat ja mehrere Rippenriemen. Einer von den Riemen quietscht furchtbar, wenn der Motor morgens gestartet wird. Wenn er läuft und warm ist, tritt dads Problem überhaupt nicht mehr auf..

Folgende Fragen habe ich dazu:

- Kann man diese Riemen "manuell" nachspannen - wenn ja WIE GENAU geht das denn?
Hat vielleicht jemand Info`s aus dem Reperaturhandbuch?

-Wenn es ein automatischer Spanner ist, kann es sein das dieser festsitzt (Feder)- oder sind die Riemen hinüber?

Bitte mal um aussagekräftige Hilfe, wie ich das quitschen abstellen kann.

Danke & Gruß aus dem hohen Norden

Laureon
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2007, 08:21
tpk tpk ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
AW: Spider V6 3.0 12V - Riemen spannen

Moin,

Also ohne jetzt behaupten zu wollen das ich mich auskenn () aber meistens sinds irgendwelche Umlenkrollen die quitschen... (und nicht die Riemen selbst...) hatte ich beim 145er auch mal, ich habs den Übeltäter damals so rausgefunden indem ich einfach auf jede Rolle (bzw. in die Mitte vom Lager ca.) einen Schuss WD40 gesprüht habe, bei der 2ten war dann auch Schluss mit quitschen und somit war klar welche es war.. (PS: Bei mir wars damals ne Umlenkrolle vom Keilriemen.. also kann alles mögliche sein..)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2007, 09:18
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Spider V6 3.0 12V - Riemen spannen

Zitat:
Zitat von tpk Beitrag anzeigen
Moin,

Also ohne jetzt behaupten zu wollen das ich mich auskenn ()
ok, hab verstanden.


Zitat:
Zitat von tpk Beitrag anzeigen
aber meistens sinds irgendwelche Umlenkrollen die quitschen... (und nicht die Riemen selbst...)
meistens ist der Riemen...hier (916 Spider 3.0 12V) muss es heissen: einer der Riemen.
Irgendwo ist zwar automatiischer Spanner dran, aber mindestens einer der drei Riemen muss manuell gespannt werden.


Zitat:
Zitat von tpk Beitrag anzeigen
bei der 2ten war dann auch Schluss mit quitschen
klar, weil du den Riemen eingesifft hast.
Würde die Rolle so schwer gehen, dass sie quietscht, dann wäre dir am 145 in kürzester Zeit irgendwas abgenippelt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2007, 09:29
Laureon Laureon ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 20 Hamburg
Alfa Romeo: Alfa Spider 916 3.0 12V Blau-Met.
AW: Spider V6 3.0 12V - Riemen spannen

Danke für Eure Antworten!

@tpk
Ich prüfe die Umlenkrolle und werde diese ggf. einmal mit WD40 einsprühen.

@pedi
Kannst Du mir genau sagen, welcher Keilriemen MANUELL nachgespannt
werden muss? Wie genau geht das?

Hat einer eine technische Zeichnung?

Danke & Gruß Laureon
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2007, 12:21
tpk tpk ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
AW: Spider V6 3.0 12V - Riemen spannen

@Pedi

Wie kann der Riemen selber quitschen?


Ich bin bisher immer davon ausgegangen das es die Rollen sind (Lager oder ähnliches..)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.10.2007, 12:30
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Spider V6 3.0 12V - Riemen spannen

Zitat:
Zitat von tpk Beitrag anzeigen
Wie kann der Riemen selber quitschen?
ein Riemen alleine kann nicht quietschen. Ein Riemen als solcher lümmelt höchsten rum.

Es entstehen aber z.B. Quietschgeräusche, wenn solch ein Riemen auf einer Rolle Schlupf hat..wenn der Riemen rutscht; hauptsächlich mangels Spannung.




äh, ist doch allgemein bekannt - dachte ich bisher.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.10.2007, 11:11
Laureon Laureon ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 20 Hamburg
Alfa Romeo: Alfa Spider 916 3.0 12V Blau-Met.
daumen hoch AW: Spider V6 3.0 12V - Riemen spannen

@tpk:

So, ich habe gestern die Spannrolle(Lager) mit WD 40 eingesprüht - und
es war heute morgen deutlich besser - nur ein kleines "quitsch" und dann
weg. Also danke für den Tip!

Ich werde den Riemen in der Werkstatt aber bald "nachspannen" lassen.

Danke

Laureon
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.10.2007, 17:24
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: Spider V6 3.0 12V - Riemen spannen

Zitat:
Zitat von Laureon Beitrag anzeigen
@Ich werde den Riemen in der Werkstatt aber bald "nachspannen" lassen.
unbedingt.
Er rutscht ja nach wie vor, nur hörst du es aktuell weniger.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.10.2007, 23:24
tpk tpk ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2005 - Wohnort: 5081 Salzburg
Alfa Romeo: Alfa Romeo von tpk Alfa Q4 SUF ;-), Bayrischer Planwagen
AW: Spider V6 3.0 12V - Riemen spannen

Zitat:
Zitat von pedi Beitrag anzeigen
unbedingt.
Er rutscht ja nach wie vor, nur hörst du es aktuell weniger.

Weil weniger Reibung?


Hm ok aber das is natürlich auch ne Erklärung... ging damals davon aus das es die Rolle selber ist die so Quitscht.. (wie das Hamsterrad der Ungeziefer meiner Schwester...)
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.