380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2005, 18:17
Rasheed Rasheed ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 82256 FFB
Alfa Romeo: 156 2.0 TS / 2001 / cosmoblue
Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Buon Giorno miteinander,

habe eben mal wieder meinen Ölstand gecheckt, welcher soweit ok war. Doch was sehen meine trüben Augen da im Öldeckel? Eine weiße mayoähnliche Pampe, davon etwa ein guter Löffel. Nu hab ich die Suche schon benutzt, aber so 100%ig schlau werd ich daraus nicht. Womit muß ich rechnen? *Angsthab*

Viele Grüße

Michi
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2005, 18:31
Azuro147 Azuro147 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2004 - Wohnort: 61 n/a
Alfa Romeo: AR 147 1.6 eco
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Ich hatte sowas auch mal gehabt war allerdings bei nem Opel Corsa 1.2 das war einfach so ne Art Ölschlamm weil ich zu der Zeit viel Kurzstrecke gefahren bin.

MfG Azuro
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2005, 18:34
Rasheed Rasheed ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 82256 FFB
Alfa Romeo: 156 2.0 TS / 2001 / cosmoblue
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Zitat:
Zitat von Azuro147
Ich hatte sowas auch mal gehabt war allerdings bei nem Opel Corsa 1.2 das war einfach so ne Art Ölschlamm weil ich zu der Zeit viel Kurzstrecke gefahren bin.
Daran dachte ich auch zuerst, allerdings erinnerte ich mich an einen Mayo_fred von vor einiger Zeit, und da war in dem Zusammenhang von der ZKD die Rede. Nun bin ich absoluter Laie, und habe keine Ahnung, schön sah es jedenfalls nicht aus. Aber hoffen wir mal, daß es von den vielen Kurzstrecken kommt! Zumindest konnte ich kein Öl im Kühlwasser erkennen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2005, 18:35
sprint83 sprint83 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2002 - Wohnort: 55 MZ
Alfa Romeo: 83erSudSprint,92er 33 1.7SW,01er 156SW2.4,04er 156SWGTA@lpg
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

kann auch die Kopfdichtung sein-> Wasser im Öl ergibt eine solche Mayonnaise, aber mach´s mal sauber und fahr das öl dann mal richtig heiss......wenns wieder kommt, dann Kühlwasserverbrauch im Auge behalten...

eric
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2005, 18:41
Rasheed Rasheed ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 82256 FFB
Alfa Romeo: 156 2.0 TS / 2001 / cosmoblue
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Zitat:
Zitat von sprint83
kann auch die Kopfdichtung sein-> Wasser im Öl ergibt eine solche Mayonnaise, aber mach´s mal sauber und fahr das öl dann mal richtig heiss......wenns wieder kommt, dann Kühlwasserverbrauch im Auge behalten...
Danke für den Tip! Kühlwasserstand dürfte sich im Vgl. zur letzten Ölstandskontrolle (werfe immer auch nen Blick aufs Kühlwasser) nicht verändert haben. Kann es denn theoretisch sein, daß die Mayo vom Kurzstreckenverkehr bei arktischen Temperaturen stammt?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.03.2005, 18:43
rudi SW rudi SW ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2003 - Wohnort: 14558 Bergholz- Rehbrücke
Alfa Romeo: 156 SW Bj 6/2000
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Die ZKD könnte es sein, ist aber gerade jetzt im Winter die unwahrscheinlichere Variante.
Ist relativ sicher Kondenswasser + Öl = Majo durch Kurzstrecke und die jetzigen Außentemperaturen.
Mal richtig warmfahren und ein bißchen Autobahnblasen und es sollte verschwunden sein. Wenn nicht, sollte man die Ursache suchen.
Gruß rudi
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.2005, 19:09
Rasheed Rasheed ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 82256 FFB
Alfa Romeo: 156 2.0 TS / 2001 / cosmoblue
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Danke Euch für die Antworten, das läßt mich gleich ein wenig ruhiger schlafen. Werde mich dann morgen wohl mal auf die AB begeben, und etwas Dampf machen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2005, 20:09
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Zitat:
Zitat von Rasheed
...das läßt mich gleich ein wenig ruhiger schlafen.
Tiefschlaf!

Klima in Addition mit Kurzstrecke...vollkommen normal.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.03.2005, 08:37
Rasheed Rasheed ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 82256 FFB
Alfa Romeo: 156 2.0 TS / 2001 / cosmoblue
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Zitat:
Zitat von pedi
Tiefschlaf!

Klima in Addition mit Kurzstrecke...vollkommen normal.
Merci vielmals!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.03.2005, 09:54
dr.alfa dr.alfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 4xxx Im Alfa
Alfa Romeo: Betreuer und abundzu Fahrer eines 145 1.6 TS.Mit Bilis+H&R
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Würde an deiner stelle nich weiter mit ner Öl-Wasseremulsion fahren.
Entweder vollen Ölwechsel oder absaugen und gutes frisches Castrol nachkippen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 08.03.2005, 10:02
Rasheed Rasheed ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 82256 FFB
Alfa Romeo: 156 2.0 TS / 2001 / cosmoblue
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Zitat:
Zitat von dr.alfa
Würde an deiner stelle nich weiter mit ner Öl-Wasseremulsion fahren.
Entweder vollen Ölwechsel oder absaugen und gutes frisches Castrol nachkippen.
Selbst wenn Wasser im Öl wäre, würde ich es kaum dadurch rausbekommen, daß ich frisches Öl draufkippe! Lieber drauf hoffen, daß die AB nach der Arbeit frei ist, und dann ein paar Kilometer richtig kesseln!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.03.2005, 10:08
alfatobi156 alfatobi156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2002 - Wohnort: 99310 Arnstadt Thüringen
Alfa Romeo: 156 2,5 V6 Alfarosso, Bj. 99 @LPG
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Zitat:
Zitat von Rasheed
Selbst wenn Wasser im Öl wäre, würde ich es kaum dadurch rausbekommen, daß ich frisches Öl draufkippe! Lieber drauf hoffen, daß die AB nach der Arbeit frei ist, und dann ein paar Kilometer richtig kesseln!
Nein !
Er meint nicht das Wasser absaugen oder ablassen, sondern das ganze Öl/Wasser gemisch!
Also Alles raus!
Sollte es dann wieder so werden, dann ist eine Dichtung hinüber.
Auf keinem Fall solltest du mit dieser Majonaise auf die Autobahn und von deinem Motor Leistung verlangen.
Höchstens in mittleren Drehzahlen bewegen und nicht zuviel Druck machen.
Diese Niveacreme schmirt nicht so gut wie reines Öl!

Chiao Tobias
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.03.2005, 10:20
Rasheed Rasheed ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 82256 FFB
Alfa Romeo: 156 2.0 TS / 2001 / cosmoblue
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Also wat nu? Liegts nun an den Temperaturen und der vielen Kurzstrecke, wie Pedi schrieb, und es handelt sich lediglich um Kondenswasser, oder muß ich mir doch Gedanken um die ZKD machen?
Jedenfalls hab ich heute morgen die Mayo vollständig rausgekratzt, den Deckel sauber gemacht, und bin mit dem Auto 25 km zur Arbeit gefahren. Bis jetzt keine neue Mayo.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.03.2005, 10:37
Nikar145 Nikar145 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2002 - Wohnort: 8 Oberbayern
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0 TB, Fiat 500 S
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Zitat:
Zitat von Rasheed
Also wat nu? Liegts nun an den Temperaturen und der vielen Kurzstrecke, wie Pedi schrieb, und es handelt sich lediglich um Kondenswasser, oder muß ich mir doch Gedanken um die ZKD machen?
Jedenfalls hab ich heute morgen die Mayo vollständig rausgekratzt, den Deckel sauber gemacht, und bin mit dem Auto 25 km zur Arbeit gefahren. Bis jetzt keine neue Mayo.
Es ist so, wie Pedi es beschrieben hat, die kalten Temps und die Kurzstrecken.
Hat mein 156 2 Liter derzeit auch, der hat 140tkm runter und wird momentan leider auch nur für Kurzstrecken betrieben.

Ist völlig normal, hatte ich auch schon bei mehreren Autos.

Gruß,
Dominik
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.03.2005, 10:40
donrencos donrencos ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2002 - Wohnort: 81/94 München/ Waldkirchen
Alfa Romeo: GTA 1300Junior "corsa" Bj.68 ex. Zetor, GT1300Junior Bj.1975
Re: Oh Schreck - Mayo im Öldeckel

Normal weiter fahren, und öfters den Öldeckel beobachten. Bald sollten ja wieder Alfagerechte klimatische Bedingungen kommen - und wenn dann nichts kommt is es OK. Nur keine Panik! (Außer vor fliegenden Zahnriemen und Pleulen )
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.