380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2004, 19:18
deltisti deltisti ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 4701 n/a
Alfa Romeo: LANCIA Thema, DELTA III & LANCIA DELTA I HF Edizione Kankkunen
ALFA 147GTA oder VW Golf R32

HI, ein paar Freunde von mir meinten, dass der 147GTA dem R32 nicht nachkommt. Stimmt, dass denn ich hab einmal gehört (Zeitschrift?) dass der Alfa besser in der Bechlueunigung und Höchstgeschwindigkeit ist.
Was könnt ihr mir darüber sagen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2004, 19:25
Fabs147 Fabs147 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 03xxx n/a
Alfa Romeo: 147 kein Trecker
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

Nunja überall in sämtlichen Tests ist der Alfa schneller.
Und ich glaube ich hab sogar noch ein Video von einem.
Endergebnis: Alfa 147GTA hat gewonnen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2004, 19:28
Gassi Gassi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2002 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: 147
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

In dem Topgear Video ist der ALfa 147 GTA dem R32 und dem Focus RS in der BEschleunigung doch davongefahren oder irre ich mich da?

siehe auf folgender Thread:
http://www.alfisti.net/alfa-forum/sh...=video+147+gta

Anosnsten solltest du die Daten mit Vmax und 0-100 wohl doch aus den Datenblättern der beiden Autos bekommen.

R32:
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 6,6 Sekunden
max. Drehmoment: 320 Newtonmetern
Spitzengeschwindigkeit: 247 km/h

147 GTA:
maximales Drehmoment 300 Nm bei 4800/min
Fahrleistungen*: 0 bis 100 km/h in 6,3 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 246 km/h.

Chris

Geändert von Gassi (20.04.2004 um 19:32 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2004, 19:32
heini-bb heini-bb ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2004 - Wohnort: 69 n/a
Alfa Romeo: 147 GTA / zwei Bestseller aus Wolfsburg
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

Leider Stimmt das nur bei optimalen Wetter, das der ALFA besser beschleunigt!
Hab mit meinem GTA keinen Stich gegen einen R32 beim Beschleunigen an der Ampel auf nasser Straße gemacht!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2004, 19:40
Pre Pre ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 83 n/a
Alfa Romeo: GT 3.2
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

naja ich sag mal so wenn du den gta wie nen diesel fährst hat der r32 so bei 2000 mehr bumms, läßt du die drehzahl auf 4000 steigen, kommt der r32 nicht mehr ran.

ich hab nen kumpel der so nen teil hat und der sagt selber das der gta deutlich besser anreisst, mit dem r32 hat man zwar aus engen kurven ne besser traktion, allerdings auch nur bei nässe oder im ersten und max. zweiten gang. die r32 ist bretthart, da ist der gta ne sänfte gegen, die kiste bringt ab 180 fast nix mehr vorran - ab da ist der gta auf und davon, mal abgesehen davon, das er bis dahin schon knapp 2 sec. vorn liegt, wenn man den testern glauben kann.

auf der normalen landstraße oder autobahn hat der r32 dem gta nicht wirklich was entgegenzusetzen, die höchstgeschwindigkeitsangabe sehe ich mehr als richtwert.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.04.2004, 21:15
Alfaddict Alfaddict ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2004 - Wohnort: CH n/a
Alfa Romeo: Alfa 147 GTA
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

Der GTA geht auf trockenener Fahrbahn und langezogener Kurven sicherlich einwenig besser.

Wie schon gesagt wurde er in allen mir bekannten Zeitschriften (und das sind viele, jede Seite wurde herausgetrennt ) mit besseren 0-100 / 0-200 Zeiten getestet und auch den 1km mit stehendem Start schneller erledigt.

Der neusten Test in der Schweizer AI hat er übrigens auch der neue A3 3.2 Quattro beim "freien Blasen" hinter sich gebracht. Im Durchzug war er allerdings unterlegen. Man bedenke dabei das es sich beim A3 um denselben Motor wie beim R32 handelt + 10 zusätzliche PS.

Der GTA wiegt auch einiges weniger als ein R32 oder A3 3.2 und das 4WD schluckt ebenfalls nochmal einen gehöriges Stück Leistung. Also kein Wunder das der GTA einwenig besser geht.

Aber von deutlich abhängen kann da keine Rede sein.

Aber wenn es eine enge, sehr kurvige Stasse sein soll die evt. noch feucht ist hat man Konzeptbedingt mit dem GTA keinen Stich. Wehe aber man übertreibt es mit dem R32, dann schiebt er ohne Rücksicht gnadenlos über alle viere...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.04.2004, 21:38
Pre Pre ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 83 n/a
Alfa Romeo: GT 3.2
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

die allradantrieb schluckt inzwischen fast keine leistung mehr, da dieser erst zuschaltet, wenn die traktion nachläßt - daher auch die günstigen verbräuche bei audi, wäre dieser permantent würden die kisten mehr brauchen.

von deutlich würde ich schon sprechen, wenn man sich überlegt wieviel meter man in zwei sekunden bei 180 zurücklegt.

und 180 heisst nach dem ortsausgang mal kurz die gänge vom (2, 3, 4) ausdrehen und nach ca. 500-600 metern (mal geschätz, kann daneben liegen) 180 haben. (ca. 19 sec. von 0 auf 180, und den km in knapp unter 26 sec.) wenn der golf nun nur 1 sec länger braucht isser schon so ca. 50 meter hinten. ich würde jetzt schon sagen das, dies deutlich ist.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.04.2004, 21:57
stefan-b@chello stefan-b@chello ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2003 - Wohnort: 9073 n/a
Alfa Romeo: Fiat 500
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

Ich glaube du verwechselst da "syncro" mit "4Motion" Der R32 hat sehr wohl permanenten Allrad (wie Audi quattros usw.) Fahrzeuge die erst bei durchdrehenden Rädern dazuschalten sind eher die Ausnahme - bringt sportlich gesehen auch nicht so viel da eher unberechenbar - ist eher was für'n Winter wenn man den Berg nimmer hochkommt.

,Stefan

Geändert von stefan-b@chello (20.04.2004 um 22:10 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.04.2004, 22:06
doncamillo doncamillo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 61197 Florstadt
Alfa Romeo: centoquarantacinque
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

Hmm, ich habe gehört, von jemanden der seine Autos sehr sportlich bewegt, das die GTA´s eine sehr schlechte Traktion haben. 1. und 2. Gang elektr. gegen durchdrehen abgeregelt und ab dem 3. radiert das Auto hin und her. Schlechte Traktion aus engen Kurven etc. Aber sowas merkt man nur, wenn man sein Auto wirklich sportlich bewegt. Ich denke das der R32 auf einer Kurvenreiche Strecke schneller sein wird. Ist halt eben kein unsportlicher, billiger (Produktion) Vorderradantrieb.

Beste grüße
Marco
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.04.2004, 22:20
Pre Pre ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 83 n/a
Alfa Romeo: GT 3.2
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

Quattro
Audi-Allrad-Antrieb: Das Herzstück von Audis permanentem Allradantrieb bildet eine hydraulische Lamellenkupplung (von Haldex, Schweden). Sie sorgt für die Verteilung der Antriebskraft zwischen Vorder- und Hinterachse. Sobald die Räder vorn oder hinten durchdrehen, baut sich über diesen Drehzahlunterschied in der Lamellenkupplung ein Druck auf. Dieser presst über einen Kolben die Lamellen zusammen und bewirkt so die zunehmend starre Verbindung zwischen Vorder- und Hinterachse. Auf diese Art ist vom reinen Front- bis zum reinen Heckantrieb alles möglich. Ergebnis: verbesserte Traktion und sicherere Kurvenlage.

permanent heisst hier nur das er nicht abschaltbar ist, aber über die generelle kraftverteilung sagt dies nichts aus.

soweit ich weiss liegt bei audo die antriebskraft überwiegend auf der vorderachse, die verzögerung bis die antriebskraft verteilt wird ist fast nicht zu bemerken. bei bwm ist sie auf der hinterachse, das system ist ähnlich, dadurch das nur alle 4 rader angetrieben werden wenn schlupf vorliegt, geht der spritverbrauch deutlich runder.

soweit ist jedoch weiss gibt es einen unterschied zwischen synchro und quatto.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 20.04.2004, 22:21
stefan-b@chello stefan-b@chello ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2003 - Wohnort: 9073 n/a
Alfa Romeo: Fiat 500
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

Wenn jemand wirklich sehr sportlich fahren will ist der GTA wohl nicht die 1.Wahl
GTA = Vorderreifenvernichtungsmaschine, Kopflastig/untersteuernd

(Das Topgear Video mit dem Vergleich GTA/R32/RS beschreibt das am treffendsten)
Wenn jemand auf der AB abgeregelte BMW´s und Benze ärgern will und hin und wieder einem Porsche zeigen will das man auch billiger Spass haben kann ist der GTA 1.Wahl

Die ETCC beweist ja das es unter ganz bestimmten Bedingungen auch mit FWD geht !

,Stefan
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.04.2004, 22:28
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

Zitat:
Zitat von stefan-b@chello
Fahrzeuge die erst bei durchdrehenden Rädern dazuschalten sind eher die Ausnahme - bringt sportlich gesehen auch nicht so viel da eher unberechenbar - ist eher was für'n Winter wenn man den Berg nimmer hochkommt.
wenn ich sowas lese, würde ich am liebsten behaupten, dass du noch nie einen entsprechenden Allrad frohlockend bewegt hast (?).



GTA: einerseits war ich auf dem Hockenheim erstaunt, wie schnell ein GTA auf dem Kurs sein kann,
anderseits bin ich masslos enttäuscht, wenn ich eine relativ winkelige Strasse mit dem Ding durchhetzte...nur am durchspulen...irgendwann hat er wieder Grip und reisst nach irgendwo.
Anderseits...wie oft fährt man in diesem Level?

Sein Geläuf ist eher die flüssigere Strecke...aber dort geht´s relativ zügig.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.04.2004, 22:35
Pre Pre ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2004 - Wohnort: 83 n/a
Alfa Romeo: GT 3.2
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

von untersteuern würde ich beim 147 gta nicht sprechen, viel eher ein giftiges übersteuern. er schiebt zwar je nachdem wie man die kurve anfährt etwas über die vorderräder aber nicht mehr als ein r32 oder ein rs, allerdings ist man wirklich in der kurve, wird man merken, das das gewicht auf der vorderachse dazu führt, das das heck anfängt zu lenken, was ich eher als unangenehm empfinde, da dies durch die elektronik recht ruppig gefangen wird.

generell ist der gta auf schnellen kurven besser zu steuern als der r32, über den focus kann ich mir kein urteil erlauben - bin ich noch nicht gefahren. in engen kurven und das hab ich bereits geschrieben ist der golf vorn, - allderding auch nur solange wie keine längere gerade kommt, denn soviel kann er durch die traktion nicht rausholen, das dies selbst auf einem bergpass wirklich reichen wird (vorrausgesetzt es ist trocken, auf nässer hat man keine chance.)

zu thema reifen fressen, der golf frisst die auch, wahrscheinlich durch die verspannungen im antrieb, beim einregeln.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.04.2004, 22:43
stefan-b@chello stefan-b@chello ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2003 - Wohnort: 9073 n/a
Alfa Romeo: Fiat 500
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

Ich rede ja nicht über einen 155Q4 (wirklich noch nie gefahren - !heul!) oder Audi quattro die ja einen intelligenten / permanenten Allrad haben. Bei dem Golf syncro den ich kenne fand ich das dauernde zu/wegschalten der HA nicht so toll.

,Stefan
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.04.2004, 22:54
rolibeuter rolibeuter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2003 - Wohnort: 8247 Flurlingen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 159 TI SW, 1.8TB und Alfa 4C Launch Edition
Re: ALFA 174GTA oder VW Golf R32

hallo

@deltisti

und, hast du dir nach diesen vielen aussagekräftigen antworten eine meinung bilden können? gedenkst du denn einen der beiden zu kaufen?

gruss!
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.