380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2020, 20:45
Wolfgang147 Wolfgang147 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2020 - Wohnort: 72 Reutlingen
Alfa Romeo: 147 1,6
Multiecuscan Transponder progrannieren

Hallo,

habe bereits einen Thread wegen des Anlernens der Fernbedienung beim 147 erstellt. Mit dem Programm multiecuscan hat dies wunderbar geklappt.

Nun habe ich alles vorbereitet um neue Schlüssel mit neuen Transpondern zu programmieren.

Einen hab ich, e-code ist auch vorhanden. Hab nur eine Frage zu dem Programm:

Das Programm verlangt alle Schlüssel um sie zu programmieren.

Ist da nun auch der originale mit gemeint? Oder nur die neuen, welche ich programmieren will?
Den ersten kennt er ja schon und die WFS wird damit ja freigeschaltet.
Lerne ich nun nur die beiden neuen Transponder an? Oder muss auch der Originalschlüssel durch die Prozedur laufen?

Schonmal Dank im vorraus
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2020, 21:14
Benutzerbild/Avatar von johann
johann johann ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Oct 2016 - Wohnort: 4866 Unterach
Alfa Romeo: 159 SW ti , 156 1.9 jtd 16v ,147 1.6 TS Eco
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Alle heißt alle, auch der Originalschlüssel muss das Prozedere durchlaufen. Und im Anschluss die Fernbedienung .

Gruß Johann
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.03.2020, 12:45
alfaeffect alfaeffect ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2007 - Wohnort: 06 n/a
Alfa Romeo: Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Die WFS löscht Schlüssel (Transponder) die beim Programmieren nicht anwesend sind. In der WFS und Funk können bis zu acht Transponder gespeichert werden.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.03.2020, 18:02
strados strados ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 40xxx Düsseldorf
Alfa Romeo: (leider nur noch den) Spider 916 V6 3.0
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Zitat:
Zitat von alfaeffect Beitrag anzeigen
Die WFS löscht Schlüssel (Transponder) die beim Programmieren nicht anwesend sind. In der WFS und Funk können bis zu acht Transponder gespeichert werden.
Nur, damit das jetzt keiner falsch versteht:
"Gelöscht" werden natürlich keine Schlüsseln und auch keine Transponder.

Transponder sind elektronische Bauteile im Schlüssel, die ihre eingespeicherte (Schlüssel) Nummer mit Hilfe von RFID an die Empfangsantenne der WFS senden, wenn sie dazu aufgefordert (aktiviert) werden.

Wenn also beim Neuprogrammieren (Anlernen) der WFS nicht ALLE Nummern von allen Schlüsseln neu eingelesen werden, dann fehlen diejenigen am Ende, die nicht dabei waren, denn am ANFANG des Einlesens wird erstmal der gesamte Speicher der WFS gelöscht.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.03.2020, 09:52
alfaeffect alfaeffect ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2007 - Wohnort: 06 n/a
Alfa Romeo: Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Sie können danach nicht wieder angelernt werden, zumindest nicht am gleichen System, die ID des Transponders wird gesperrt. Dies steht auch so im WHB. Das ein zigste was dann nur noch funktioniert ist der Mechanische Schlüssel und die FB.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.03.2020, 12:50
Wolfgang147 Wolfgang147 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2020 - Wohnort: 72 Reutlingen
Alfa Romeo: 147 1,6
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Ok, danke für die Antworten. Werde dann mal den Original als ersten Schlüssel einbeziehen und dann die jungfräulichen. Melde mich, wenn es geklappt hat..... Und natürlich wenn nicht und der Wagen sich selber stillgelegt hat.
Vielen Dank
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.03.2020, 22:27
HWAQ HWAQ ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2016 - Wohnort: 36391 Rhön
Alfa Romeo: GTV 916 1,8 TS und 147 1,6 TS 120Ps
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Zitat:
Zitat von Wolfgang147 Beitrag anzeigen
Hallo,

habe bereits einen Thread wegen des Anlernens der Fernbedienung beim 147 erstellt. Mit dem Programm multiecuscan hat dies wunderbar geklappt.

Nun habe ich alles vorbereitet um neue Schlüssel mit neuen Transpondern zu programmieren.

Einen hab ich, e-code ist auch vorhanden. Hab nur eine Frage zu dem Programm:

Das Programm verlangt alle Schlüssel um sie zu programmieren.

Ist da nun auch der originale mit gemeint? Oder nur die neuen, welche ich programmieren will?
Den ersten kennt er ja schon und die WFS wird damit ja freigeschaltet.
Lerne ich nun nur die beiden neuen Transponder an? Oder muss auch der Originalschlüssel durch die Prozedur laufen?

Schonmal Dank im vorraus
Mit welchem Interface und welchen Einstellungen bist Du denn in den Bordcomputer reingekommen?
Bei meinem 147er geht da garnichts. Auch nicht mit dem ELM 327

Gruß

HWQ
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.04.2020, 14:31
alfaeffect alfaeffect ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2007 - Wohnort: 06 n/a
Alfa Romeo: Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Hallo HWAQ,
für den Bodycomputer wird ein ELM327 benötigt und als Software AlfaOBD. Auch wenn andere lieber MES nehmen sehe ich den Vorteil der Lebenslangen Updategarantie, bei MES ist es nur ein Jahr. Es gibt ein paar Funktionen mehr gegenüber MES, die Übersetzung ist besser...
Wenn du noch weitere Diagnosearbeiten am Auto machen möchtest wird folgendes benötigt.

Für Klima, Instrumententafel, Türsteuerung (vorn+hinten+Heckklappe) und NaviConnectRadio+Blue&ME (wenn vorhanden) wird zwingend das ELM327 benötigt. Bei Motor, Xenon, ABS (plus grünen Adapter) und Airbag (plus roten Adapter) ist ein KKL von Vorteil.
Alles zusammen und noch vieles mehr kannst du beim EletronicFuchs finden.
Es kostet zwar etwas mehr, aber nach mehrfacher eigener Erfahrung ist dort der Support erstklassig.
Wenn du möchtest kannst du dort im Feld Gutscheincode mein Namen eingeben.
Wenn Programmiert werden soll, wird beim Bodycomputer und Motor der elektrische Kode verlangt. Bei Alfa nennt sich das Code Card, dort steht der Mechanical und Electrical Code drauf.
E-Postadresse hast du ja zur Not auch.

Maximale Erfolge
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.04.2020, 16:58
HWAQ HWAQ ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2016 - Wohnort: 36391 Rhön
Alfa Romeo: GTV 916 1,8 TS und 147 1,6 TS 120Ps
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Alfa OBD ist mir im Moment noch zu teuer.

Mit meinem WIN 10 Laptop komme ich im Moment mit MES manchmal rein.

Er zeigt mir aber die Meldung: "Reaktionszeit für Abfrage zu hoch".

Und steigt dann regelmäßig aus.

Kann ich das nicht mit mit den Einstellungen irgendwie in den Griff kriegen ?

Gruß

HWQ
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.04.2020, 13:14
alfaeffect alfaeffect ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2007 - Wohnort: 06 n/a
Alfa Romeo: Non FL Alfa Romeo 156 Ti Sele für meine Seele ;)
AW: Multiecuscan Transponder programmieren

Der Preis für die Software wird nie fallen, es waren damals 50E und sind es heute immer noch. Ich bin auch gerne ein Sparfuchs bei vielen Dingen, aber hier ist der Preis für beide Softwareprodukte gerechtfertigt. Das Geld für die Lizenz hat man so schnell wieder drin, jedes auslesen, löschen oder verändern in der Werke kostet immer zwischen 25-65E je nach Region.


Wenn Du selber was am Auto machen möchtest musst du auch etwas dafür ausgeben.


Die Einstellungen für die Latenzen habe ich jetzt nicht im Kopf, eine Anleitung findest in allen AR Foren.
Viel Erfolg
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02.04.2020, 13:44
strados strados ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 40xxx Düsseldorf
Alfa Romeo: (leider nur noch den) Spider 916 V6 3.0
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Zitat:
Zitat von HWAQ Beitrag anzeigen
Mit meinem WIN 10 Laptop komme ich im Moment mit MES manchmal rein.

Er zeigt mir aber die Meldung: "Reaktionszeit für Abfrage zu hoch".

Und steigt dann regelmäßig aus.

Kann ich das nicht mit mit den Einstellungen irgendwie in den Griff kriegen ?

Gruß

HWQ
Meinst Du mit MES "Multicuscan" ? Was bedeutet dann das "E" in der Mitte ?

Das Problem der zu geringen Reaktionszeit hab ich auch. Zwar steigt bei mir das Programm nicht einfach aus, aber Realtime "Aufzeichnungen" kann ich nicht machen.

Weis vielleicht jemand, woran das liegen kann ?
Benutze diesen KKL Adapter plus diesen 3-Pin Adapter (da mein 916 Serie 1 noch alle STG Anschlüsse (3 Pin) getrennt und kein zentrales ODB-II Interface hat.

Geändert von strados (02.04.2020 um 13:47 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.04.2020, 15:47
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Zitat:
Zitat von strados Beitrag anzeigen
Meinst Du mit MES "Multicuscan" ? Was bedeutet dann das "E" in der Mitte ?
„Multi-ECU-Scan„ könnte man den Namen der Software schreiben.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.04.2020, 16:35
strados strados ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 40xxx Düsseldorf
Alfa Romeo: (leider nur noch den) Spider 916 V6 3.0
AW: Multiecuscan Transponder progrannieren

Du hast Recht, hab ich auch eben grade entdeckt.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.