380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.11.2019, 15:52
916spider-rot 916spider-rot ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2007 - Wohnort: 65 n/a
Alfa Romeo: Spider 916 2.0TS 2002, GT 937 1.9JTD QV, 159 2.0 JTDm TI
Hallo Suche Erfahrungswerte Fahrwerk 916 (Spider)

Hallo allerseits,

ich muss demnächst leider dann doch an meiner bald "volljährigen" Bella ein wenig am Fahrwerk rumschrauben

Spider 916 2.0 TS aus 02/2002 ca. 115000 km, seit 2004 von mir gefahren und selbst gepflegt und beschraubt

Mindestens die hinteren Federn und die Federteller muss ich wohl vor dem nächsten TÜV tauschen wegen fortgeschrittener Korrosion.

Nun meine Frage(n) an euch:

Bei den "original" Federn bleiben oder auf Eibach umrüsten?

Bei "original" stellt sich leider immer wieder die Frage nach der Ersatzteillage und dem Preis,
als günstigste Ersatzfedern sind momentan wohl noch die von Lesjöfors zu bekommen.
Sind die mit den Originalen tatsächlich gleich bzw. vergleichbar vom Federverhalten?
Ggf gibt es noch Metzger, Monroe habe ich nicht mehr lieferbar gefunden.

Nehme ich dagegen das Eibach Kit, muss ich auch vorne ran, lohnt sich dieser Aufwand? (beim 159TI ist das Eibach einfach cool
Dann sollte ich wohl auch gleich die Stoßdämpfer mit machen, hier gibt es auch nur noch TRW und Magneti, welche nehm ich da ?

Mir geht es nicht um tiefer, härter oder andere Attribute, ich möchte meine Bella kostengünstig in die dreißiger Jahre retten
Bisher war ich mit dem Fahrverhalten komplett zufrieden.

Bin gespannt auf eure Tipps und Meinungen

Gruß
Andreas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2019, 21:07
arese2002 arese2002 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 50259 Pulheim NRW
Alfa Romeo: Alfa Romeo 156 1.9 JTD 77KW/105 PS, Zulassung 01.2000
AW: Suche Erfahrungswerte Fahrwerk 916 (Spider)

Hi Andreas,

Gleiches Unterfangen habe ich gerade an meinem 156 durch. Schau mal bei Autoteile24. Da habe ich alles gefunden, was es braucht. Bin final auf Monroe Federn, Bilstein Stoßdämpfer und FEBI Domlager gegangen. Quer- und Längsstreben sind ebenfalls von Monroe. Bei mir alles nur für die Hinterachse und in Serienspezifikation. Der Ausbau war eine echte Qual und vergiss nicht, alle Schrauben nebst Muttern zu ersetzen. Die leiden beim Ausbau definitiv. Ohne Bühne hast du keine Chance und Geduld braucht es allemal.
Aber die haben wir Alfafahrer allemal 😀

Viel Erfolg,
Arese
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2019, 21:54
Evo 75 Evo 75 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2013 - Wohnort: 52078 Aachen
Alfa Romeo: 156-2.0 TS 147 1.6TS Ex 75 Evo Spider 916 V6
AW: Suche Erfahrungswerte Fahrwerk 916 (Spider)

Für Stoßdämpfer brauchst keine Hebebühne, Wagenheber und 2 Unterstellböcke reicht.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2019, 00:20
916spider-rot 916spider-rot ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2007 - Wohnort: 65 n/a
Alfa Romeo: Spider 916 2.0TS 2002, GT 937 1.9JTD QV, 159 2.0 JTDm TI
AW: Suche Erfahrungswerte Fahrwerk 916 (Spider)

Zitat:
Zitat von arese2002 Beitrag anzeigen
Hi Andreas,

Gleiches Unterfangen habe ich gerade an meinem 156 durch. Schau mal bei Autoteile24. Da habe ich alles gefunden, was es braucht. Bin final auf Monroe Federn, Bilstein Stoßdämpfer und FEBI Domlager gegangen. Quer- und Längsstreben sind ebenfalls von Monroe. Bei mir alles nur für die Hinterachse und in Serienspezifikation. Der Ausbau war eine echte Qual und vergiss nicht, alle Schrauben nebst Muttern zu ersetzen. Die leiden beim Ausbau definitiv. Ohne Bühne hast du keine Chance und Geduld braucht es allemal.
Aber die haben wir Alfafahrer allemal 😀

Viel Erfolg,
Arese
Das Problem beim 916 ist aber, das es nichts mehr von Monroe und Bilstein neu zu kaufen gibt, daher meine Anfrage, ob jemand Erfahrungen mit den anderen Marken hat.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.11.2019, 00:23
916spider-rot 916spider-rot ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2007 - Wohnort: 65 n/a
Alfa Romeo: Spider 916 2.0TS 2002, GT 937 1.9JTD QV, 159 2.0 JTDm TI
AW: Suche Erfahrungswerte Fahrwerk 916 (Spider)

Zitat:
Zitat von Evo 75 Beitrag anzeigen
Für Stoßdämpfer brauchst keine Hebebühne, Wagenheber und 2 Unterstellböcke reicht.
Ich arbeite schon lange mit (grösserem) Wagenheber und vier! Unterstellböcken, ist einfach sicherer.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.11.2019, 09:07
Benutzerbild/Avatar von Axel-GTV
Axel-GTV Axel-GTV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 31535 NeustadtaR/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Axel-GTV GT 3.2V6, Spider 2.0 16V TS, Mito 1.4 16 V
AW: Suche Erfahrungswerte Fahrwerk 916 (Spider)

Die hinteren Querlenker sind oft rostig, lassen sich aber mit sandstrahl und Pulverbeschichtung meistens retten.
Stoßdämpfer für die 4 Zylinder sind für die Vorderachse kaum noch zu bekommen. Daher liegt es nahe, hier im Shop ein Novitec Fahrwerk zu nehmen. Sind etwas härter als die Bilstein / Eibach Kombination, aber okay. Auf der Hinterachse würde ich auch gleich die Becher und Anschlaggummis erneuern. Die sind wahrscheinlich eh schon durch.

Axel
---------------
Auch in einem Technikforum ist technisches Wissen kein Ersatz für soziale Kompetenz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2019, 10:37
Evo 75 Evo 75 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2013 - Wohnort: 52078 Aachen
Alfa Romeo: 156-2.0 TS 147 1.6TS Ex 75 Evo Spider 916 V6
AW: Suche Erfahrungswerte Fahrwerk 916 (Spider)

Habe im V 6 Spider die TRW JGM230T Vorne eingebaut.
Es gibt für den V6 verschiedene Ausführungen, eventuell passen die auch
in den 4 Zylinder, gekauft hatte ich die über Bremsen Com.
Problem sind Domlager, vorne Links gibts nicht mehr außer in England
nachgefertigte wo ich aber nix zu sagen kann.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.11.2019, 19:30
916spider-rot 916spider-rot ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2007 - Wohnort: 65 n/a
Alfa Romeo: Spider 916 2.0TS 2002, GT 937 1.9JTD QV, 159 2.0 JTDm TI
AW: Suche Erfahrungswerte Fahrwerk 916 (Spider)

Zitat:
Zitat von Evo 75 Beitrag anzeigen
Habe im V 6 Spider die TRW JGM230T Vorne eingebaut.
Es gibt für den V6 verschiedene Ausführungen, eventuell passen die auch
in den 4 Zylinder, gekauft hatte ich die über Bremsen Com.
Problem sind Domlager, vorne Links gibts nicht mehr außer in England
nachgefertigte wo ich aber nix zu sagen kann.
Und welche Federn? Hast du irgendeinen Unterschied zu vorher festgestellt?

Für meinen 4 Zylinder sind es die TRW JGM229T,
habe mir jetzt auch schon einen kompletten Satz für vorne und hinten in die Garage gelegt.
(Federn von Lesjöfors kommen auch, was man hat, hat man ... )

Domlager Problem kenne ich auch, habe vorsorglich 2 rechte Originale aus England kommen lassen, vielleicht geht ja doch was mit einem Umbau ...
aber damit beschäftige ich mich erst wenn ich die Vorderachse tatsächlich mitmache und das linke Domlager auch tatsächlich hin ist ...

Wie eingangs schon erwähnt, ich muss nur dran wegen der Korrosion der hinteren Teller und Federn,
am Fahrverhalten und Komfort habe ich bisher keine Abstriche zu verzeichnen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.11.2019, 23:18
Evo 75 Evo 75 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2013 - Wohnort: 52078 Aachen
Alfa Romeo: 156-2.0 TS 147 1.6TS Ex 75 Evo Spider 916 V6
AW: Suche Erfahrungswerte Fahrwerk 916 (Spider)

Bei den Dämpfern vorne gibt es beim 916 zwei Ausführungen.
Mit den TRW hab ich keinen Unterschied festgestellt : die Karre knallt in jedem Schlagloch wie mit Hölzrädern. Warum? ich komm nicht dahinter , hab Serienfedern und 17 Zoll Felgen drauf.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.