380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.09.2019, 19:36
arese2002 arese2002 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 50259 Pulheim NRW
Alfa Romeo: Alfa Romeo 156 1.9 JTD 77KW/105 PS, Zulassung 01.2000
Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?

Hallo ans Forum,

Ich habe an meinem Alfa 156 1.9 JTD, Zulassung 01.2000, 77kw, mit Standartfahrwerk die hinteren Stoßdämpfer nebst Federbein, Querlenker, Längslenker und Koppelstangen erneuert.
Die Federteller waren übrigens komplett durchgerostet und hätten zu einem ernsthaften Problem werden können . Puhhh, Glück gehabt.
Die Vorderachse ist noch original drin!

Jetzt habe ich das Gefühl, der Wagen steht hinten etwas zu hoch, aber nach 20 Jahren weis ich auch nicht mehr wie hoch er einmal original gestanden hat bzw. stehen muss.
Ich messe vom Boden zum Radlauf:

HL: 71cm
HR: 71 cm
VL: 68 cm
VR: 67 cm (da ist aber auch ein neuer Kotflügel drauf und Toleranzen gibt es ja auch)

Wo bekomme ich unter Umständen Werte her, wie hoch er hinten stehen soll?

Freue mich über Eure Antworten

Arese

Geändert von arese2002 (15.09.2019 um 23:25 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.09.2019, 19:46
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?

Zitat:
Zitat von arese2002 Beitrag anzeigen
Freue mich über Eure Antworten
Auf welche Frage bitte?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2019, 20:11
arese2002 arese2002 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 50259 Pulheim NRW
Alfa Romeo: Alfa Romeo 156 1.9 JTD 77KW/105 PS, Zulassung 01.2000
AW: Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?

Sorry, habe meinen Beitrag gerade ergänzt.
Grüße und schönen Sonntag
Arese
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.2019, 19:13
miron miron ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 98 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von miron Brera
AW: Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?

Bau doch einfach die alten Federn ein, wenn er dir zu hoch ist. Sollmaße gibt es bestimmt nicht.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.09.2019, 00:37
Benutzerbild/Avatar von reiner164TS
reiner164TS reiner164TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2004 - Wohnort: 30916 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von reiner164TS 164 TS, 147 1.6 TS
AW: Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?

Erfahrungswerte diverser Fahrzeuge.
Neu, gleiche ! Federn sind fast 30 mm höher.
Habe bei meinem 164 TS Zender(tieferlegungs)federn verbaut.
Auto war höher als mit den alten Serienfedern, speziell an der VA.

Gruß Reiner
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.11.2019, 15:16
arese2002 arese2002 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 50259 Pulheim NRW
Alfa Romeo: Alfa Romeo 156 1.9 JTD 77KW/105 PS, Zulassung 01.2000
AW: Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?

Zitat:
Zitat von reiner164TS Beitrag anzeigen
Erfahrungswerte diverser Fahrzeuge.
Neu, gleiche ! Federn sind fast 30 mm höher.
Habe bei meinem 164 TS Zender(tieferlegungs)federn verbaut.
Auto war höher als mit den alten Serienfedern, speziell an der VA.
wow, dass hätte ich jetzt nicht gedacht, dass die Federn sich über die Jahre so gestaucht habe. Okay, sie waren vollkommen verrostet und die Dämpfer ebenfalls durch.
Nachdem ich mir ein paar Bilder im Web angesehen habe, erkenne ich nun auch, dass mein Wagen in Neuzustand auch mal viel höher gestanden haben muss. Leider habe ich keine Bilder von meinemauto als er neu war. Nächste Jahr mache ich dann die Federn und Dämpfer vorne neu. Die sind auch durch. Dann steht der Wagen auch wieder in der Waage, wenn auch deutlich höher als zuvor. Tieferlegung möchte ich nun auch keine mehr einbauen. Dafür war es echt zu viel Arbeit. Wer mal schön möchte, ich lade mal ein paar Bilder von der Hinterachsrevison hoch.

Grüße
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?-img_6547.jpg   Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?-img_6545.jpg   Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?-img_6542.jpg   Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?-img_6541.jpg   Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?-img_6478.jpg  


Geändert von arese2002 (03.11.2019 um 15:20 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.11.2019, 15:19
arese2002 arese2002 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 50259 Pulheim NRW
Alfa Romeo: Alfa Romeo 156 1.9 JTD 77KW/105 PS, Zulassung 01.2000
AW: Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?

@Miron
Die mussten doch NEU. Waren komplett verrostet,
Grüße

Geändert von arese2002 (03.11.2019 um 15:36 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.11.2019, 22:18
Benutzerbild/Avatar von reiner164TS
reiner164TS reiner164TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Jun 2004 - Wohnort: 30916 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von reiner164TS 164 TS, 147 1.6 TS
AW: Neue Hinterachse - Fahrzeug zu hoch ?

Zitat:
Zitat von arese2002 Beitrag anzeigen
wow, dass hätte ich jetzt nicht gedacht, dass die Federn sich über die Jahre so gestaucht habe. Okay, sie waren vollkommen verrostet und die Dämpfer ebenfalls durch.
Nachdem ich mir ein paar Bilder im Web angesehen habe, erkenne ich nun auch, dass mein Wagen in Neuzustand auch mal viel höher gestanden haben muss. Leider habe ich keine Bilder von meinemauto als er neu war. Nächste Jahr mache ich dann die Federn und Dämpfer vorne neu. Die sind auch durch. Dann steht der Wagen auch wieder in der Waage, wenn auch deutlich höher als zuvor. Tieferlegung möchte ich nun auch keine mehr einbauen. Dafür war es echt zu viel Arbeit. Wer mal schön möchte, ich lade mal ein paar Bilder von der Hinterachsrevison hoch.

Grüße
So sah mein 156 damals auch aus - alles gut

Gruß Reiner
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei reiner164TS für den hilfreichen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.