Alfa Romeo Forum

Alfa Romeo Forum (/alfa-forum/)
-   Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916) (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-145-146-147-155-156-166-gt-gtv-spider-916/)
-   -   Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V (https://www.alfisti.net/alfa-forum/alfa-145-146-147-155-156-166-gt-gtv-spider-916/127011-offizielle-freigabe-17-r-916-v6-12v.html)

Alfa72 21.07.2019 10:04

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von strados (Beitrag 1062591370)
Hab ich das jetzt hier richtig verstanden, das Fahrzeug muss eine gültige HU haben, sonst kann man keine Einzelabnahme zur Eintragung der 17" Felgen / Räder machen lassen ?
Bei mir ist die HU einen Monat überfällig (Fahrzeug war lange in der Werkstatt).

wo liest Du das raus??? !gruebel!

Grüße
Michael

strados 21.07.2019 10:18

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von Alfa72 (Beitrag 1062591371)
wo liest Du das raus??? !gruebel!

Grüße
Michael

Post #27 ?

strados 21.07.2019 10:24

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von Alfa72 (Beitrag 1062591157)
Ein Festigkeitsgutachten gibt es nicht, da es sich um eine Originalfelge handelt. Ich würde einen Ausdruck aus dem ET-Katalog mitbringen(Anhang), damit er sieht, dass diese Felge auf dem 916er serienmäßig verbaut wurde und ihm sagen, er solle in der Fahrzeuggenehmigung der späteren Modelle schauen (EG-Genehmigung e3*98/14*0006*10 z.B.) und dann entsprechend die Achslasten vergleichen.
Und lass Dir einen Prüfer geben, der Eintragungen gem. §19(2) machen darf, das sind nicht so viele.

Grüße
Michael

Weist Du evtl. auch, ob die SportSpeiche II bei späteren 916 serienmäßig von Alfa angeboten wurden ?
Das würde meine Vergleichspunkte aus dem GT überflüssig machen.

Alfa72 21.07.2019 10:35

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von strados (Beitrag 1062591373)
Post #27 ?

ich nicht.

Zitat:

Zitat von strados (Beitrag 1062591376)
Weist Du evtl. auch, ob die SportSpeiche II bei späteren 916 serienmäßig von Alfa angeboten wurden ?
Das würde meine Vergleichspunkte aus dem GT überflüssig machen.

nein, die Sportspeiche 2 gab es nie für die 916, die waren immer nur für 156/147 oder GT frei, da die Einpresstiefe größer ist.
Wenn die richtig eingetragen werden sollen, dann müssten Distanzscheiben verbaut werden.

Grüße
Michael

markusw 21.07.2019 10:43

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von strados (Beitrag 1062591370)
- Freigängigkeit (nur der Punkt muss direkt am Fahrzeug überprüft werden, was aber auch kein Thema sein kann, denn bei mir schleift nirgendwo was, auch nicht bei Lenkungsvolleinschlag)

Du solltest aber wissen, dass der max. Lenkeinschlag mit verschränkten/eingefederten Achsen durchgeführt wird. Hast du das so schon getestet?


Gruß
Markus

strados 21.07.2019 11:09

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von Alfa72 (Beitrag 1062591377)

nein, die Sportspeiche 2 gab es nie für die 916, die waren immer nur für 156/147 oder GT frei, da die Einpresstiefe größer ist.
Wenn die richtig eingetragen werden sollen, dann müssten Distanzscheiben verbaut werden.

Grüße
Michael

Danke für den Hinweis.
Weist Du auch, welche Dicke, und ob auf beiden Achsen oder nur hinten ?
Dann werde ich die schon einbauen, bevor ich zur Eintragung fahre (damit es hoffentlich beim ersten Anlauf direkt klar geht)

Bei den bereits bei mir eingetragenen AZEV E187030 (8x17, ET30) mit 245/35R17 ist eine 5mm Spurverbreiterung NUR an der HA vorgeschrieben.
Auch bei den (ebenfalls eingetragenen) Phantom TAAM31447518 (7,5x18 ET20) mit 225/35R18 ist eine 5mm Spurverbreiterung NUR an der HA vorgeschrieben.
Die jetzt anstehenden SportSpeiche II haben allerdings ET35.

P.S.: Die Bindung an einen bestimmten Reifentyp / Marke schein nicht aktuell zu sein, richtig ?
Denn bei den zuletzt eingetragenen 18" ern gibt es keine Eintragung des Reifentyps mehr, bei allen anderen vorher aber schon. (was ich für völlig blödsinnig halte, denn welchen Reifen bekommt man heute nach z.B. 5 Jahren noch einmal neu gekauft).

Alfa72 21.07.2019 11:36

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von strados (Beitrag 1062591381)
Danke für den Hinweis.
Weist Du auch, welche Dicke, und ob auf beiden Achsen oder nur hinten ?
Dann werde ich die schon einbauen, bevor ich zur Eintragung fahre (damit es hoffentlich beim ersten Anlauf direkt klar geht)

Die Sportspeiche 2 in 7x17" müsste ET35 haben, richtig? Ich würde auf beiden Achsen pro Seite die originalen 5mm Scheiben verbauen, damit sollte es passen (ET 916 30,5mm). Wobei es hier eh Ungereimtheiten gibt. Mal wurden die Distanzen bereits serienmäßig beim 916 (auch bei 17" und ET 30,5)verbaut und mal nicht.
Ich fahre bei meinem 3.0 12V mit den 8x18 Felgen (ET32) vom GT vorne 5mm und hinten 10mm, habe aber auch wahlweise vorne 5mm und hinten 5mm eingetragen, die gleichen Felgen beim 3.2 24V ohne Distanzscheiben und beim GTV mit vorne und hinten 5mm. Also grundsätzlich kommt es immer auf den Prüfer an.

Reifenbindung gibt's schon länger nicht mehr.

Grüße
Michael

strados 21.07.2019 21:01

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von Alfa72 (Beitrag 1062591383)
Die Sportspeiche 2 in 7x17" müsste ET35 haben, richtig?

Ja, richtig.

Zitat:

Zitat von Alfa72 (Beitrag 1062591383)
Ich würde auf beiden Achsen pro Seite die originalen 5mm Scheiben verbauen, damit sollte es passen (ET 916 30,5mm).
Wobei es hier eh Ungereimtheiten gibt. Mal wurden die Distanzen bereits serienmäßig beim 916 (auch bei 17" und ET 30,5)verbaut und mal nicht.

Aha, welche 17" gab es denn beim 916 "serienmäßig" ?

Zitat:

Zitat von Alfa72 (Beitrag 1062591383)
Ich fahre bei meinem 3.0 12V mit den 8x18 Felgen (ET32) vom GT vorne 5mm und hinten 10mm, habe aber auch wahlweise vorne 5mm und hinten 5mm eingetragen, die gleichen Felgen beim 3.2 24V ohne Distanzscheiben und beim GTV mit vorne und hinten 5mm. Also grundsätzlich kommt es immer auf den Prüfer an.

Ich glaube, dann nehm ich 5mm für vorne und 10mm für hinten. Ist zwar dann optisch auf der HA immer noch nicht so wie bei meinen 7.5x18" (die haben ET20 und sind mit 5mm vorgeschrieben / eingetragen, d.h. das äußere Felgenhorn steht 7,875cm "vor" der Radnabe, also nach außen)

Bei den 7x17" mit ET35 und 10mm wären das 6,25cm, also ein Unterschied von ca. 1,6cm, die das Felgenhorn weiter innen steht, aber ist ok.

Alfa72 21.07.2019 21:14

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von strados (Beitrag 1062591422)
Aha, welche 17" gab es denn beim 916 "serienmäßig" ?

Es gab die Supersport in 7,5x17" (die mit den 5 Löchern) ab 98, dann die Sport (eine 5-Speichenfelge) ab 2001 und die Sportspeiche in 7X17" ab 2003, je nach Motorisierung mit oder ohne Aufpreis.

Grüße
Michael

strados 22.07.2019 09:53

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
Zitat:

Zitat von Alfa72 (Beitrag 1062591423)
Es gab die Supersport in 7,5x17" (die mit den 5 Löchern) ab 98, dann die Sport (eine 5-Speichenfelge) ab 2001 und die Sportspeiche in 7X17" ab 2003, je nach Motorisierung mit oder ohne Aufpreis.

Grüße
Michael

Hm, welche "Sportspeiche" war das ?
Die II hattest Du ja schon ausgeschlossen …
Zitat:

Zitat von Alfa72 (Beitrag 1062591377)
nein, die Sportspeiche 2 gab es nie für die 916, die waren immer nur für 156/147 oder GT frei, da die Einpresstiefe größer ist.
Grüße
Michael


Alfa72 22.07.2019 22:11

AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V
 
1 Anhang/Anhänge
Anhängend mal ein Überblick, was es für den 916 in 17" original gab.

Grüße
Michael


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:38 Uhr.

Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.