380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2019, 10:56
Suum quique Suum quique ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2017 - Wohnort: 21129 Hamburg
Alfa Romeo: 916 V6 Baujahr 1997
Zahnriemenwechsel beim 916 12 V 3.0l V6 Bj.97

Mein 916 12 V 3.0l V6 Bj.97 hat jetzt laut Tacho 89000 runter. Da ich nicht weiß, ob das stimmt und was die zahlreichen Vorbesitzer so machten, möchte ich zur Vorsicht den Zahnriemen wechseln.
Da fangen die Probleme an: Keine Originalteile von Fiat/Alfa, nur diverse Nachbauten bei ebay.
Welche sind gut, welche nicht (a.f.l., dayco)?
Ich müsste wissen, ob er einen hydraulischen Spanner hat. Aber wie?
Sollte man die Wasserpumpe gleich mit austauschen? Manche sagen ja.

Danke für jeden Hinweis.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2019, 13:24
Aurel Aurel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2015 - Wohnort: 5210 Windisch
Alfa Romeo: Alfa Romeo Spider 3 V6 12V / Brera 1,8 TBi Ti
AW: Zahnriemenwechsel beim 916 12 V 3.0l V6 Bj.97

In der Regel wechselt man alles wie Zahnriemen, Riemen für Klima und Alternator, Umlenkrolle, Spannrolle und Wasserpumpe. Nicht zu vergessen die Ventildeckel-, Kerzenloch Dichtung. Das Sonderwerkzeug zu besitzen wäre noch von Vorteil, ohne die gibt es noch unvorhergesehene Schwierigkeiten.
Die dafür benötigten Teile kann man sich im Autoersatzteilhandel ohne Probleme beschaffen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2019, 14:01
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E-101-105-115-643
AW: Zahnriemenwechsel beim 916 12 V 3.0l V6 Bj.97

Zitat:
Zitat von Aurel Beitrag anzeigen
In der Regel wechselt man alles wie Zahnriemen, Riemen für Klima und Alternator, Umlenkrolle, Spannrolle und Wasserpumpe. Nicht zu vergessen die Ventildeckel-, Kerzenloch Dichtung. Das Sonderwerkzeug zu besitzen wäre noch von Vorteil, ohne die gibt es noch unvorhergesehene Schwierigkeiten.
Die dafür benötigten Teile kann man sich im Autoersatzteilhandel ohne Probleme beschaffen
Was für Sonderwerkzeug?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2019, 10:01
Benutzerbild/Avatar von markusw
markusw markusw ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 31 beim Prügelprinzen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von markusw Spider 916 V6 12V
AW: Zahnriemenwechsel beim 916 12 V 3.0l V6 Bj.97

Zitat:
Zitat von Luigi355 Beitrag anzeigen
Was für Sonderwerkzeug?
Messuhr für OT?


@Suum Quique
Hier im Shop kannst du dir auch alles für den Wechsel kaufen.
WaPu würde ich jetzt nach 22 Jahren, sofern es noch die erste ist, doch tauschen.


Hydraulischer Spanner? Hmm, eher nicht. Sicherheitshalber hilft ein Blick nach Abnehmen des rechten Vorderrads auf den Spanner.



Gruß
Markus

________________________
Gruppo Quadrifoglio Rosso [Sektion Wildwest]
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2019, 10:16
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Zahnriemenwechsel beim 916 12 V 3.0l V6 Bj.97

Zitat:
Zitat von markusw Beitrag anzeigen
Messuhr für OT?
Langer Schraubendreher
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.2019, 12:07
ChrisD79 ChrisD79 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 4030 n/a
Alfa Romeo: 33 1,7 QV 16V Boxer, 166 2,4JTDm, Spider 916 V6 12V
AW: Zahnriemenwechsel beim 916 12 V 3.0l V6 Bj.97

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
Langer Schraubendreher
Neee, braucht man auch nicht. Je Nockenwelle gibt es eine Kerbe, die mit der Kerbe auf der Lagerschale übereinstimmen muss. Des weiteren gibt es unten am Block einen Steg bzw. der geht auf einen Keil zusammen, der mit einer Kerbe auf der Riemenscheibe übereinstimmen muss, daher benötigt man keinen Schraubendreher oder eine Messuhr.

Wenn du da auch nur einen Zahn daneben bist, sieht das sogar ein Blinder bzw. jemand mit sogar zwei verbogenen Augen, daher gibts und braucht man da auch nichts spezielles beim 12V

Und noch als wichtige Info, gerne wird nach dem tauschen der Wasserpumpe der Wasserpumpendeckel undicht, weil dieser auf dem Rohr keinen Flansch hat, sondern nur mit einer Platte und einem O-Ring geklemmt wird!

Es hat mich hier selber erwischt, weil auch ich dachte, dies wäre ein fester Flansch und solange man den nicht abschraubt, bleibt da alles dicht. Bei mir wurde es daher auch nach dem Austausch der Pumpe am Übergang zum Rohr undicht, weil vermutlich das Teil doch bei den Arbeiten etwas verdreht oder in der länge verschoben wird. Hab dann alles schön sauber gemacht, mit Schleifpapier und Schleifvlies, eigentlich eine relativ schöne Oberfläche, nur leider war dennoch leichter Lochfrass vorhanden und somit hatte ich auch mit einem neuen O-Ring etwas Wasserverlust.

Letzten Endes hab ich das Rohr ausgebaut, was man aber so mit eingebauten Zylinderköpfen oder Motor nicht raus bekommt, dieses dann überschliffen, Grundiert und 2k Lack lackiert, jetzt ist auch das Rohr wieder dicht und sollte noch lange halten

O-Ring sollte man als Viton nehmen und nicht solche Standardgummis in NBR, weil diese sind nicht Kühlwasser und Temperaturbeständig. O-Ring Größe müsste ich nachsehen, wenn benötigt.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.