380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2018, 17:58
aha4278 aha4278 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Nov 2018 - Wohnort: 5324 Aargau
Alfa Romeo: Alfa Romeo 147 2.0 Selespeed 2001
Quitschen bei Trockenem Wetter + instabile Lenkung

Hallo Zusammen

Ich habe seit längerem das problem, dass bei meinem Alfa 147 bei allen 4 Rädern ein Quitschen zu hören ist wenn ich über eine bodenschwelle, Gullideckel oder eine sonstige erhöhung oder vertiefung fahre.

Das komische dabei ist, dass dies nur bei Trockenem Wettter ist.

Zudem ist die ganze Lenkung etwas instabil. Soll heissen, dass bei einer bodenwelle immer nach liks korrigieren muss, weil das Auto von selbst nach rechts zieht.

Hat jemand eine Ahnung an was das liegen könnte?

Danke schon im voraus
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2018, 09:40
David David ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 65 65
Alfa Romeo: 156 V6
AW: Quitschen bei Trockenem Wetter + instabile Lenkung

Hallo.
lass mal die Fahrwerksbuchsen und die Querlenker checken...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2018, 10:21
dimi156 dimi156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2008 - Wohnort: 64 Südhessen
Alfa Romeo: Alfa 159 SW 1,8 tbi
AW: Quitschen bei Trockenem Wetter + instabile Lenkung

..und am besten auch gleich tauschen. Wenn sich das schon so stark beim Fahren bemerkbar macht, sind die wohl schon länger tot...
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2018, 08:55
Duke Duke ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 96 BA
Alfa Romeo: Spider 916 TS. Ex-Alfas: 156 SW 2.4 JTD | 155 1.7 TS | 75 1.8 IE
AW: Quitschen bei Trockenem Wetter + instabile Lenkung

Die Lagerbuchsen der Querstabilisatoren werden auch gern genommen, wenn es quietscht und knarzt im Fahrwerk. Von den genannten Teilen die günstigsten, dafür ist der Tausch an der VA allerdings ziemlich aufwändig (und somit recht kostenintensiv, wenn man es machen lässt). Nach Deiner Profilangabe ist Dein Auto 17 Jahre alt, selbst wenn die Aufhängungsteile schon einmal getauscht wurden, dürfte der ganze Krempel allmählich wieder fällig sein, wenn das alles noch original ist, sowieso. Wenn er die Spur schon nicht mehr hält, ist es höchste Zeit, wie mein Vorredner bereits schrieb.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt Gestern, 09:52
aha4278 aha4278 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Nov 2018 - Wohnort: 5324 Aargau
Alfa Romeo: Alfa Romeo 147 2.0 Selespeed 2001
AW: Quitschen bei Trockenem Wetter + instabile Lenkung

Danke euch für die Antowrten!

Hab jetz mal das Rad runter geschmissen und mir das mal angeschaut. Teilweise sehen die Lager spröde aus. Aber nirgends spüre ich Spiel. Kann es trotzdem sein dass es die Querlenker sind oder das domlager?

Hab noch Fotos davon. Bin aber grade zu blöde die in den kommi zu bringen🤦🏻*♂️
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt Gestern, 10:55
Duke Duke ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 96 BA
Alfa Romeo: Spider 916 TS. Ex-Alfas: 156 SW 2.4 JTD | 155 1.7 TS | 75 1.8 IE
AW: Quitschen bei Trockenem Wetter + instabile Lenkung

Domlager kann auch Geräusche machen, wenn es alt und gammelig genug ist, klar. Auch die Dämpfer könnten ausgelutscht sein. Da Du aber nicht darauf eingehst, wann zuletzt etwas an den Fahrwerksteilen gemacht wurde und uns über die Laufleistung des Autos im unklaren lässt, ist das alles nur Glaskugelraterei.

Warum lässt Du die teile nicht prüfen, wie es bereits David in Post #2 geraten hat, bevor es der TÜV macht und es zu einem bösen Erwachen kommt?

Wenn die Karre schon die Spur nicht mehr hält, steht das doch eigentlich außer Frage..
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt Gestern, 20:43
strados strados ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 40xxx Düsseldorf
Alfa Romeo: (leider nur noch den) Spider 916 V6 3.0
AW: Quitschen bei Trockenem Wetter + instabile Lenkung

Zitat:
Zitat von aha4278 Beitrag anzeigen
Bin aber grade zu blöde die in den kommi zu bringen...
verstehe nur Bahnhof. Was ist " … in den kommi … " ?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt Gestern, 21:33
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Quitschen bei Trockenem Wetter + instabile Lenkung

Zitat:
Zitat von aha4278 Beitrag anzeigen
Hab noch Fotos davon.
Fotos zeigen nichts. Spiel prüft man am aufgebockten Fahrzeug mit Hebeln (Montiereisen). Ohne Bühne kaum möglich.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:09 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.