380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.04.2017, 22:35
Benutzerbild/Avatar von Axel-GTV
Axel-GTV Axel-GTV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 31535 NeustadtaR/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Axel-GTV GT 3.2V6, Spider 2.0 16V TS, Mito 1.4 16 V
Drehzahlsensor Arese V6 24V

Moin,
es handelt sich um den 916er Spider mit 3.0V6 24V, der die letzten sieben Jahre in der berühmten Bandito Halle unter einer roten Decke auf seinen zweiten Frühling gewartet hat.
Öl mit Filter, Bremsflüssigkeit, Zündkerzen, Rippenriemen und Zahnriemem mit Wasserpumpe, Umlenkrollen und Spannrolle gewechselt. Natürlich OT mit Messuhr eingestellt und die NW Böcke aufgesetzt.
Die neue Batterie hat dem Spider sofort ins Leben zurück geholfen, der Arese sprang an, als wäre nichts gewesen. So weit so gut.
Wo ist das Problem? Der Drehzahlmesser und auch multiecuscan zeigen Drehzahlen um die 200rpm im Leerlauf an, obwohl der Motor ca 750rpm macht!
Welcher Sensor liefert falsche Werte?
Als Fehler wird P0300 (in Kombi mit P0301,2,3) angezeigt. Dies weist regelmäßig auf Fehlzündungen hin, die bei dieser Kombination auf falsche Steuerzeiten schließen lassen. Aber die Steuerzeiten sind mit Böcken und Uhr eingestellt.
P1130 war auch kurz da, könnte am ebenfalls 7 Jahre alten Sprit liegen. Kam bisher auch nicht wieder.
Bleibt also die Frage, warum die Motordrehzahl stimmt, aber nur 200rpm angezeigt werden? Auch beim Gasgeben werden zu geringe Werte angezeigt.
Hat jemand eine Idee?

Axel
---------------
Auch in einem Technikforum ist technisches Wissen kein Ersatz für soziale Kompetenz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2017, 22:33
Benutzerbild/Avatar von Axel-GTV
Axel-GTV Axel-GTV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 31535 NeustadtaR/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Axel-GTV GT 3.2V6, Spider 2.0 16V TS, Mito 1.4 16 V
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Fällt jemanden was anderes als Kurbelwellensensor ein?

Axel
---------------
Auch in einem Technikforum ist technisches Wissen kein Ersatz für soziale Kompetenz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2017, 10:44
Caosmaker Caosmaker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2009 - Wohnort: 807xx MUC
Alfa Romeo: Spider 3.0 24V 2002; und viele zuvor.
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Zitat:
Zitat von Axel-GTV Beitrag anzeigen
Als Fehler wird P0300 (in Kombi mit P0301,2,3) angezeigt. Dies weist regelmäßig auf Fehlzündungen hin, die bei dieser Kombination auf falsche Steuerzeiten schließen lassen. Aber die Steuerzeiten sind mit Böcken und Uhr eingestellt.
Kann Dir zwar nicht direkt helfen, aber:
Diesen Fehler habe ich auch d.ö. am Spider (3.0 24v) z.b. im Stau, vornehmlich wenns draussen auch warm ist.
Kurbelwellensensor wurde getauscht, brachte nichts. Steurezeiten passen auch. Kerzen Neu, Zündspulen neu. ...

Eine Lösung würde mich auch interessieren. Evtl der Nockenwellensensor? Klopfsensor?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.05.2017, 11:20
Benutzerbild/Avatar von Axel-GTV
Axel-GTV Axel-GTV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 31535 NeustadtaR/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Axel-GTV GT 3.2V6, Spider 2.0 16V TS, Mito 1.4 16 V
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Ich habe zwar noch keine Lösung, kann das Verhalten des Motors aber jetzt besser beschreiben.
Nach dem Warmlaufen dreht der Arese wie er soll. Nach ca. 30 sec rutscht die Drehzahl für 3-5 sec um ca 50 rpm ab. Das interpretiert das MSG als Fehlzündung und wirft P0300, P0301 -3 in den Fehlerspeicher.
Die Drehzahl geht wieder auf Soll und der Arese dreht als wäre nichts gewesen. Das zuschalten vom Lüfter, Klimaanlage oder ähnliches gleicht die Leerlaufregelung anstandslos aus.
Was also verursacht das Abfallen der Drehzahl? Stellwinkel der Drosselklappe bleibt während des Absackens unverändert.
Können das die Lambdas sein?

Axel
---------------
Auch in einem Technikforum ist technisches Wissen kein Ersatz für soziale Kompetenz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2017, 11:48
Benutzerbild/Avatar von Spica-Bernhard
Spica-Bernhard Spica-Bernhard ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: 17 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Spica-Bernhard 115.02
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Zitat:
Zitat von Axel-GTV Beitrag anzeigen

P1130 war auch kurz da, könnte am ebenfalls 7 Jahre alten Sprit liegen. Kam bisher auch nicht wieder.
Moin Axel,
hast du dir die Blinki-Bella jetzt angelacht?
Ich würde auf jeden Fall als erstes den Sprit tauschen. So alter Sprit ist doch nicht mehr zündwillig, und wird dir im Zweifel auch die, den Benzinfilter dichtsetzen, wenn sie, er nicht sowieso nach so langer Standzeit dicht sind.
Die anderen Probleme tja da kann ich dir auch nicht helfen.

Gruß

Bernhard

Off Topic
Machen wir eigentlich dieses Jahr auch eine Ausfahrt?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.05.2017, 14:59
Benutzerbild/Avatar von Axel-GTV
Axel-GTV Axel-GTV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 31535 NeustadtaR/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Axel-GTV GT 3.2V6, Spider 2.0 16V TS, Mito 1.4 16 V
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Nicht ganz meine Farbe.... Aber Klaus und ich führen gerade die Wiederbelebung durch.
Sprit Tausch ist so gut wie erledigt.
Bis auf dieses merkwürdige Durchsacken läuft er gut.

Axel
---------------
Auch in einem Technikforum ist technisches Wissen kein Ersatz für soziale Kompetenz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.05.2017, 22:08
k145 k145 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 12 Berlin
Alfa Romeo: 33 / 145 1.4 / 145 QV / GTV 916 24V / 145 QV / aktuell 147 GTA
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Sitzt beim V6 24v an der Einlassnockenwelle Zyl 1-3 an der Thermostatseite nicht nen Sensor für die Positionserkennung ?
Die Nockenwellenräder wurden mit dem korrekten Drehmoment angezogen . Hab es damals an Kundenautos schon einige Male erlebt das sich das Nockenwellenrad der Einlasswelle Zyl 1-3 verdreht und somit die Steuerzeiten nicht mehr passen. An der Einlasswelle sitzt unterhalb der Drosselklappe auch der Sensor Seitlich im Kopf drin.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.05.2017, 23:20
Benutzerbild/Avatar von Axel-GTV
Axel-GTV Axel-GTV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 31535 NeustadtaR/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Axel-GTV GT 3.2V6, Spider 2.0 16V TS, Mito 1.4 16 V
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Nockenwellensor habe ich geprüft, funktioniert, Nockenwellenräder sind fest.
Aber danke für die Idee, ich werde das nochmal prüfen.

Axel
---------------
Auch in einem Technikforum ist technisches Wissen kein Ersatz für soziale Kompetenz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.05.2017, 23:36
k145 k145 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 12 Berlin
Alfa Romeo: 33 / 145 1.4 / 145 QV / GTV 916 24V / 145 QV / aktuell 147 GTA
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Sonst gibts noch den Sensor ( OT Sensor?) unten an der Ölwanne im Übergang Motor und Getriebe oberhalb des Hosenrohres . Ist von unten zu sehen und ist durch ein kleines Hitzeschutzblech verdeckt. Das Kabel geht dann an der Vorderseite der Getriebeglocke nach oben und endet wenn ich mich nicht irre ( zumindest) beim GTA in der schwarzen Box über dem Thermostatgehäuse .
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.05.2017, 11:39
Benutzerbild/Avatar von Axel-GTV
Axel-GTV Axel-GTV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 31535 NeustadtaR/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Axel-GTV GT 3.2V6, Spider 2.0 16V TS, Mito 1.4 16 V
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Genau. Der Kurbelwellensensor. Den habe ich schon auf der Prüfliste.

Axel
---------------
Auch in einem Technikforum ist technisches Wissen kein Ersatz für soziale Kompetenz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.06.2017, 13:35
Benutzerbild/Avatar von Axel-GTV
Axel-GTV Axel-GTV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 31535 NeustadtaR/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Axel-GTV GT 3.2V6, Spider 2.0 16V TS, Mito 1.4 16 V
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Kleines Update: Kurbelwellensor getauscht. Der alte hat ganz schön Dreck gesammelt, der neue sieht schon besser aus. Immerhin zeigt er jetzt die richtige Drehzahl an.
Nebenbei sind von 5 von 7 Schrauben/Stehbolzen (trotz Wärme, Drahtbürste und Sprühöl) abgerissen, ausbohren macht ja so viel Spaß

Problematisch bleibt die niedrige Leerlaufdrehzahl von 700rpm. Auch wenn die Drosselklappe behauptet, sie hätte den Anlern- Prozess erfolgreich abgeschlossen, bleibt sie bei ca. 700rpm. Das ist etwas wenig für den V6.

Noch jemand eine Idee?

Axel
---------------
Auch in einem Technikforum ist technisches Wissen kein Ersatz für soziale Kompetenz.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.06.2017, 15:02
Firefly Firefly ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 89522 Heidenheim
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Firefly GTV 2.0 '82
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Zitat:
Zitat von Axel-GTV Beitrag anzeigen
... bleibt sie bei ca. 700rpm. Das ist etwas wenig für den V6.
Ich finde 700 rpm in Ordnung. Hauptsache er stirbt dabei nicht ab.

Viele Grüße

Firefly
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.06.2017, 15:32
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Zitat:
Zitat von Axel-GTV Beitrag anzeigen
Problematisch bleibt die niedrige Leerlaufdrehzahl von 700rpm. Auch wenn die Drosselklappe behauptet, sie hätte den Anlern- Prozess erfolgreich abgeschlossen, bleibt sie bei ca. 700rpm. Das ist etwas wenig für den V6.
Für den 3 Liter 24V ist das aber die richtige Leerlaufdrehzahl. Angegeben sind m.W. sogar 650-680 RPM. Der 2,5 hat etwas zwischen 780 und 800. Alles in Ordnung.

Geändert von tomatenkiste (18.06.2017 um 17:06 Uhr) Grund: EDIT: Korrektur
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.06.2017, 20:50
k145 k145 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 12 Berlin
Alfa Romeo: 33 / 145 1.4 / 145 QV / GTV 916 24V / 145 QV / aktuell 147 GTA
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Hast du die Drosselklappe vorher gereinigt ?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.06.2017, 21:23
Benutzerbild/Avatar von Axel-GTV
Axel-GTV Axel-GTV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Aug 2006 - Wohnort: 31535 NeustadtaR/Hannover
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Axel-GTV GT 3.2V6, Spider 2.0 16V TS, Mito 1.4 16 V
AW: Drehzahlsensor Arese V6 24V

Drosselklappe gereinigt und angelernt.

Axel
---------------
Auch in einem Technikforum ist technisches Wissen kein Ersatz für soziale Kompetenz.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.