Einzelnen Beitrag anzeigen
  #96  
Alt 25.09.2008, 20:49
BerndG BerndG ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2001 - Wohnort: 41 414xx bei D'dorf
Alfa Romeo: MiTo
AW: Test - 3323 km mit dem MiTo 1.4 TB

Zitat:
Zitat von Giovanardi66 Beitrag anzeigen
Woher du die Infos hast würde mich auch interessieren
Ich wage das mal zu bezweifeln, da dies 145PS/L entspräche, deutlich mehr als z.B. beim Abarth SS (128PS/L) und auch deutlich mehr als das, was andere Hersteller in die Waagschale werfen...
Nein, eine Literleistung von 145 PS ist keineswegs das Ende der Fahnenstange. Der aktuelle Lancer Evo von Mitsubishi bringt es auf 295 PS aus knapp 2 Liter Hubraum. Eine noch höhere Literleistung verhindern dabei wohl eher nichttechnische Rahmenbedingungen (Emissionen, Versicherungsprämien, Herstelleragreements bei der Motorleistung etc.) als die Standfestigkeit des Motors.
Was den 1,8 Liter-Motor von Fiat betrifft, so wurde hier im Forum bereits von einem Einsatz des Aggregats im kommenden 149 gesprochen. Dort sind 260/270 PS sicher angemessen, in einem MiTo GTA dagegen eher weniger. Ein Kleinwagen (MiTo) mit über 250 PS sprengt mit Blick auf die Konkurrenz deutlich den Rahmen. Derartiges ließe sich wohl nur in Form eines limitierten "Sportgeräts" (Fiat 500 Assetto Corse) bzw. Homologationsmodells in den Verkauf bringen.

ciao,

Bernd
Nach oben Mit Zitat antworten