Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 04.05.2008, 10:07
flintstone77 flintstone77 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2005 - Wohnort: 76 Ba-Wü
Alfa Romeo: Alfa Spider 2.0 TS
AW: Hydraulik - verdeck Spider 916 - wie komme ich da dran??

Hallo, wenn ein Schlauch defekt ist, wird das eine ganz schöne Pfrimelei
Am besten die Innenverkleidung von dem kleinen Staufach hinter den Sitzen herausnehmen. Dann siehst Du schon mal das HY-Haggregat mit dem Ventilblock. Wenn Du jetzt mit der Notbetätigung das Dach Öffnest und die Verdeckklappe aufmachst und beides irgendwie sicherst, dass nichts mehr aus eigener Kraft zurückfährt kannst Du auf der Seite wo das Hydraulikaggregat sitzt ebenfalls den Teppich etwas im Verdeckfach wegklappen. Dann siehst Du schon mal den Hydraulikbehälter. Von dort aus kannst Du an den Behälter reinlangen, die Füllschraube öffnen (13er Schlüssel) und mit einem langen Schlauch den Behälter bis fast zur Hälfte füllen. An dem Behälter siehst Du auch 3 Markierungen. (Min. Stand, O.K Stand, Max. Stand) Dann geht die Suche nach dem defekten Schlauch los ...
Der Austausch von einem Schlauch am Ventilblock ist nicht ganz einfach und eine ziemliche Pfrimeleiarbeit, da der Schlauch im Ventilblock nur durch einen Sicherungsring gehalten wird. Den Ring darf man nicht verlieren, da er warum auch immer nicht als Ersatzteil aufgeführt wird
Wenn Du einen neuen Schlauch kaufst, darauf achten, dass er niergendwo geknickt ist. denn genau an dieser Stelle, wird sonst in nächster Zeit der Schlauch wieder platzen
Nach oben