Einzelnen Beitrag anzeigen
  #77  
Alt 02.03.2008, 12:46
Weberg Weberg ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2008 - Wohnort: 4053 Neuhofen/Krems
Alfa Romeo: 159-2,4 JTDm
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von gtajunior Beitrag anzeigen
... ob meine auffassung bezüglich AR939 MY2008 alfa-intern geteilt wird oder nicht , geht mir absolut am a.... vorbei. was ich hier dem alfa-fahrenden volk mitteile hat in der regel alles hand und fuss und wird nicht an den haaren herbeigezogen.
saluti
Sind wir hier in einem Forum, in welchem (in mancherlei Hinsicht) Gleichgesinnte Informationen austauschen oder in einer Plattform, wo - Einzelne wohlgemerkt - ihrem verbalen Aggressionspotenzial in selbstgefälliger Weise freien Lauf lassen?
Wir sollten unser Augenmerk nicht nur auf die inhaltliche Richtigkeit fokussieren und einen tatsächlichen oder lediglich vermeintlichen Informationsvorsprung folglich nicht primär dazu verwenden, um in prahlerischer Weise gegen andere verbale Seitenhiebe zu verteilen.
Also:
- gegenseitige Achtung und Toleranz sollten auch in diesem Medium als grundsätzliche Leitlinie gelten;
- Beiträge sollten nicht nur "Hand und Fuß", sondern auch ein Mindestmaß an Stil haben.

Würde mich interessieren, ob ich mit dieser Auffassung allein auf weiter Flur stehe oder andere Alfisti ähnlich denken.


Zum 159 Jg. 2008
Eigentlich verdient Alfa Lob für die div. Änderungen; freilich hätte mir eine (noch) größere Gewichtsreduktion auch gefallen; aber Leichtbau ist eben weder einfach noch kostengünstig zu bewerkstelligen.
Eine bessere Sitzposition mit mehr Seitenhalt, Kofferraumdeckel mittels Alfa-Emblem zu öffnen, dunklere Farbwahl der somit blendfreien Mittelkonsole: alles zweckmäßig. Wenn auch die versprochenen qualitativen Verbesserungen Wirklichkeit werden, kann man Alfa nur gratulieren.
Vor allem auch deshalb, weil das ohnehin vielfach preisgekrönte Design weitestgehend unangetastet blieb.

MfG
Weberg
Nach oben Mit Zitat antworten