Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 20.02.2008, 12:57
Anderl Anderl ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2004 - Wohnort: 80 MUC
Alfa Romeo: GTV6 3l
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Der von mir zitierte Text ist ja immerhin schonmal englisch und angeblich von einem "press release". Allerdings habe ich ihn wiederum aus nicht verifizierter Quelle, daher ist er wie angemerkt wirklich mit Vorsicht zu genießen.

Zu meiner "Idee": zusammen mit Fahrgeschwindigkeit lässt sich zumindest ein Richtwert für die Radlastveränderung errechnen, auf Basis dessen dann eine (wohl rel. kleine) Veränderung der Momentenverteilung möglich wäre. Auf glattem Untergrund würde dann ja die Variable "durchdrehendes Rad" zuerst greifen, insofern kein Konflikt. Ist aber alles Rumhypothetisiererei...

Geändert von Anderl (20.02.2008 um 13:18 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten