Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28  
Alt 20.02.2008, 11:30
Earny Earny ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2003 - Wohnort: D-31 n/a
Alfa Romeo: Bäänz W205 (220 BT), AR 937
AW: Alfa 159 MY 08, Limousine und Sportwagon

Zitat:
Zitat von Anderl Beitrag anzeigen
Sollte mich da ja eigentlich besser auskennen...
Die Begriffe habe ich allerdings in diesem Fall absichtlich nicht sauber getrennt. Ich dachte nun bisher wirklich, dass ein klassisches ASR nur den Motor abdreht, keinen Zugriff auf die Bremse hat (erst mit ESP) und somit kein Rad selektiv regeln kann. Habe jetzt mal kurz nachgelesen - scheint ja ursprünglich sogar wenn dann umgekehrt gewesen zu sein. Man lernt nie aus.
Der Rest ist dann schon klar (trotzdem danke für die Beispiele ).


Gern geschehen.....

Zitat:
Zitat von Anderl Beitrag anzeigen
Bleibt die Frage, warum das E-Q2, falls meine zitierte Beschreibung richtig ist, dann als große Neuerung beworben wird? Selbst bei Alfa würde ich davon ausgehen, dass da irgendwas geändert wurde, und nicht einfach Bestehendes einen tollen neuen Namen bekommt.
Die Frage ist: Wie lautet der text im ital. Original?
Den deutschen Verlautbarungen (siehe PS...) glaube ich spontan mal gar nichts.


Zitat:
Zitat von Anderl Beitrag anzeigen
Besteht der Unterschied mglw. darin, dass ein Eingriff noch vor Durchdrehen des Rades erfolgt (also dann z.B. Lenkwinkel, Gierratensensor etc. miteinbezogen sind)?

P.S. man ersetze in meinem voherigen Post "bin skeptisch" durch "befürchte". Ist sonst ein rechter Schmarrn, der Satz.
Aber wie sollen diese Sensoren die Straßenzustände indirekt erfassen?

Ein durchdrehendes Rad auf Eis oder Kirschkernen *hüstel* kann ja nur über abweichende Raddrehzahlen festgestellt werden....
Nach oben Mit Zitat antworten