Einzelnen Beitrag anzeigen
  #73  
Alt 25.01.2006, 10:54
Benutzerbild/Avatar von engel
engel engel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Associazione
 
Dabei seit: May 2002 - Wohnort: 33 33332 GT
Alfa Romeo: keinen mehr :-(
AW: Der Autogasthread

Zitat:
Zitat von alfatobi156
Hallo Engel,

ich habe heute mal den Deckel in der Mitte des Tankes abgeschraubt.
Welche 2 Schrauben meinst du?
Da ist ein kleines Instrument mit einer grünen Skala sieht aus wie ein Manometer könnte aber auch die Tankanzeige sein.
Da gehen dünne Drähtchen ab.
Soll man das Instrument locker schrauben und drehen??
Der Zeiger des Instrumentes ist im Moment am unteren Anschlag.
Tank müsste aber noch knapp halb voll sein.
Wenn ich das Instrument aber weit drehen muss, kann ich die Schrauben nicht mehr festmachen. Dreht sich das dann nicht von alleine?? Langlöcher wären hier wohl angesagt!!

Ciao Tobias
Hi,

da sollten langlöcher drin sein Wenn nicht, müssen diese erweitert werden. Die klemmung übernehmen die schrauben auch ohne das langloch auf den Rand des "Manometers". Dieses was du da gefunden hast, ist schon das richtige.

Es ist im übrigen kein schrauben am offenen tank, das Multiventil sizt unter der abdeckung, die ein austreten des gases in den innenraum verhindert.

Aber auch ein schrauben am offenen Tank ist möglich. Rate ich aber niemandem, der keine Gasprüfung abgelegt hat, und somit dazu berechtig ist und die entsprechenden sicherheitsvorschriften kennt. Daher: Finger weg von den Gasführenden Teilen.....

Marcus
Nach oben