Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 05.09.2007, 08:47
durane durane ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 31 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von durane 156 Sportwagon 1.8TS
AW: neues Komplettfahrwerk 156 Sportwagon

ich weiß nicht wie es bei sachs-fahrwerken aussieht, kann mir aber gut vorstellen das sich diverse hersteller nicht viel unterscheiden was an teilen getauscht werden muss.

ich hab bei mir ein komplettes eibach fahrwerk verbaut.
dämpfer + federn
alles was nicht an komponenten mitgeliefert wurde, konnte vom orignalen übernommen werden. außer den dämpfern und federn war eigentlich nichts dabei.

ich hatte davor auch nivomatdämpfer und hab dafür keinen umrüstsatz gebraucht oder so

kurz gesagt kannst du alle fahrwerke für den 156er (je nach achslast) verbauen solange du die nivomatdämpfer ausbaust. wenn du nur tieferlegungsfedern verbauen möchtest und die dämpfer drin bleiben sollen, gibt es wohl spezielle federn.

grüße
Nach oben