Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 09.03.2006, 23:28
donmaynardo donmaynardo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2002 - Wohnort: 66663 Fitten
Alfa Romeo: Alfa Romeo von donmaynardo 33 16V, 145 QV, 159 SW 8V
Meister AW: EURO 2 für Alfa 33 1.7i.E. jetzt möglich

Zitat:
Zitat von Alfa72
Allerdings muß ich gestehen, daß die EURO 2-Ergebnisse von heutigen Abnahmen auch damals schon existierten, d.h. es gibt massenhaft Fahrzeuge, die schon 1992 die EURO 2 erfüllten. Da es die Richtlinie seinerzeit jedoch noch nicht gab, hatten die Fahrzeuge eben nur EURO 1 und wurden auch von vielen Herstellern nicht umgeschlüsselt.

Dieser Minikat ist letztendlich nichts anderes, als die Möglichkeit die Fahrzeuge nachzurüsten, die schon damals EURO 2 hatten bzw. mit Messungen auch ohne Minikat schon EURO 2 nachgewiesen haben (z.B. am 33er).

Da eine Umschlüsselung nicht immer funktioniert hat, geht man nun diesen legalen Weg.

Grüße
Michael
Darf ich das nochmals wiederholen?

Die Autos die der Euro 2 Norm (z.b. 33 1.7 ie 907) entsprechen, für die es auch Abnahmen bezüglich dieser Norm gibt, lassen sich nicht umschlüsseln, da der Hersteller keine Lust dazu hat? Mit einem Einbau dieses Kats verändert sich die Schadstoffnorm nicht, aber er bewirkt das die Umschlüssselung erreicht wird.
Die Autos die der Euro 2 Norm auch(z.b. 33 1.7 16V 907) entsprechen, für die es aber keine Abnahmen bezüglich dieser Norm gibt, lassen sich nicht umschlüsseln, da der Hersteller keine Abnahme dazu hat? Mit einem Einbau dieses Kats verändert sich die Schadstoffnorm nicht, aber er bewirkt auch nicht[COLOR="Black"]das die Umschlüssselung erreicht wird, obwohl der Schadstoffausstoß der Euro 2 Norm entsprechen würde"

Habe ich das jetzt so richtig ausgedrückt? Irgendwie totaler schwachsinn, obwohl ich dir ja glaube das es so ist....
Nach oben