Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 16.03.2020, 19:47
fancy pancy mike fancy pancy mike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 1140 wien
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Super 2,2 AT, Giulia Sprint GT Veloce 1600;
AW: Restauration Giulia Super 1600 von 1970: Forenhilfe

Zitat:
Zitat von duetto69 Beitrag anzeigen
…… Die Schlossfallen am Auto. Haben die noch Unterlagen oder sind die direkt aufs Blech geschraubt?........die Schloßfallen an der Karosserie verzinkt? Für mich scheinen die nicht nur aus Stahl zu sein, sondern eher wie Zink oder ähnliches...
Grüß Gott,
Die Schloßfallen von "S.A.F.E" an der B Säule sind mM Zink- Druckguß (unmagnetisch, Werkstoff häufig für Schloßteile i.V)
Ich habe letztens diese bei meinem Bertone runtergeschraubt, Versuch besseres "ins Schloß" fallen der Tür.
Die Innensechskantschrauben haben einen Kegelsitz mit kleinen "Fräskanten" als Sicherung. Hinter dem Blech der B- Säule ist ein Stahlteil, der an einem kleinen Haken hängt, da gehen die Schrauben rein und klemmen die Schloßfalle ad. B- Säule fest, siehe Bild
Servus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0053a.jpg (82,1 KB, 98x aufgerufen)

Geändert von fancy pancy mike (16.03.2020 um 20:22 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten