Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 10.10.2019, 18:17
allesalfa allesalfa ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, 166 Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: C-SUV Tonale II

Zitat:
Zitat von Cooli Beitrag anzeigen
Bin noch etwas jünger als du und gehöre nicht zu denen die ihr Auto regelmässig wechseln*...Nr.2 war/ist der Mito und der wurde neu gekauft. Nr.1 war Renault für unter 4.000 €, der mich lang und mit sehr wenig Reparaturen begleitet hat. Von Mito auf Giulia wäre ein etwas grosser Sprung (auf Giulietta noch grösser) - ich habe derzeit nicht vor mir überhaupt ein Mittelklasse-Auto zu kaufen. Aber wenn, dann wären sowohl Giulia als auch Stelvio sicherlich mögliche Kandidaten. Denn wenn ich etwas in der Klasse suche, dann nehme ich auch kleine Nachteile gegenüber der Konkurrenz in Kauf, wenn ich dafür die von mir bevorzugte Marke bekommen. Gehöre ist jetzt damit zu den Alfisti oder müsste ich dafür sagen: Die bei Alfa haben aber keinen Kombi (und kaufen mir daher einen 3er Kombi)?

So, jetzt du: Wie viele Stelvios und Giulias hast du gekauft, damit Alfa dank Fanbase überlegen kann (bzw. wann war dein letzter Neu-Alfa Kauf)?

*Ich weiss, ich sollte die Wirtschafts ankurbeln und regelmässig Neufahrzeuge kaufen...oder generell alle 2-3 Jahre mein Auto tauschen. Aber irgendwie gefällt mir der Mito halt noch immer, macht mir noch immer Spass, macht noch immer keine Probleme...und was ich sonst so als Mietwagen auf Geschäftsreisen fahre überzeugt mich auch nicht zu einem Wechsel
Der letzte ganz neue Alfa war ein 166 FL. Den 159 haben wir als Vorführer gekauft. Davor 156SW und 164, davor 75, davor 33, parallel Spider usw..... in meiner Garage stehen einige Alfa aus unterschiedlichen Epochen. Dazu aber schweige und genieße ich.

Eigentlich warte ich ja seit Jahren auf einen 166 Nachfolger. Den gibt es aber ganz sicher nie. Eine Giulia 952 als Limo ist mir offen gesagt, doch arg zu klein und so atemberaubend wie einen 75, 155, 156, 159 finde ich die im Übrigen vom Design her nicht. Als SW würde ich sie wahrscheinlich aber direkt kaufen.

Für die Firma habe ich eine kleine Flotte Mazda´s 3 und 6 (die 6er als Kombi) angeschafft und mir einen XF Sportbrake in Aussicht gestellt, wenn unsere Alfas dann irgendwann ganz und gar nicht mehr sinnvoll als Alltagsautos zu betreiben sein werden, der 166 hat aktuell eine neue Frontscheibe nötig, in grün mit Grünkeil schon wieder der nächste Lieferengpass. Kommt, das ja, aber dauert.
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User bedanken sich bei allesalfa für den hilfreichen Beitrag