Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 03.10.2019, 05:32
Eric47 Eric47 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 85 Obb n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0Turbo
AW: Alfa Romeo Rennrad

Zitat:
Zitat von Jens klt Beitrag anzeigen
Ich habe gerade im Alfa Romeo Shop gestöbert und habe zwei Rennräder in rot und weiß gesehen, liegen preislich bei 4.700,- € oder 6.000,- €.
https://store.alfaromeo.com/de_en/bike-4c-fast-red.html

Für's neue Jahr suche ich noch ein gutes, neues Rennrad.

Habt ihr schon Erfahrungen mit den Rädern von Compagnia Ducale (Lizenzhersteller der FCA-Räder) machen können?
Sind die in puncto Komponenten, Gewicht, Ergonomie, Fahrbarkeit auf der Höhe der "normalen" Wettbewerber - oder gönnt sich der Hersteller über den edlen "Alfa Romeo"-Schriftzug einen satten Bonus? Wenn ich knapp 5.000,- € für ein Rad ausgebe (eigentlich ist das Budget bei 3.000,- €), möchte ich auch Gegenwert. Alfa-Logo hin oder her... Cool wäre das natürlich. :-)

PS:

Achso, ein Alfa eMTB gibt es inzwischen auch. Optisch jetzt nicht soo der Knaller. Zum Preis finde ich nix. Wer von euch fährt das schon?
Denn ein MTB mit E-Motor brauch ich auch. Wäre ein toller Alfa-Fuhrpark.
.... Wäre Canyon keine Option?

Gruß Eric
Nach oben Mit Zitat antworten
Der folgende User bedankt sich bei Eric47 für den hilfreichen Beitrag: