Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 12.07.2019, 14:39
Understatement Understatement ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: früher 156 SW 2.4 JTD FL1
AW: Offizielle Freigabe 17“ Räder auf 916 V6 12V

Das Problem mir euch Fragestellerjungens (und Mädels) sind die ungenauen Angaben!

Seit Wegfall ALLER Reifen- BZW Rädergrößen in den Fahrzeugpapieren gillt das, was in der COC steht! Eine EG-Übereinstimmungsbescheinigung (COC) gibt es verpflichtend für jedes Fahrzeug ab 1996 und muß seit 2005 auch an den Neuwagenkäufer ausgehändig werden.

Dummer Weise gibt es den Spider 916 mit der geannten V6 12V Maschine von 1995 bis 2000, womit der Fragesteller alle im Dunkeln darüber lässt, in welchen Fall er nun fällt.


Fall 1: Der Wagen wurde ab 1996 gebaut

- Fiat ist verpflichtet, dir auch nachträglich eine COC auszustellen! Darin stehen alle Reifen- und Radkonbinationen. Fiat kann dafür eine Gebühr verlangen. (imho 75,- Euro plus 5,- Euro Porto, also peanuts)


Fall 2: Der Wagen wurde 1995 gebaut

- Du kannst mal bei Fiat nett anfragen, ob es für den Wagen trotzdem schon eine COC gibt, denn das EG-Übereinstimmungsbescheinigungsverfahren gibt es schon seit 1993. Kann aber sein, dass Fiat das für FINs im BJ 1995 noch nicht hatte

- Alte, von einer Zulassunhgsstelle entwertete, Orginalpapiere (alter Orginalbrief, nicht der eines anderen Fahrzeugs!) werden von den meisten Zulassungsstellen auch ohne TÜV-Gutachten für einen Nachtrag akzeptiert. Der Haken: Du brauchst dafür eine gültige HU, also doch wieder TÜV. So ein Nachtrag, von alten auf neue Papiere, ist aber eine gute Idee wenn man die alten Papiere und eine noch laufende/gültige HU hat!

- Wenn es die Felgen auch als Zubehör für andere Fahrzeuge gab, bei denen es sie NICHT ab Werk gab, dann gibt es auch eine Zubehör ABE, oder ein TÜV Gutachten. Manchmal sind darin auch die Fahzeuge aufgeführt, bei denen es sie ab Werk gab. (manachmal auch nicht, da damals eigentlich unnötig)

- TÜV Vollabnahme


Was für ein Baujahr ist es denn nun wirklich?

Gruß, Jörn
Nach oben Mit Zitat antworten