Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 11.07.2019, 21:37
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 Sei Giorni
Giulietta QV - Kurzzeitig nagelndes Geräusch nach dem anlassen

Hallo,

irgendwie will mich meine Giulietta in letzter Zeit ärgern.....
Aktuell habe ich unmittelbar nach dem starten für ganz kurze Zeit ein deutlich zu hörendes, nagelndes Geräusch.
Es verschwindet wie gesagt sehr schnell wieder und tritt nur beim starten auf, nicht während der Fahrt.
Man kann dem Ganzen auch keinen festen Zeitintervall geben, manchmal nagelt es nach der nächtlichen Standzeit gar nicht, manchmal reicht auch schon eine Standzeit von einer Stunde aus um das Geräusch dann entstehen zu lassen.
Es klingt als würden sich die Hydrostößel erst füllen müssen, der Ölstand ist jedoch OK.
Nun habe ich die Pumpe des Einspritzsystems als mögliche Geräuschquelle im Verdacht.
Eventell ist irgendein Rückschlagventil in der Spritleitung defekt/hängt, so das die Spritleitung leer läuft und sich beim starten erst wieder füllt?
Auf der anderen Seite baut die Tankpumpe ja bei jedem "Zündung an" wieder Druck auf.......

Hatte jemand dieses Problem schon einmal und weiß eventell an was das liegen kann?
Eventell kommt es ja auch aus einem ganz anderen Bereich (TCT?)

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten