Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 03.04.2019, 09:53
Alfafieber Alfafieber ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2018 - Wohnort: 88000 Oberschwaben
Alfa Romeo: Giulia Nuova Super 1300
AW: Kaufberatung - Junior - Bertone GT - Giulia

Hallo und guten Morgen!

Ich fürchte, dass das Budget für eine wirklich gute Giulia GT nicht ausreicht.
Die Zeiten sind leider vorbei. Oder man macht halt Kompromisse.

Giulia Limousinen sind mMn immer noch etwas unterbewertet. Die Frage ist,
ob sie Dir wirklich gefällt oder nur eine "Notlösung" ist. In dem Fall würde ich
abraten, da Du damit vermutlich dann nie glücklich werden wirst.

Welche Motorisierung wünscht Du? Reicht Dir der kleine 1300er-Motor oder
geht das Leben mit 1600 los? Viele Italien-Importe (dazu rate ich persönlich)
sind aus steuerlichen Gründen 1300er. Allerdings steckt in vielen auch eine
größere Maschine, was auch Geschmacksache ist. Meins wäre das nicht.

Werterhalt ist auch so ne Sache. Was ist in 5-10 Jahren mit dem Oldtimer-
Hobby los? Thema Nachwuchs und Umwelt-Debatte. Ich bin da wenig optimistisch. Man sollte JETZT Spaß haben und genießen. Ob es da Sinn
macht, ein Vermögen in altes Blech zu investieren? Ich weiss nicht.

Ich habe mir letzten Herbst meinen Traum von der Giulia erfüllt und ne 1300er
Nuova zur Hälfte von Deinem Budget gekauft. Das Auto ist wirklich gesund,
ungeschweisst und nicht verbastelt. Motor ist auch noch der Originale drin.
Vielleicht mal über sowas nachdenken.

Ciao!
Nach oben Mit Zitat antworten