Thema: Getriebe / Antriebsstrang TCT-Getriebe überwintern
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 02.02.2019, 18:51
Pzero Pzero ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 22 Nordd
Alfa Romeo: 4c
TCT-Getriebe überwintern

Hallo liebe Alfafreunde,
ich möchte mich kurz vorstellen, weil dies hier mein erster Beitrag im Forum
ist: ich heiße Michael , bin allerdings schon 62 Jahre alt und habe mir letztes Frühjahr einen neuen 4c gekauft. Extrem unpraktisch das Auto, aber ansonsten
einfach nur toll und große Klasse.
Im Moment habe ich das Auto aber abgemeldet,ich fahre keinesfalls bei Salz auf der Straße und nach Möglichkeit auch nicht im Regen.
Alle 2-3 Wochen lade ich mal etwas die Batterie.
Eine Sache beschäftigt mich aber von Anfang an: in welchem Gang stellt man das Auto ab , wenn es länger stehen bleiben soll?
Ich bevorzuge im Moment die Neutralposition, obwohl die Betriebsanleitung ja etwas anderes sagt. Meine Theorie dazu ist, das bei eingelegtem Gang
ja immer eine kupplung geöffnet bleibt, während nach (meiner) Theorie in N
beide Kupplungen geschlossen sind, was ich für besser halte.
Oder mache ich da etwas auf Dauer kaputt?
Wie haltet ihr das?
Grüsse
Nach oben Mit Zitat antworten