Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 28.01.2019, 21:23
Federico1600TS Federico1600TS ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2011 - Wohnort: 90419 Nürnberg
Alfa Romeo: Alfa Romeo 147 2.0 JTS 186PS Blackpain Edition
AW: Tuning Tipp: größere Bremsanlage Alfa 147

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Was für Kritik?
das war auf die letzten Sätze von Duke bezogen weil er meine Fahrzeugdaten in Frage gestellt hat.

Aber jetzt nochmal zum Verständniss:

Der Begriff "Tuning" begrenzt sich nicht nur auf eine Leistungssteigerung, sonder der Begriff bedeutet individuelle Gestaltung und Veränderung eines Fahrzeugs nach Geschmack und Wünsche und da gehört die Optik nun mal dazu.

Es ist jeden selbst überlassen was er an seinen Fahrzeug macht, also ob mehr Leistung oder protzigeres Aussehen oder bloß Innenraumveredelung.

zum Zweiten hast du zwar recht mit der Aussage dass zu viel Bremskraft auf der Hinterachse nichts bring und eine Verschlechterung der Fahrzeugstabilität herbeiführen kann, aber ich habe auch nicht davon geschrieben dass man sich eine 6-Kolben-Anlage an die Hinterachse draufklatschen kann, sondern ich habe nur erklärt wie man ganz günstig, also mit 40-50€ seine Hinterachse so modifizieren kann dass man etwas größere Bremsscheiben an seinen 147er nachrüssten kann. Bremmscheiben müssen eh gewechselt werden ab und zu je nach Verschleiß, und da könnte man sowas im Rahmen eines Kundendienstes mal mitmachen.

Deine Behauptung es sei gefährlich ist schlichtweg falsch.
Ich fahre nämlich seit 3 Jahren so rum und ab und zu auch auf Rennstrecken.
Außerdem war der Umbau der Hinterachse bei mir sogar Vorraussetzung vom Tüv für meine Motoreintragung. Also kann sowas durchaus auch Sinn machen.

und zu guter letzt: es handelt sich wie gesagt um einen Tipp für leute die sowas vieleicht auch machen wollen. dh wem es nicht interessiert der braucht den Beitrag eigendlich nicht anklicken.
Nach oben Mit Zitat antworten