Thema: Giulia Q VI
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #181  
Alt 16.10.2018, 23:04
Taucher669 Taucher669 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2015 - Wohnort: 50 Köln
Alfa Romeo: Giulia Q AT8, GTV 1750 (105), Giulia 2.0 (105), Spider 2.0 (105)
AW: Giulia Q VI

Jaja, ist schon klar. Ich habe jetzt nur die Mängel aufgezählt, von denen ich wusste, dass viele diese Probleme hatten.

Wenn aber Du - als einer der Frühkäufer - sehr viele Mängel hattest und andere QVs die ein, bzw. 2 Modelljahre später produziert haben viele dieser Mängel nicht mehr haben - das spricht doch für das Qualitätsmanagement von Alfa.

Deine Unzufriedenheit ist ja absolut berechtigt und auch nachvollziehbar. Mich würde das genauso ankotzen und wahrscheinlich hätte meine Geduld auch irgendwann ein Ende gefunden.

Fakt ist - jedes neu entwickelte Modell hat mehr oder weniger viele Probleme beim Serienanlauf. Auch und gerade im Premium Segment, weil hier die Fahrzeuge besonders komplex sind und vollgestopft mit Features. Man kann nicht alles testen und nicht alle Probleme treten bei den Erprobungsfahrten auf. Das ist immer das Risiko wenn man sich ein vollkommen neues Modell zulegt. Man ist zwangsläufig auch immer ein Stück Testfahrer. Wichtig ist hier, dass der Hersteller die Mängel ernst nimmt und die Mängel entsprechend professionell behebt und nachhaltig nachbessert. Ich denke hier kann man FCA jetzt nicht allzuviele Vorwürfe machen.

Bei der neuen Alfa Romeo Giulia haben wir ja nicht nur ein komplett auf dem weissen Blatt neu entwickeltes Modell, basierend auf einer völlig neuen Platform sondern auch ein neues Werk. Wenn man das alles berücksichtigt finde ich den Serienanlauf der Giulia wahnsinnig erfolgreich. Man kann sagen was man will aber die Italiener haben hier einen fantastischen Job abgeliefert.

Ich persönlich hatte meinen ersten Alfa in 1983 (Bertone 2000) und bis heute viele weitere und ich hätte Alfa nach all den Dramen der letzten 20 Jahre einen solchen Sprung in Technologie und Qualität niemals zugetraut. Alfa ist eindeutig wieder da und ich hoffe FCA ist in der Lage diese Level zu halten bzw noch zu steigern.

Geändert von Taucher669 (16.10.2018 um 23:08 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 User bedanken sich bei Taucher669 für den hilfreichen Beitrag