Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 14.06.2018, 22:08
rotweintrinker rotweintrinker ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2002 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: .
AW: Diesel mit 210 PS

Zitat:
Zitat von Andy Beitrag anzeigen
Alles klar, vielen vielen Dank.

Bei den Krümmerbolzen dachte ich zunächst an einen Flüssigkeitscheck im kalten Zustand bei laufendem Motor......aber wenn das ganze auch sehr verbaut ist, wird es eh diffizil!

Wo wir schon dabei sind:

gibt es neben der Antriebstechnik noch spezifische Brera Punkte? Z. B. bzgl. der Heckklappe, des Glasdachs etc.

Mir ist noch in Erinnerung, dass die Rückleuchten gerne undicht werden können und manchmal die Innenraumelektrik fipst (?).
Um meine Punkte dazu zugeben,
Rückleuchte, nimm mal das Styropor aus der Reserveradmulde raus und guck nach Wasser oder Rost
Dann achte auf die dritte Bremsleuchte, war letztes Jahr nicht lieferbar und dann gabs plötzlich wieder eine
PDC, meiner war immer ein Glücksspiel. Brauch man beim Brera aber nicht wirklich
Ab und an hängt sich Klima und Lüftung auf, Sicherung raus, wieder rein -> alles gut
Unterm Strich schönes Auto, viel Spass aber einige Macken.
Immer wieder Fascinierend, auch ältere Herren gucken gerne mal ins Auto rein, wenn es alleine auf dem Parplatz steht.
Und etwas exclusiv, letzen Monat hatte ich Massentereffen, erst einen in Berlin und dann noch einen in Hamburg ...
Nach oben Mit Zitat antworten