Einzelnen Beitrag anzeigen
  #142  
Alt 22.03.2018, 12:56
Cooli Cooli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2005 - Wohnort: 4102 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Cooli Alfa Mito QV
AW: Das Thema zu Rost und Rostvorsorge bei Alfa Romeo und FCA

Zitat:
Zitat von Mattus Beitrag anzeigen
Ich glaube das tun Mike Sanders und Fluid Film auch.

Von den genannten wurden nur Giulietta und Giulia getestet.


Hört sich an wie der Spruch von dem berühmten unsinkbaren Schiff.
https://www.youtube.com/watch?v=wNPNMS_41y8
In dem Sinne alles alfa: Sie sind (zt.) aus Stahlblech gefertigt, sie können rosten.

Nein, nur dass sie teilweise weniger Rostvorsorge betreiben als andere, wobei viele Hersteller immer mehr sparen.

Nein, nicht weil Vi Bilägare das schreibt, sondern weil sie auch angeben wo es Verbesserungspotential gibt.
Das kann man an den Fahrzeugen teilweise selbst nachvollziehen.
Das i Tüpfelchen ist dann noch dass FCA selbst kein Vertrauen in seinen Rostschutz hat, und dies mit seinen kurzen Garantien gegen Durchrostung (keine FCA Marke bietet, meines Wissens nach mehr wie 8 Jahre, der Wettberwerb meist 12!) deutlich zeigt!
Lada hab ich am Wochenende gehört nur 6 Jahre. Dass die überhaupt eine Betriebserlaubnis bekommen. Die müssen ja beim Verkauf schon durchgerostet sein so wenig Vertrauen wie die in ihren Rostschutz haben.
Nach oben Mit Zitat antworten