Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 21.11.2017, 14:16
Dirk Roissl Dirk Roissl ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2009 - Wohnort: 9020 Klagenfurt
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Dirk Roissl Giulia 2.2 JTDM Veloce, Giulietta 2.0 JTDM TCT Executive
AW: Tieferlegung Alfa Giulia / Giulia Veloce

Zitat:
Zitat von QVdriver Beitrag anzeigen
Die normalen Giulia Federn habe keine ABE und auch kein Gutachten für die Veloce. Da bekommst du im Falle des Falles mächtig Ärger...

Ich würde die Federn von ST empfehlen. Die in meine QV eingebauten Federn von ST fahren sich jedenfalls fahrdynamisch klasse und zudem ist vor allem so gut wie kein Komfortverlust zu spüren.

Bei ST gibts für die Veloces rein gar nix im Angebot...

Ausser die Federn vom shop oder die Federn von einer "normalen" Giulia (nicht vergessen dass es die Automatikversion sein muß) gibt's momentan keine Alternativen. Wobei ich den Eindruck habe dass die Veloce im Fahrverhalten straffer ist als die normalen, somit würde sich eine Veloce mit Federn einer normalen Giulia ebenfalls weicher anfühlen...

Saluti Dirk
Nach oben Mit Zitat antworten