380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Tuning & Styling

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2006, 23:19
silvio77 silvio77 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 16 Berlin
Alfa Romeo: Alfa GT 3.2 V6
smile GT 3.2 V6 Leistungssteigerung?

Hallo,

seit Wochen beschäftigt mich der Gedanke meinen GT 3.2 V6 zu ein paar mehr Pferdchen zu verhelfen. Ich hab jetzt grad 12.000 km runter und würde dies bei bhp motorsport machen wollen über die Diagnoseschnittstelle.

Aber jetzt hab ich schon in den Foren hier gelesen das sich sowas nicht lohnen soll und nur sinnvoll bei Turbomotoren sein soll, aber ich finde ca. 26 PS mehr und 30nm mehr gar nicht mal so wenig, oder liege ich da falsch? Die Kosten für diese Angelegenheit lasse ich erstmal völig außen vor.

Der Wagen kommt dann dort auch auf den Prüfstand und ich bekomme auch ein Protokoll.

Ein paar Mona´te später möchte ich noch nen Sportauspuff anbringen, am besten einen zweiflutigen für links und rechts, ich finds wegen der Optik einfach schön. Bringt soetwas eigentlich auch noch ein bisschen Leistung?

So,das soll es erstmal gewesen sein.

Vielen Dank im Voraus
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2006, 08:40
gta-man gta-man ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 60 n/a
Alfa Romeo: 147 GTA
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

hi,

es geht ja nicht nur um die reinen ps, sondern so eine optimierung wirkt
sich auch sehr positiv im ansprechverhalten, gerade im unteren drezahlbereich
aus usw.

auf jeden fall würde ich dir raten, dir vorher noch einen sportluftfilter-einsatz
zu besorgen und auch den sportauspuff VOR der optimierung zu verbauen,
da diese komponenten bei einem seriösen tuner kennfeldmässig abgestimmt
werden und somit ins gesamtpaket einfliessen. allerdings sollen die
zweiflutrigen anlagen von der abgasströmung her nicht so optimal sein und
ggf. etwas leistung kosten..

gruß,
markus
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2006, 09:55
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

kleine Anmerkung:

Zweiflutig? Zweiflutig ist, wenne s von vorne bis hinten zwei Geröhre sind.
Bis zum ESD wird aber wohl alles ein Rohr, ein Kat und ein MSD sein.
Daher: nix zweiflutig

Ein ESD mit zwei Endrohren ist nicht zweiflutig !
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2006, 10:16
Spider916ES Spider916ES ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2004 - Wohnort: XX NRW
Alfa Romeo: aktuell keinen
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

Von den Krümmern bis hinter den Kat ist es meine ich zweiflutig!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2006, 10:24
pedi pedi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 88339 Bad Waldsee
Alfa Romeo: -
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

Zitat:
Zitat von Spider916ES
Von den Krümmern bis hinter den Kat ist es meine ich zweiflutig!
bis vor den Kat...denn es ist ein simples Gehäuse, ohne Trennung.

Die Krümmerrohre sind auch bei den TS soweit separat.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.10.2006, 18:54
Benutzerbild/Avatar von Don Malte
Don Malte Don Malte ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 31 bei Bierbergen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Don Malte Spider 916 3.7 +Honda e + VW GTE +Uno 75 +Piaggio Porter +Gilera
Confused ARESE 3.2 V6 Leistungssteigerung -Optimierung!??

Das Thema Arese 3.2 Optimierung würde mich auch interessieren,
wobei eben kein Turbo-Umbau gemeint ist. Angeblich kann man
über so eine Optimierung tatsächlich 20-30 PS finden.

Ist das so? Was kostet es und wer macht das?

Den Ragazzon habe ich bereits, allerdings aus Lärmgründen ohne
den passenden Mittelschalldämfer.

_________________

Gruppo Quadrifoglio Rosso ...mit 'nem Truthahn am Heck!
Die Suche nach Bergstrecken G Q R - zwischen Harz und Heideland
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.10.2006, 13:25
Benutzerbild/Avatar von André
André André ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 23701 Schleswig-Holstein
Alfa Romeo: Alfa Romeo von André 4C / 115 und 916 Spider / 145
AW: ARESE 3.2 V6 Leistungssteigerung -Optimierung!??

Einen GTV 3.2 mit kompletter Ragazzon Auspuffanlage und Serienfilterkasten mit Sportfilter hat Madeno auf 265PS gebracht (zur Serienangabe 25PS mehr). Allerdings kam der schon mit 260 PS auf den Hof. Da die Ragazzon niemals 20 PS mehr bringen kann, wird die Serienstreuung also nicht unerheblich sein.

Empfehlen kann ich Dir Madeno in NL, die passen Dir den Wagen individuell an. Dabei spielt die maximale Leistung weniger im Vordergrund als die leistung im unteren und mittleren Drehzahlbereich. Wie Leo so schön sagt "usability".
Alternativ kannst Du es auch mit einem Standard"chip" von Squadra Tuning (ebenfalls in NL) probieren. Die individuelle Einstellung kostet bei Madeno ca. 850,- Euro, eine Standardanpassung bei Squadra 375,-


andré
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.10.2006, 13:41
Bella166 Bella166 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 029 Sachsen
Alfa Romeo: Alfa Romeo 166 3.2 Luxury
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

Zitat:
Zitat von pedi
bis vor den Kat...denn es ist ein simples Gehäuse, ohne Trennung.

Die Krümmerrohre sind auch bei den TS soweit separat.
Sicher?

Bei meinem 3,2 hab ich 2 Vorkats + 2 Hauptkats! Denke wird der GT auch haben um die Euro 4 zu schaffen.....
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.10.2006, 14:14
focht focht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2003 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von focht 156 GTA 3.8, Duetto 2.0, GTV6 3.5, 33 1.7, 75 3.0 QV
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

Huhu,

also wenn Kennfeldanpassung, dann mach auf jeden Fall die Umbauten vorher!
Also Ansaugtrakt, Abgasanlage usw...

Mein Tipp: lass des mit diesem Pseudo-Zweiflutigen Kram bleiben, die Heckschürze wird's Dir danken.
Weiss doch jeder, dass es keine echte zweiflutige ist und am/vorm ESD verzweigt (wie das lachhafte 4-Rohr Gerümpel beim Brera)

Am besten ne gute Edelstahlanlage ab KAT. Wenn Du nen MSD hast, wäre die Überlegung, den gleich durch Mittelrohr zu ersetzen (ein Teil weniger, was weggammeln kann).
Lautstärketechnisch ist der Unterschied nicht wirklich so krass, wie er gemeinhin dargestellt wird (ausser Du fährst ständig mit 7000 Giri durch die Stadt).
Ich hatte beide Versionen drauf (mit/ohne MSD) und konnte nicht wirklich grössere Unterschiede feststellen.

Also, wenn Du komplett "legal" rumfahren willst: Edelstahl Sport-MSD+ESD (2x70, 2x80 oder oval) + Sportluftfilter-Einsatz
Für richtig Fun (fällt im Alltag normal nicht auf): Edelstahl Mittelrohr+ESD + offener LuFi ... allerdings sollte man dafür auch mit eventuellen Konsequenzen leben können (tue ich schon seit geraumer Zeit hehe)

Nach der Umrüstung kannste dann zum Tuner gehen.
Empfehlen kann ich Dir hier in Berlin schon einen.
Der hat fast alle getunten 147/156 GTAs hier in der Gegend gemacht (gibt ja nur ein paar GTAs hier hehe) und die Besitzer sind alle _sehr_ zufrieden. OT: "Unterschied wie Tag und Nacht".
Der macht auch 3.0er und 2.5er allerdings ist der Unterschied dort nicht so gross wie beim 3.2er.
Prüfstand gibt's hier auch nen sehr guten, bis 750kw (3x250) .. da war meiner auch schon mehrmals drauf. Preise 60-75 EUR (der ist aber extra, gehört nicht zum Tuning Programm).
Wenn Du interesse hast, melde dich mal bei AR Brandenburger, denen hab ich den Tuner-Kontakt vermittelt.
Die bauen Dir auch ne Abgasanlage Deiner Wahl inkl. Modifikationen dran. Sozusagen Komplettpaket.

Achja .. Du solltest Dir natürlich auch im Klaren sein, dass danach nur noch SuperPlus angesagt ist.
Dein Geldbeutel sollte des aushalten können ... aber wen interessiert schon Sprit, wenn er so ein Auto fährt (meinereiner 35-45.000 Km/ Jahr mit SuperPlus)

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: machen!

Ciao

Geändert von focht (07.10.2006 um 14:20 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.10.2006, 15:15
gta_henk gta_henk ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2002 - Wohnort: 47xxx Krefeld
Alfa Romeo: Alfa Romeo von gta_henk vllt. irgendwann mal wieder
AW: ARESE 3.2 V6 Leistungssteigerung -Optimierung!??

Zitat:
Zitat von André
Wie Leo so schön sagt "usability".
"driveability" hat er's bei mir genannt! 8)

Ich kann Madeno auch sehr empfehlen! Er nimmt sich viel Zeit, arbeitet suber und das Resultat ist
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07.10.2006, 17:11
Jensen Jensen ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 410
Alfa Romeo: 145 1,6 danach 145 QV danach GTV 3,2 V6
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

Wer macht denn ausser Madeno noch super Arbeit in Sachen Abstimmung.
Wohne zwar anner Grenze in MG doch finde ich 850 € bischen teuer.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.10.2006, 19:19
silvio77 silvio77 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 16 Berlin
Alfa Romeo: Alfa GT 3.2 V6
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

Danke für den tip,

ich habe wirklich interesse. Kannst du mir den Kontakt herstellen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.10.2006, 19:36
silvio77 silvio77 ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 16 Berlin
Alfa Romeo: Alfa GT 3.2 V6
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

Zitat:
Zitat von focht
Huhu,

also wenn Kennfeldanpassung, dann mach auf jeden Fall die Umbauten vorher!
Also Ansaugtrakt, Abgasanlage usw...

Mein Tipp: lass des mit diesem Pseudo-Zweiflutigen Kram bleiben, die Heckschürze wird's Dir danken.
Weiss doch jeder, dass es keine echte zweiflutige ist und am/vorm ESD verzweigt (wie das lachhafte 4-Rohr Gerümpel beim Brera)

Am besten ne gute Edelstahlanlage ab KAT. Wenn Du nen MSD hast, wäre die Überlegung, den gleich durch Mittelrohr zu ersetzen (ein Teil weniger, was weggammeln kann).
Lautstärketechnisch ist der Unterschied nicht wirklich so krass, wie er gemeinhin dargestellt wird (ausser Du fährst ständig mit 7000 Giri durch die Stadt).
Ich hatte beide Versionen drauf (mit/ohne MSD) und konnte nicht wirklich grössere Unterschiede feststellen.

Also, wenn Du komplett "legal" rumfahren willst: Edelstahl Sport-MSD+ESD (2x70, 2x80 oder oval) + Sportluftfilter-Einsatz
Für richtig Fun (fällt im Alltag normal nicht auf): Edelstahl Mittelrohr+ESD + offener LuFi ... allerdings sollte man dafür auch mit eventuellen Konsequenzen leben können (tue ich schon seit geraumer Zeit hehe)

Nach der Umrüstung kannste dann zum Tuner gehen.
Empfehlen kann ich Dir hier in Berlin schon einen.
Der hat fast alle getunten 147/156 GTAs hier in der Gegend gemacht (gibt ja nur ein paar GTAs hier hehe) und die Besitzer sind alle _sehr_ zufrieden. OT: "Unterschied wie Tag und Nacht".
Der macht auch 3.0er und 2.5er allerdings ist der Unterschied dort nicht so gross wie beim 3.2er.
Prüfstand gibt's hier auch nen sehr guten, bis 750kw (3x250) .. da war meiner auch schon mehrmals drauf. Preise 60-75 EUR (der ist aber extra, gehört nicht zum Tuning Programm).
Wenn Du interesse hast, melde dich mal bei AR Brandenburger, denen hab ich den Tuner-Kontakt vermittelt.
Die bauen Dir auch ne Abgasanlage Deiner Wahl inkl. Modifikationen dran. Sozusagen Komplettpaket.

Achja .. Du solltest Dir natürlich auch im Klaren sein, dass danach nur noch SuperPlus angesagt ist.
Dein Geldbeutel sollte des aushalten können ... aber wen interessiert schon Sprit, wenn er so ein Auto fährt (meinereiner 35-45.000 Km/ Jahr mit SuperPlus)

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: machen!

Ciao
Hallo Focht,

ich möchte da gerne mal kontaktdaten haben.

wäre echt nett von dir
und sicherlich eine bereicherung für die alfisti in berlin, ich glaub hier bei uns sind wir noch recht mager gestreut.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.10.2006, 22:11
Benutzerbild/Avatar von Don Malte
Don Malte Don Malte ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Mar 2006 - Wohnort: 31 bei Bierbergen
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Don Malte Spider 916 3.7 +Honda e + VW GTE +Uno 75 +Piaggio Porter +Gilera
Hallo AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

Ich lasse meinen 3.2 jetzt erstmal auf einem Prüfstand messen, damit
ich die Ausgangsbasis kenne.

_________________

Gruppo Quadrifoglio Rosso ...mit 'nem Truthahn am Heck!
Die Suche nach Bergstrecken G Q R - zwischen Harz und Heideland
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.10.2006, 23:32
focht focht ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2003 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von focht 156 GTA 3.8, Duetto 2.0, GTV6 3.5, 33 1.7, 75 3.0 QV
AW: GT 3.2 V6 Leistungssteigerung???

Huhu,

Zitat:
Hallo Focht,

ich möchte da gerne mal kontaktdaten haben.
wäre echt nett von dir
Schreib mir mal an focht at gmx dot net (ersetze " at " und " dot " durch entspr. Zeichen) ... dann bekommste Kontaktadresse.

Zitat:
ich glaub hier bei uns sind wir noch recht mager gestreut.
Hmmjo, gibt nicht soviele GTAs und GT(V) 3.2 hier. Wird auch so bleiben.
Alle Jubeljahre bekommt man mal einen zu Gesicht.
Bei 1,2 Mio zugelassenen KFZ in der Gegend ist man richtig exklusiv unterwegs

Ciao
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:20 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione