380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulia (952) & Stelvio (949)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2022, 18:58
Angeluss1984 Angeluss1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2020 - Wohnort: 24955 harrislee
Alfa Romeo: giulia 2.2 jtdm q4
Getriebeölspülung

Moinsen,

Hat schon jemand eine Getriebeölspülung machen lassen? Ich hatte heute einen Termin und wurde nach ca 30 min angerufen das eine Adaption nicht möglich sei ohne das Getriebe abzusenken.

Die kamen schlicht weg einfach nicht an die Anschlüsse ran. Die haben dann einen Wechsel gemacht stattdessen weil kaum spähne an den Magneten war und das öl sah noch super aus.

Die Firma ist ein Getriebe Spezialist und die sehen das so verbaut zum ersten mal. Hab nur positives gehört von der Firma sonst hätte ich da den Termin nicht gemacht

Gibt's da Erfahrungen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2022, 20:39
Stocki Stocki ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2014 - Wohnort: 49 n/a
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0, 916 Spider 3.0 V6 L
Re: Getriebeölspülung

Noch nicht selbst gemacht, aber das hier gefunden:

https://youtu.be/tVC8t3CLxI4
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2022, 21:01
Angeluss1984 Angeluss1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2020 - Wohnort: 24955 harrislee
Alfa Romeo: giulia 2.2 jtdm q4
AW: Re: Getriebeölspülung

Danke das Video kenne ich und habe ich mir sogar mit dem Spezialisten zusammen angesehen. Problem ist man sieht die Anschlüsse dann wird geschnitten und die Adapter sind wie aus Zauberhand montiert. Wie es geht zeigen die nicht. Wir konnten uns da echt keinen reim drauf machen. Das einzige was man hätte machen können wäre durch den Thermostat spülen aber das wäre viel teurer und aufwendiger das hätten die nicht gemacht weil die keine konstante Temperatur sicher stellen können.




Zitat:
Zitat von Stocki Beitrag anzeigen
Noch nicht selbst gemacht, aber das hier gefunden:

https://youtu.be/tVC8t3CLxI4
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2022, 11:15
fancy pancy mike fancy pancy mike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 1140 wien
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio, Giulia Sprint GT Veloce 1600;
AW: Getriebeölspülung

Grüß Gott,

Die Suchfunktion verwenden und man wird fündig :-)

Servus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenanntaaaaaa.jpg
Hits:	160
Größe:	66,2 KB
ID:	27019   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenanntaaaaaad.jpg
Hits:	89
Größe:	102,4 KB
ID:	27020  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.01.2022, 11:17
fancy pancy mike fancy pancy mike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 1140 wien
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio, Giulia Sprint GT Veloce 1600;
AW: Getriebeölspülung

Grüß Gott

Das mit dem hochladen und zitieren ist hier furchtbar......
.....die Auszüge sind aus dem Thema: "Getriebeproblem Giulia 2.0 Turbo Benziner 200Ps AT8" da kann man sich einlesen.....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenanntaaa.jpg
Hits:	61
Größe:	34,7 KB
ID:	27022  

Geändert von fancy pancy mike (20.01.2022 um 11:21 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.01.2022, 20:01
Angeluss1984 Angeluss1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2020 - Wohnort: 24955 harrislee
Alfa Romeo: giulia 2.2 jtdm q4
AW: Getriebeölspülung

Zitat:
Zitat von fancy pancy mike Beitrag anzeigen
Grüß Gott,

Die Suchfunktion verwenden und man wird fündig :-)

Servus
Moin

Ich habe gesucht glaub mir! Das was du da jetzt geschickt hast hat ja absolut nichts mit meiner frage zu tun Habe gefragt ob jemand eine Spülung schon gemacht hat und wie die das mit den Anschlüssen geregelt haben.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.01.2022, 23:11
Eric47 Eric47 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 83 Obb n/a
Alfa Romeo: Giulia Super 2.0Turbo
AW: Getriebeölspülung

Servus
Hab bei meiner 2.0 Benziner Getriebeölwechsel machen lassen,bei meiner freien Werkstatt des Vertrauens und bei ca 98500km
Es gibt für das ZF 8HP50 gleich einen kompletten Wechselkit aus Ölwanne,Dichtung,Schrauben,Filter und Öl: 411€ netto
(hier im Shop ohne Öl)
Arbeitszeit 90€ netto
Brutto knapp über 600€
Es gab keine Schwierigkeiten beim Wechsel
Frage des Mechanikers nach dem Wechselintervall: nämlich gar nicht ,hat er nur die Augen verdreht,Öl ?! war schwärzer als schwarz
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.01.2022, 01:45
Angeluss1984 Angeluss1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2020 - Wohnort: 24955 harrislee
Alfa Romeo: giulia 2.2 jtdm q4
AW: Getriebeölspülung

Zitat:
Zitat von Eric47 Beitrag anzeigen
Servus
Hab bei meiner 2.0 Benziner Getriebeölwechsel machen lassen,bei meiner freien Werkstatt des Vertrauens und bei ca 98500km
Es gibt für das ZF 8HP50 gleich einen kompletten Wechselkit aus Ölwanne,Dichtung,Schrauben,Filter und Öl: 411€ netto
(hier im Shop ohne Öl)
Arbeitszeit 90€ netto
Brutto knapp über 600€
Es gab keine Schwierigkeiten beim Wechsel
Frage des Mechanikers nach dem Wechselintervall: nämlich gar nicht ,hat er nur die Augen verdreht,Öl ?! war schwärzer als schwarz
Danke für deine Antwort. Wechsel war kein Problem hat er ja dann bei mir auch gemacht sogar ein paar mal hinter einander um so viel Öl zu wechseln wie nur möglich. 18 Liter hat er insgesamt durch gejagt.

Aber anscheinend hat ja noch nie jemand hier eine Spülung machen lassen 😅
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.01.2022, 07:55
Pzero Pzero ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 22 Nordd
Alfa Romeo: 4c
AW: Getriebeölspülung

Spülung ist meines Erachtens reine Ressourcenverschwendung.
Meinetwegen bei 150 tkm ein Wechsel, mehr aber auch nicht.
Die Werksbefüllungen sind Öle, die man auf dem freien Markt nicht kaufen kann.
Die halten lange .
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.01.2022, 10:03
fancy pancy mike fancy pancy mike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 1140 wien
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio, Giulia Sprint GT Veloce 1600;
AW: Getriebeölspülung

Zitat:
Zitat von Angeluss1984 Beitrag anzeigen
Moin

Ich habe gesucht glaub mir! Das was du da jetzt geschickt hast hat ja absolut nichts mit meiner frage zu tun Habe gefragt ob jemand eine Spülung schon gemacht hat und wie die das mit den Anschlüssen geregelt haben.
Grüß Gott,

Sinnerfassend lesen ist halt in der heutigen Zeit ein Problem, aber evtl sei dir verziehen wenn Deutsch nicht deine Muttersprache ist.
Zitat: "Habe gefragt ob jemand eine Spülung schon gemacht hat.."

Ja hab ich, hat bei ZF Österreich 01/20 684 incl. Ust gekostet, und ich hab zugeschaut wie die es machen, und nein das Getriebe muß NICHT hoch oder raus....

Bei so einem I.... bin ich raus
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.01.2022, 16:21
Angeluss1984 Angeluss1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2020 - Wohnort: 24955 harrislee
Alfa Romeo: giulia 2.2 jtdm q4
AW: Getriebeölspülung

Zitat:
Zitat von fancy pancy mike Beitrag anzeigen

Bei so einem I.... bin ich raus
Danke! Endlich was sinnvolles
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.01.2022, 17:00
DonViToCorleone DonViToCorleone ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 90518 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Veloce 2.0 TB
AW: Getriebeölspülung

Tut mir leid aber dieser ,,Spezialist" ist alles andere aber kein Spezialist. Das ist ein ganz normales Automatikgetriebe von ZF und die lassen sich alle gleich spülen (wir bleiben mal beim 8HP) und da muss nix raus oder sonstiges.

Gibt ein Video von den Autodoktoren zum Thema Getriebespülung und die verwenden ein sehr gutes System und da sind alle Adapter dabei. Die haben auch einen Link, der zu einer interaktiven Karte vom Hersteller führt und da kann man sehen welche Werkstätten dieses System haben, vielleicht gibts da eine in deiner Nähe die mehr Ahnung hat.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.01.2022, 17:02
DonViToCorleone DonViToCorleone ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 90518 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Veloce 2.0 TB
AW: Getriebeölspülung

Zitat:
Zitat von Pzero Beitrag anzeigen
Spülung ist meines Erachtens reine Ressourcenverschwendung.
Meinetwegen bei 150 tkm ein Wechsel, mehr aber auch nicht.
Die Werksbefüllungen sind Öle, die man auf dem freien Markt nicht kaufen kann.
Die halten lange .
Du warst doch der, der seine Stoßdämpfer nur einseitig wechselt oder? Das erklärt so manches
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.01.2022, 18:44
Angeluss1984 Angeluss1984 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2020 - Wohnort: 24955 harrislee
Alfa Romeo: giulia 2.2 jtdm q4
AW: Getriebeölspülung

Zitat:
Zitat von DonViToCorleone Beitrag anzeigen
Tut mir leid aber dieser ,,Spezialist" ist alles andere aber kein Spezialist. Das ist ein ganz normales Automatikgetriebe von ZF und die lassen sich alle gleich spülen (wir bleiben mal beim 8HP) und da muss nix raus oder sonstiges.

Gibt ein Video von den Autodoktoren zum Thema Getriebespülung und die verwenden ein sehr gutes System und da sind alle Adapter dabei. Die haben auch einen Link, der zu einer interaktiven Karte vom Hersteller führt und da kann man sehen welche Werkstätten dieses System haben, vielleicht gibts da eine in deiner Nähe die mehr Ahnung hat.
Ja hab sowas schon befürchtet. Denke die hatten einfach kein Bock oder nicht die passenden Adapter 🤷🏻*♂️ Nun haben die ja mehrmals gewechselt daher belasse ich es erstmal dabei und bei 120k geht es dann direkt zu ZF. Die sind halt sehr weit weg aber das ist es mir dann wert wenn es ordentlich gemacht wird.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.01.2022, 22:14
DonViToCorleone DonViToCorleone ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 90518 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Veloce 2.0 TB
AW: Getriebeölspülung

Zitat:
Zitat von Angeluss1984 Beitrag anzeigen
Ja hab sowas schon befürchtet. Denke die hatten einfach kein Bock oder nicht die passenden Adapter ����*♂️ Nun haben die ja mehrmals gewechselt daher belasse ich es erstmal dabei und bei 120k geht es dann direkt zu ZF. Die sind halt sehr weit weg aber das ist es mir dann wert wenn es ordentlich gemacht wird.
Hier mal der Link, mit Sicherheit wird es jemanden geben der näher dran ist. Natürlich entscheidest du am Ende selbst ob du direkt zu ZF gehen möchtest.

https://www.liqui-moly.com/de/de/unt...moly-7257.html

Ganz unten ist die Karte mit den Werkstätten.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione