380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 18.11.2021, 20:53
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E- 101- 105- 115
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Mit den 6 ern von NGK laufen die 105/115 auch ganz ordentlich. Werden sogar von NGK für die Einspritzer empfohlen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 30.11.2021, 23:24
Macwiz Macwiz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: xxxxx Ruhrgebiet
Alfa Romeo: 115.03, 115.38, 116CA 2.5, 156 2.5
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Zündkerzen Threads sind fast so unterhaltsam wie Ölthreads.
Oder Benzinsorten-/Verbrauchs-Threads.

Oft wurde ich in letzter Zeit (eigentlich erst seit diesem Jahr) gefragt, "Ja toll, aber was verbraucht der denn?"

Ich denke dann, "wenn du das fragst, kannst du dir einen Zweitwagen sowieso nicht leisten" oder auch "WTF?" und fühle mich arrogant :(

Ich sage dann, "ich habe es noch nicht nachgerechnet weil bei meinem Taschenrechner die Batterien leer sind". Das macht es nicht besser.

Und bei Euch so?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 01.12.2021, 12:27
MyBerlina2000A MyBerlina2000A ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 13 Berlin
Alfa Romeo: Alfa Romeo von MyBerlina2000A 2000A Berlina (Bj. 1975)
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Zitat:
Zitat von Macwiz Beitrag anzeigen
Zündkerzen Threads sind fast so unterhaltsam wie Ölthreads.
Oder Benzinsorten-/Verbrauchs-Threads.

Oft wurde ich in letzter Zeit (eigentlich erst seit diesem Jahr) gefragt, "Ja toll, aber was verbraucht der denn?"

Ich denke dann, "wenn du das fragst, kannst du dir einen Zweitwagen sowieso nicht leisten" oder auch "WTF?" und fühle mich arrogant :(

Ich sage dann, "ich habe es noch nicht nachgerechnet weil bei meinem Taschenrechner die Batterien leer sind". Das macht es nicht besser.

Und bei Euch so?
Lieber Macwiz,

vielleicht verstehe ich Deinen Beitrag nicht richtig, dann entschuldige bitte. Was willst Du damit sagen? Dies hier ist kein Zündkerzen-Thread, das Thema Kerzen kam nur am Rande auf und ist eigentlich auch schon wieder durch.

Ich wäre dankbar, wenn niemand auf Deinen - vermutlich sowieso nicht ernst gemeinten - Versuch einginge, eine Diskussion über Oldtimerkosten usw. anzuzetteln.

Viele Grüße
Nach oben Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 01.12.2021, 13:49
Peter_K Peter_K ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 90 90 Nürnberg
Alfa Romeo: einige 105er/115er/116er
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Hast Du inzwischen eigentlich den Motor einmal schön warmgefahren?
Wie verhält er sich den jetzt?

Neugierige Grüße,
Peter
Nach oben Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 01.12.2021, 13:59
Macwiz Macwiz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: xxxxx Ruhrgebiet
Alfa Romeo: 115.03, 115.38, 116CA 2.5, 156 2.5
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Zitat:
Zitat von MyBerlina2000A Beitrag anzeigen
Lieber Macwiz,
Ich wäre dankbar, wenn niemand auf Deinen - vermutlich sowieso nicht ernst gemeinten - Versuch einginge, eine Diskussion über Oldtimerkosten usw. anzuzetteln.
Nö, das war nur ein Einwurf von der Seitenlinie als Reaktion auf die letzten 5 Posts aufgrund deines Frage-PS.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 01.12.2021, 22:30
Barista1962 Barista1962 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2005 - Wohnort: 9 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Barista1962 Bertone GT 2000 Veloce
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Zitat:
Zitat von Peter_K Beitrag anzeigen
Hast Du inzwischen eigentlich den Motor einmal schön warmgefahren?
....
Naja, vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt?

Das Einzige was ich momentan richtig warmfahre ist meine Schneefräse.
Der Bert hält Winterschlaf.

Grüße aus dem Bayerischen Wald :-)

Barista
Nach oben Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 02.12.2021, 09:24
Peter_K Peter_K ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 90 90 Nürnberg
Alfa Romeo: einige 105er/115er/116er
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Ja, wir hatten in Nürnberg vorgestern auch schon einigen Schneefall und Salz auf den Straßen. Aber vielleicht ist das in Berlin ja anders?

Grüße aus dem wieder schneefreien Nürnberg,
Peter
Nach oben Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 02.12.2021, 17:16
MyBerlina2000A MyBerlina2000A ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 13 Berlin
Alfa Romeo: Alfa Romeo von MyBerlina2000A 2000A Berlina (Bj. 1975)
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Hallo Peter und Barista,

in der Tat gab´s hier in Berlin bislang keinen Schnee. Nasse Straßen aber reichlich und daher keine Gelegenheit zu einer längeren Ausfahrt. Ich melde mich auf jeden Fall, wenn es etwas zu berichten gibt.

Viele Grüße
Andreas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 02.12.2021, 18:53
Barista1962 Barista1962 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2005 - Wohnort: 9 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Barista1962 Bertone GT 2000 Veloce
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Zitat:
Zitat von MyBerlina2000A Beitrag anzeigen
...Ich melde mich auf jeden Fall, wenn es etwas zu berichten gibt...
Und das wird vermutlich erst nach der Keks und Glühweinzeit sein.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 16.12.2021, 21:06
MyBerlina2000A MyBerlina2000A ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 13 Berlin
Alfa Romeo: Alfa Romeo von MyBerlina2000A 2000A Berlina (Bj. 1975)
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Hallo zusammen,

inzwischen hatte ich Gelegenheit zu einer Runde und will mal kurz über den aktuellen Stand berichten.

Nach dem Einstellen durch die Werkstatt in Tegel und dem Einbau der neuen Kerzen lief der Motor zunächst ganz wunderbar. Nach einer flotten Runde auf der Autobahn dann eine - wie soll ich sagen - partielle Ernüchterung. Die Leerlaufdrehzahl war plötzlich wieder zu niedrig und das Schütteln wieder da. Sonderbarerweise jetzt allerdings nicht immer. Irgendwie schien der Motor sich zwischendurch immer mal wieder zu fangen, drehte mal kurz mit der eingestellten Leerlaufdrehzahl und fast ohne Schütteln, dann wieder alles fast wie gehabt: Schütteln und teils arbeiten im Leerlauf und knapp darüber hörbar nur drei Zylinder.

Also: Das Einstellen hat schon etwas gebracht, das eigentliche Problem aber nicht beseitigt. Dieses tritt auch nur auf, wenn der Motor richtig heiß ist, und auch dann nicht immer.

Ich bin ratlos und werde den Wagen demnächst nochmal nach Tegel bringen müssen für einen gründlicheren Check.

Viele Grüße
Andreas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 16.12.2021, 21:57
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Im Grenzbereich zwischen Ventil dicht/undicht tendiert das sich heiss dehnende Ventil Richtung undicht.
Die dadurch aussetzenden Verbrennungen ergeben kühleres/kürzeres Vtl; wieder dicht...usw.
Ventilspiel vorschriftsmäßig, A-Ventile vorschriftsmäßig natriumgefüllt?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 16.12.2021, 22:23
MyBerlina2000A MyBerlina2000A ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 13 Berlin
Alfa Romeo: Alfa Romeo von MyBerlina2000A 2000A Berlina (Bj. 1975)
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Zitat:
Zitat von r panther Beitrag anzeigen
Im Grenzbereich zwischen Ventil dicht/undicht tendiert das sich heiss dehnende Ventil Richtung undicht.
Die dadurch aussetzenden Verbrennungen ergeben kühleres/kürzeres Vtl; wieder dicht...usw.
Ventilspiel vorschriftsmäßig, A-Ventile vorschriftsmäßig natriumgefüllt?
Hallo Panther,

danke, das ist eine völlig neue und spannende Spur, der ich leider selbst nicht nachgehen kann und die ich mal in der Werkstatt ansprechen werde. Ich hoffe natürlich, dass die richtigen Auslassventile eingebaut wurden, war aber selbst nicht dabei und weiß es daher nicht. Ob das Ventilspiel stimmt, lässt sich ja vermutlich mit relativ geringem Aufwand feststellen. Dazu kann ich im Moment nur sagen, dass das Spiel vor einigen Monaten nochmal eingestellt wurde von der Werkstatt, die den Motor überholt hatte. Das hat allerdings hinsichtlich meines Problems keinerlei Veränderung gebracht.

Viele Grüße
Andreas
Nach oben Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 16.12.2021, 23:13
MyBerlina2000A MyBerlina2000A ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 13 Berlin
Alfa Romeo: Alfa Romeo von MyBerlina2000A 2000A Berlina (Bj. 1975)
AW: Schuetteln nach Motorrevision

@ Panther: Mir geht gerade die Frage durch den Kopf, ob ich die Folgen von so einem Ventil dicht/undicht/dicht... nicht auch bei höheren Drehzahlen spüren müsste.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 16.12.2021, 23:57
Macwiz Macwiz ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2014 - Wohnort: xxxxx Ruhrgebiet
Alfa Romeo: 115.03, 115.38, 116CA 2.5, 156 2.5
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Zündkabel schon mal erneuert?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 17.12.2021, 09:20
Peter_K Peter_K ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 90 90 Nürnberg
Alfa Romeo: einige 105er/115er/116er
AW: Schuetteln nach Motorrevision

Hallo Andreas,

hast Du eine Stroboskoplampe zum einstellen der Zündung? Eine solche würde ich nehmen wenn er mal wieder im Leerlauf schüttelt und würde sie an jedem der vier Zündkabel einmal anklemmen. Immer wenn es an der Zündkerze funkt, blitzt auch die Lampe. Es sollte also bei allen 4 Zylindern schön gleichmäßig blitzen. Tut es das nicht, hat der betreffende Zylinder Zündaussetzer. Sollten alle 4 Zylinder Zündaussetzer haben, so hätte ich die Zündspule oder das Hochspannungskabel von der Zündspule zum Verteiler in Verdacht. Ich würde außerdem nachprüfen, ob der mittlere Kontakt in der Verteilerkappe leichtgängig federt, wenn man darauf drückt.
Wenn sich an der Zündungsseite nichts auffälliges finden lässt, würde ich während des schüttelnden Leerlaufs mit Bremsenreiniger suchen, ob irgendetwas am Ansaugsystem undicht ist. Wenn das nichts bringt würde ich einmal den Unterdruckschlauch vom Bremskraftverstärker abziehen und luftdicht verschließen. Wenn dann bei einer vorsichtigen Probefahrt ohne(!) BKV das Schütteln nicht mehr auftritt, ist dieser wohl defekt.
Wenn das alles nichts bringt, kommen tatsächlich auch undichte Ventile in Betracht. Vorher würde ich aber auch an manchmal verstopfte Leerlaufdüsen und/oder -kanäle denken und einmal einen zusätzlichen Benzinfilter mit transparentem Gehäuse einbauen, um zu sehen ob sich in diesem Rostpartikel aus dem Tank ansammeln.

Viele Grüße,
Peter
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione