380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.01.2022, 07:31
scottel scottel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2005 - Wohnort: 14641 Wustermark
Alfa Romeo: 156 SW JTS , Giulietta 116, LANCIA Phedra 2.2 Multijet
AW: Wie Glühkerzen wechseln

Zitat:
Zitat von DHH Beitrag anzeigen
Mit einem Dremo bewaffnet habe ich mich an die Arbeit gemacht. 18Nm eingestellt und gedreht. Und siehe da, alle vier Kerzen gingen wie nix aus dem Motor! Gewinde und Stift waren ohne Ablagerungen.
Sag ich doch
Das Problem des verkokens der Glühstifte scheint eher ein VAG-Problem zu sein, bei anderen hört man das nicht so oft ( so jedenfalls mein Empfinden ).
Das einsprühen mit WD 40 war wahrscheinlich noch nicht einmal nötig.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.01.2022, 10:04
ChrisD79 ChrisD79 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2010 - Wohnort: 4030 n/a
Alfa Romeo: 166 2,4JTDm, Spider 916 V6 12V, Giulietta 1.4 MA150
AW: Wie Glühkerzen wechseln

Zitat:
Zitat von scottel Beitrag anzeigen
Sag ich doch
Das Problem des verkokens der Glühstifte scheint eher ein VAG-Problem zu sein, bei anderen hört man das nicht so oft ( so jedenfalls mein Empfinden ).
Das einsprühen mit WD 40 war wahrscheinlich noch nicht einmal nötig.
Neee, denn solange das Teil noch fest verschraubt ist, kannst da literweise das Zeugs drüber schütten und wirken lassen, bis auf den obersten Gewindegang zieht da überhaupt nichts ein. Sobald sich das Teil mal etwas gelöst hat, bringt es natürlich schon etwas.

Bei meinem Bruder einem 2002 147 JTD da war es extrem, zwei Stunden hat es gedauert, es hat sich nichts gerührt und 20nm Bruchmoment sind schnell überschritten wenn man keinen linksdrehenden Drehmomentschlüssel hat wie die meisten. Irgendwann hat sich das Teil doch mal etwas gelöst, aber immer nur 1mm (vor-zurück) und selbst mit viel Rostlöser hat es dann 2 Stunden gedauert bis man die eine doch vollständig lösen konnte, da diese über den gesamten Gewindegang extrem fest raus gegangen ist, hat gequitscht ohne Ende. Nachputzen des Gewindegangs war aber nicht nötig, die neue hat sich leicht eindrehen lassen.

Wichtig ist immer, den Motor zuvor heiß fahren, dies hilft ungemein und sollte man auch bei Zündkerzen machen. Bei meinem V6 hat sich nichts gelöst, heiß war dann kein Problem.

Bei meinem 166 JTDm hatte ich eine defekte und hab dann die anderen nur Sicherheitshalber raus gedreht und mit Kupferpaste neu eingedreht, heiß waren alle 5 kein Problem.

Der erwähnte Schlagschrauber ist natürlich absoluter Mist.... wer soetwas schreibt hat keine Ahnung, mehr schreib ich nicht dazu.

Geändert von ChrisD79 (11.01.2022 um 10:07 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.01.2022, 17:32
Barista1962 Barista1962 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2005 - Wohnort: 9 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Barista1962 Bertone GT 2000 Veloce
AW: Wie Glühkerzen wechseln

Ciao DHH,

wie läuft nun der Motore mit den neuen Glühstiften? Hat`s was gebracht?.
Hast Du die Widerstände gemessen?

Ciao

Barista
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:20 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione