380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2008, 16:00
zolti zolti ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2008 - Wohnort: 922** n/a
Alfa Romeo: GTV 3.0 24V
Erfahrungen mit GTV V6 TB

Hallo,

ich habe die Moglichkeit an ein angeblich gut erhaltenen Turbo mit 100.000 km und Bj. 8/98 zu kommen. Da ich eher Kurzstrecken fahre und maximal 5.000-10.000 km pro Jahr, denke ich dass der V6 TB zum V6 3.0 wegen dem Spritverbrauch eine gute Alternative ist.
Wie sind eure Erfahrungen mit diesem Motor? Ist auf ihn Verlass? Hält der Turbo? Oder muss ich bei jedem Bescheunigungsmanöver Angst haben, dass mir etwas um die Ohren fliegt?

Kaufberatung habe ich gelesen

Grüße zolti
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2008, 16:23
biber1999 biber1999 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2006 - Wohnort: 88 Bodensee
Alfa Romeo: 155 1.8TS Sport; Sprint 1.5
AW: Erfahrungen mit GTV V6 TB

Hi,

sorry, aber ein V6 Turbo wegen des Unterhalts dem 3 Liter vorzuziehen ist eine Milchmädchenrechnung. Der Spritverbrauch ist mitnichten geringer. Die Wartungskosten sind höher - jährlich sind mindestens Zündkerzen und Ventilspielcheck (und -korrektur) fällig.
Und Kurzstrecke ist für den TB nun auch nicht das Wahre! Gut eigentlich trifft das auf alle Motoren zu, aber der TB mag es ganz besonders nicht.

Und auf einen gut gewarteten Motor ist immer Verlaß

Gruß,
biber1999
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2008, 19:24
Benutzerbild/Avatar von Jass
Jass Jass ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: Ja
AW: Erfahrungen mit GTV V6 TB

wenn du nur 5000 - 10000lm pro jahr fährst, kann der spritverbrauch nicht das auschlaggebende argument sein.

Zitat:
Zitat von biber1999 Beitrag anzeigen
Hi,
jährlich sind mindestens Zündkerzen und Ventilspielcheck (und -korrektur) fällig.
aha, und weshalb bitte das? zündkerzen und kontrolle des ventilspiel alle 20000 km. da zolti aber nur 5000-10000 km pro jahr fährt, ist dies nur alle 2 bis 4 jahre der fall. (wobei die kerzen nun wirklich nicht die welt kosten)

Zitat:
Zitat von biber1999 Beitrag anzeigen
Und Kurzstrecke ist für den TB nun auch nicht das Wahre! Gut eigentlich trifft das auf alle Motoren zu, aber der TB mag es ganz besonders nicht.
beim tb wird im jahr auch nur 2000 - 3000 km bewegt. aber niemals kurzstrecke. es besteht also kein zusammenhang mit laufleistung und kurzstrecke.

der turbolader kann > 200.000 km halten oder auch weniger. je nach behandlung des fahres. siehe auch kaufberatung.

wie oftgeschrieben: der TB ist ein wundervoller motor. wenn du eine gute werke vor ort hast, die sich mit den TB auskennt ist das die halbe miete. falls nein, empfehle ich dir eher den 3.0 24V.

Grüße
Jass
_______________________
Powered by Garrett
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2008, 20:17
biber1999 biber1999 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2006 - Wohnort: 88 Bodensee
Alfa Romeo: 155 1.8TS Sport; Sprint 1.5
AW: Erfahrungen mit GTV V6 TB

Zitat:
Zitat von Jass Beitrag anzeigen
zündkerzen und kontrolle des ventilspiel alle 20000 km. da zolti aber nur 5000-10000 km pro jahr fährt, ist dies nur alle 2 bis 4 jahre der fall. (wobei die kerzen nun wirklich nicht die welt kosten)
Hmm, da wurde mir anderes berichtet. Ich habe keinen Wartungsplan für den TB, aber waren die 20000km nicht nur für den 3 Liter?
Ich weiss nur etwas von 12tkm Ventilspiel (oder järlich) und 15tkm Kerzen. Nun zeigt die (zumindest meine) Erfahrung, dass man diese Laufleistungen nicht ausreizen sollte. Bei einer jährlichen Laufleistung von 10tkm (die Obergrenze von zolti) läuft das auf ein Jahresintervall heraus.
Zitat:
Zitat von Jass Beitrag anzeigen
beim tb wird im jahr auch nur 2000 - 3000 km bewegt. aber niemals kurzstrecke. es besteht also kein zusammenhang mit laufleistung und kurzstrecke.
Aber zolti schreibt doch was von Kurzstrecke? Wenn man 15x im Jahr 200km fährt, dann ist das schon was anderes als 300x 10km. Oder nicht?

Nun muss ich aber gestehen, dass ich nur für den 164 TB sprechen kann. Vielleicht ist der Unterschied zum GTV TB ja doch größer als von mir angenommen.

Gruß,
biber1999
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2008, 23:03
Markus145QV Markus145QV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 39030 n/a
Alfa Romeo: GTV 2.0 V6 TB
AW: Erfahrungen mit GTV V6 TB

Zitat:
Zitat von zolti Beitrag anzeigen
Oder muss ich bei jedem Bescheunigungsmanöver Angst haben, dass mir etwas um die Ohren fliegt?
Hallo!

Also gerade wegen Kurzstrecke....->da ist der Motor ja sozusagen nie richtig warm, und dann die Beschleunigungsorgien zu veranstalten wird dem Motor sicher nicht bekommen (besonders dem TB). Soll aber nicht heißen, dass das einem Sauger guttut.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.04.2008, 23:08
Benutzerbild/Avatar von Folka
Folka Folka ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 23 im flachen land
Alfa Romeo: orange ist wieder angesagt
AW: Erfahrungen mit GTV V6 TB

naja so empfindlich ist der gute nun auch nicht.
kenne einige 164 mit dem motor, die alle an die
200000km kratzen und noch fast täglich bewegt werden.

cu folka
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.04.2008, 23:11
Markus145QV Markus145QV ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2006 - Wohnort: 39030 n/a
Alfa Romeo: GTV 2.0 V6 TB
AW: Erfahrungen mit GTV V6 TB

Zitat:
Zitat von Folka Beitrag anzeigen
naja so empfindlich ist der gute nun auch nicht.
kenne einige 164 mit dem motor, die alle an die
200000km kratzen und noch fast täglich bewegt werden.

cu folka
Freut mich zu hören meiner hat erst knappe 100000km drauf. Dann hoffe ich mich mal dass mein TB auch so lange hält8)

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.04.2008, 10:40
Benutzerbild/Avatar von Jass
Jass Jass ist derzeit abgemeldet
Moderator
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: Ja
AW: Erfahrungen mit GTV V6 TB

Zitat:
Zitat von biber1999 Beitrag anzeigen
Hmm, da wurde mir anderes berichtet. Ich habe keinen Wartungsplan für den TB, aber waren die 20000km nicht nur für den 3 Liter?
nene, das von mir geschriene gilt schon für den TB. beim 3.0 24V müssen die kerzen erst alle 100.000 raus, ventilspielkontrolle erübrigt sich da wegen der hydrostößel.

Zitat:
Zitat von biber1999 Beitrag anzeigen
Ich weiss nur etwas von 12tkm Ventilspiel (oder järlich) und 15tkm Kerzen. Nun zeigt die (zumindest meine) Erfahrung, dass man diese Laufleistungen nicht ausreizen sollte. Bei einer jährlichen Laufleistung von 10tkm (die Obergrenze von zolti) läuft das auf ein Jahresintervall heraus.
das ventilspiel kannst du getrost alle 20000 km kontrolieren (und einstellen lassen). so ist es auch im wartungsplan. zumeist sind es sowieso nur die auslaßventile, deren spiel eingestellt werden muss.

Zitat:
Zitat von biber1999 Beitrag anzeigen
Nun muss ich aber gestehen, dass ich nur für den 164 TB sprechen kann. Vielleicht ist der Unterschied zum GTV TB ja doch größer als von mir angenommen.
gar nicht. ist der selbe motor. nur hat der 164 Tb bis 94 einen mitsubishi lader statt eines garrett drin

Grüße
Jass
_______________________
Powered by Garrett
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione