380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 10.09.2021, 08:49
Barista1962 Barista1962 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2005 - Wohnort: 9 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Barista1962 Bertone GT 2000 Veloce
AW: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Bei meinem 72er Bert habe ich einen Krümmer mit den Verschlußschrauben montiert. Theoretisch könnte man nun auf jedes krumme Rohr eine Lambda-Sonde setzen.
Vielleicht gibts am Markt ja was mit einem passenden Gewinde, oder man(n) müßte sich halt einen Adapter drehen.....lassen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Sonde.JPG
Hits:	39
Größe:	49,6 KB
ID:	26747   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Drucker.JPG
Hits:	28
Größe:	28,8 KB
ID:	26748  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 10.09.2021, 09:06
Peter_K Peter_K ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2001 - Wohnort: 90 90 Nürnberg
Alfa Romeo: einige 105er/115er/116er
AW: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Also meines Wissens dient die Beschleunigungspumpe zum Ausgleich der der deutlich höheren Massenträgheit von Benzin gegenüber Luft.
Wenn man schnell Gas gibt und damit schnell die Drosselklappen öffnet, hat der Motor auch schlagartig einen höheren Bedarf an zündfähigem Gemisch. Die Luft mit ihrer geringen Massenträgheit folgt diesem Bedarf sofort und so erhält der Motor dann auch sofort mehr Luft. Diese Luft sorgt über das Venturirohr natürlich auch zu einer erhöhten Kraftstoffzufuhr, so dass das Gemisch stimmen sollte. Allerdings braucht das Benzin, wegen seiner höheren Massenträgheit, ein wenig länger, um in erhöhter Menge durch die Kanäle und durch die Düsen zu kommen. Im ersten Moment des Gasgebens fehlt also gegenüber der vermehrten Luft Benzin, so dass das Gemisch abmagert, bis es womöglich gar nicht mehr zündfähig ist. Um das zu verhindern, verlässt man sich im Moment des Gasgebens eben nicht nur auf den Venturieffekt, sondern spritzt aktiv über die Beschleunigungspumpe Benzin in die Ansaugluft. So soll das Abmaqgern des Gemisches beim Öffnen der Drosselklappen ausgeglichen, bzw. verhindert werden.

Im Moment wissen wir nur, dass beim Öffnen der Drosselklappen beim Gasgeben Dein Gemisch für eine kurze Zeit nicht mehr zündfähig ist. Warum wissen wir aber noch nicht. Es kann zu mager sein, weil die Beschleunigungspumpen zu wenig oder zu spät einspritzen. Es könnte aber auch zu fett sein, weil die Pumpen zu viel einspritzen. Das könnte man daran erkennen, wenn nach dem "Loch", wenn der Motor wieder zieht, eine schwarze Wolke aus dem Auspuff käme.

Viele Grüße,
Peter
Nach oben Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.09.2021, 09:22
scottel scottel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2005 - Wohnort: 14641 Wustermark
Alfa Romeo: 156 SW JTS , Giulietta 116, LANCIA Phedra 2.2 Multijet
AW: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Zitat:
Zitat von Barista1962 Beitrag anzeigen
Bei meinem 72er Bert habe ich einen Krümmer mit den Verschlußschrauben montiert. Theoretisch könnte man nun auf jedes krumme Rohr eine Lambda-Sonde setzen.
Vielleicht gibts am Markt ja was mit einem passenden Gewinde, oder man(n) müßte sich halt einen Adapter drehen.....lassen.
Mit einer Lambdasonde alleine ist es noch nicht getan.
Wie liest man die Werte aus?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 10.09.2021, 09:30
Giallorossi Giallorossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 4100 AT
Alfa Romeo: 164, 166, 75, GTV6, 156, 155, 145, Giulietta 116
Re: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Danke Jungs für die Beiträge.

die Kerzen sind schon eher schwarz, kann natürlich auch aus meinen endlosen Leerlauf Spielereien kommen, wirklich gefahren bin ich ja nicht.
Wenn er dann mal wegzieht erkenne ich schon eine eher dunkle Wolke im Rückspiegel, aber jetzt auch nicht rabenschwarz.

Hab probeweise die Düse der Pumpe von einer 42er auf eine 33 von meinem 75er perfekt Vergaser (welcher perfekt läuft) getauscht, aber das hat so gut wie gar nix am Verhalten geändert.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 10.09.2021, 11:38
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: Re: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Zitat:
Zitat von Giallorossi Beitrag anzeigen


Will man aber aus niedrigen Drehzahlen oder bei konstanter Fahrt beschleunigen, dann stottert die Kiste, um dann verzögert doch weg zu reissen.
Lt #30 tippe ich ja nicht auf die Beschl.-pumpe. Da hilft auch Manipulation an derer Bedüsung nicht.

Hast du mal bedacht, dass der Zündspannungsbedarf mit dem Verdichtungsenddruck ansteigt? Sind Zündspule und -kabel in ordentlichem Zustand, sauber, trocken (parasitäre Widerstände)? Funken bei Dunkelheit im Kabelumfeld?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 10.09.2021, 11:55
Giallorossi Giallorossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 4100 AT
Alfa Romeo: 164, 166, 75, GTV6, 156, 155, 145, Giulietta 116
Re: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Ich bin mittlerweile auch schon eher weg von den Pumpen, weil ich schon alle möglichen Stellungen durchprobiert habe und es sich quasi kaum was ändert.

Zündspule hab ich eine neue verbaut (Marelli), die alte war made in Yugoslavia
Kabel sind 2 Jahre alt. Lediglich das einzelne Kabel von Spule zu Verteiler ist älter, aber nicht so alt wie das Auto.

Kann aber mal auf Blitze unter der Haube achten bei Dunkelheit. Zur Sicherheit.

Aja, Kerzen Bosch Super 4, mit NGK oder GL rennt er eher schlechter, mit Champion ganz mies.

Geändert von Giallorossi (10.09.2021 um 12:01 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 12.09.2021, 07:13
Barista1962 Barista1962 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2005 - Wohnort: 9 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Barista1962 Bertone GT 2000 Veloce
AW: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Zitat:
Zitat von scottel Beitrag anzeigen
Mit einer Lambdasonde alleine ist es noch nicht getan.
Wie liest man die Werte aus?
Prof. Bömmel hätte gesagt: "Da jibt et schon so Jeräte in de Jeschäft"
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lambda.jpg
Hits:	71
Größe:	82,6 KB
ID:	26750  
Nach oben Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 12.09.2021, 11:07
r panther r panther ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2015 - Wohnort: 35 Giessen
Alfa Romeo: Giulietta Spider 101, Spider 2000 115
AW: Re: AW: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Zitat:
Zitat von r panther Beitrag anzeigen
So isses
An den Muttern stellst du ein, wie weit die Ladefeder (die intern auf den Membranteller drückt), die Membran bis zum Anschlag des Kipphebels an diesen Schrauben anheben kann. Dieser Füllvorgang der Pumpe erfolgt bei jedem vollständigen Schliessen der Drosselklappe, also z.B. bei jedem Schaltvorgang.
Sobald die Klappe um nur wenige Grad geöffnet wurde (also weit vor dem Erreichen von Teillast- oder gar Vollaststellungen) hat die Förderfeder (die die Gewindestange umgibt) die Pumpe bereits vollkommen entleert - sofern die Membran nicht verhärtet oder einer der Kanäle zur Einspritzöffnung verstopft ist. Auch das Einlasskugelventil der Pumpe muss freigängig sein und beim Fördervorgang dicht schliessen.
Der Name "Beschleunigerpumpe" irritiert etwas. Sie unterstützt nicht die Beschleunigung des Fahrzeuges, sondern die Motordrehzahlbeschleunigung aus dem Leerlauf, bevor die Übergangsbohrungen des Bypasssystems überhaupt fördern können.
Wenn also bei einem Überholvorgang zur Beschleunigung auf den Pinsel getreten wird und dabei Aussetzer auftreten, liegts nicht an der Pumpe - die ist bei "Konstantfahrt" längst leer.
Ausnahme wäre eine Beschleunigung aus dem Schiebebetrieb z.B beim Herausbeschleunigen aus einer Kurve. Da brauchts die Pumpe.
In meinem Originalbeitrag #30 wurden die Bezeichnungen "Ladefeder" und "Förderfeder" verwechselt.
In obigem "Zitat" wurde bereits auf die richtigen Bezeichnungen umgestellt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 17.09.2021, 10:51
bergischer jung bergischer jung ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2020 - Wohnort: 41 Rheinland
Alfa Romeo: 1974 Giulia Nuova 1.3 Super , 1988 Spider 115 1.6
AW: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

ich habe die Dellorto DHLA 40 auf meinem 1800 /1750 Motor...
55 er LLD und 132 HD - läuft gut damit. Zündung ist ein 041 JF4 Verteiler.
Zündkerzen NGK BP6ES.... bzw B7ES


Wobei ich jetzt mal die WR 78 ( SUPER 4 )von Bosch ausprobieren wollte

Grüße Jürgen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 29.09.2021, 10:15
Giallorossi Giallorossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 4100 AT
Alfa Romeo: 164, 166, 75, GTV6, 156, 155, 145, Giulietta 116
Re: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Update: nachdem ich mich mit den Pumpen nicht mehrbeschäftige (danke panther) hab ich die Hauptdüse von 130 auf 132 gewechselt, die hatte ich rumliegen. Probieren kostet ja nix.
Ergebnis ist, er rennt besser. Bei leichtem Gas geben ist das rucken komplett weg, auch obenrum über 4000 Umdrehungen ist auch bei abruptem Vollgas kein Ruckler.

Was bleibt ist die Denksekunde(n) nach plötzlichem Gas unten raus.
Nun beschäftigen mich Peters Ausführungen zu den Leerlaufdüsen. Nachdem er kalt absolut schlechter rennt (je heisser, desto besser ) gehe ich richtig in der Annahme dass er noch zu mager sein könnte?
Womit wir beim Thema Düsen sind... LL eine Nummer größer und die letzten Ruckler im Übergang könnten dann auch weg sein, oder bin ich am Holzweg?

Kennt vielleicht auch wer die Originalbedüsung für das 1.6 Motörchen? Es ist ein DHLA 40 H

Ich spiel mich gerne damit, es stresst auch nicht.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 29.09.2021, 10:21
scottel scottel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2005 - Wohnort: 14641 Wustermark
Alfa Romeo: 156 SW JTS , Giulietta 116, LANCIA Phedra 2.2 Multijet
AW: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Ich kann mit der Bedüsung aushelfen, du müsstest dir aber einig werden was für ein Motor drin ist.
Weiter oben schreibst du was von 1.8, nun von 1.6
Nach oben Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 29.09.2021, 10:40
Giallorossi Giallorossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 4100 AT
Alfa Romeo: 164, 166, 75, GTV6, 156, 155, 145, Giulietta 116
Re: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Tatsächlich, bin schön geschädigt von den Kraxen. Ein 1.6 ist es, ein 1.6!

Hab noch einen 75er 1.8 Bin ich wohl durcheinander gekommen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 29.09.2021, 10:51
scottel scottel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2005 - Wohnort: 14641 Wustermark
Alfa Romeo: 156 SW JTS , Giulietta 116, LANCIA Phedra 2.2 Multijet
AW: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Die Metallfähnchen sind wahrscheinlich nicht mehr dran?

Nach meinen Unterlagen gibt es für die H mit 30èr Venturi sowohl 0,57 als auch 0,58.
Ich würde die 0,58 nehmen.

Wie sehen die Pumpendüsen aus? Die können auch minimal zugesetzt sein ( werde ich bei Gelegenheit auch austauschen, der Invest ist ja überschaubar ).
Nach oben Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 29.09.2021, 10:56
Giallorossi Giallorossi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2007 - Wohnort: 4100 AT
Alfa Romeo: 164, 166, 75, GTV6, 156, 155, 145, Giulietta 116
Re: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Die Fähnchen sind noch dran. Muss diese aber säubern, da ist aktuell nix zu lesen. Werde ich noch angehen..

Danke für die Info, dann werde ich auf 0,58 gehen und wieder berichten.

Die Pumpendüsen hab ich picobello geputzt, denke das muss passen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 29.09.2021, 11:01
scottel scottel ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2005 - Wohnort: 14641 Wustermark
Alfa Romeo: 156 SW JTS , Giulietta 116, LANCIA Phedra 2.2 Multijet
AW: Re: Dellorto 40DHLA -H Bedüsung für Spider 2.0

Zitat:
Zitat von Giallorossi Beitrag anzeigen
Die Pumpendüsen hab ich picobello geputzt, denke das muss passen.
Das habe ich bei meinen Leerlaufdüsen auch gedacht, die waren aber nach 26 Jahren Nichtbenutzung offenbar minimal zugesetzt. Da ich durch pusten konnte dachte ich das wäre okay, war es offenbar nicht.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione