380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Tonale

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 19.11.2022, 13:56
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von bonsai666 Beitrag anzeigen
Nochmal - das diese Modelle sich so schlecht verkaufen, liegt nicht am Produkt selbst, sondern ist zum Großteil dem fehlenden Vertrauen der potenziellen Kundschaft in die Marke Alfa Romeo
Genau das sage ich ja indirekt.
Daher kann man sich den Aufwand beim Tonale sparen und zuerst die Basics angehen. Den technisch so aufzublasen wie Giulia/Stelvio wäre herausgeschmissenes Geld.
Zuerst muss Vertrauen in die Marke aufgebaut werden. Und das erreicht man nicht mit einem 2.0 Q4 oder was auch immer.
Der Tonale leitet den Fokus auf anderes und das macht er nicht derart übel. Er konzentriert sich auf Design und dem Hinterlassen eines modernen, qualitativ hochwertigen Images.
Daher macht es auch Sinn, dass man nun eben bei den günstigeren Segmenten B/C anfängt. Und nicht oben.

Alfa hatte schon immer das Gefühl, sie können einfach ein gutes Auto bauen und der Rest erledigt sich dann von selbst und es stürzen sich alle darauf da ja Alfa-DNA blablabla und irgendwelche Rennsporterfolge die keinen interessieren.
Scheinbar sehen sie nun endlich ein wenig die Realität und dass man "unten anfangen muss".

Ja, der Tonale geht bewusst einen Schritt zurück. Das wird auch der B-SUV...

Geändert von mastrolorenzo (19.11.2022 um 14:02 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 19.11.2022, 14:02
Dany36 Dany36 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2018 - Wohnort: 97076 n/a
Alfa Romeo: Giulia QV, Fiat 500e Cabrio, BMW 530xd Touring LCI
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen

Bisherige Motoren und Getriebe (Tonale) sind maximal etwas für Vernunftmenschen, die auch primär an geringen Verbrauchswerten interessiert sind. Das ist prinzipiell in Ordnung (selbst der PHEV), aber alle, die von einem Alfa Sportlichkeit und Fahrspaß erwarten gehen leer aus. Den Tonale PHEV dann aber explizit mit Sportlichkeit zu bewerben ist der blanke Hohn, da das Grundkonzept dies überhaupt gar nicht hergeben kann.
Aha. Das weißt du also, obwohl du den Tonale wahrscheinlich bisher in keiner Variante gefahren bist.

95% der Menschen sind Vernunftsmenschen. Stehen die Chancen also gar nicht so schlecht...

Sportlichkeit der Fahrzeuge ist immer relativ zum Segment zu sehen, niemals absolut. Ansonsten sind die Vergleiche bayrisch gsagt a Schmarrn.

Nach oben Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 19.11.2022, 14:07
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Genau das sage ich ja indirekt.
Daher kann man sich den Aufwand beim Tonale sparen und zuerst die Basics angehen. Den technisch so aufzublasen wie Giulia/Stelvio wäre herausgeschmissenes Geld.
Zuerst muss Vertrauen in die Marke aufgebaut werden. Und das erreicht man nicht mit einem 2.0 Q4 oder was auch immer.
Der Tonale leitet den Fokus auf anderes und das macht er nicht derart übel.
Daher macht es auch Sinn, dass man nun eben bei den günstigeren Segmenten B/C anfängt. Und nicht oben.
Nein, sehe ich definitiv anders! Wenn der Tonale bewusst nur Vernunftmenschen ansprechen soll, dann sehe ich nämlich mehrere Probleme:

1. Warum soll sich ein Vernunftmensch für die (unvernünftige) Marke Alfa Romeo interessieren?

2. Warum soll ein Vernunftmensch die Nachteile, die mit einem Alfa Romeo einhergehen, in Kauf nehmen? Ist es zum Beispiel vernünftig 50km bis zum nächsten Händler zu fahren?

3. Warum soll ein Vernunftmensch speziell den Tonale kaufen, wenn er ähnliches (eigentlich sogar besseres) bei VW, Toyota, ... bekommt.

Alfa Romeo ist generell eher schwierig an Vernunftmenschen zu vermitteln. Zudem ist der Wettbewerb in diesem Bereich (vernünftige Fahrzeuge) sehr stark.

Den Tonale hätte man meiner Meinung nach als Mild-Hybrid, PHEV, aber auch mit konventionellen Motoren (mit Leistung und gutem Getriebe) und als reines Elektrofahrzeug bringen müssen! Wie gesagt, man müsste sich breit aufstellen, um möglichst viele Leute anzuprechen.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 19.11.2022, 14:12
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 SG, Lancia Y 1.2
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Den technisch so aufzublasen wie Giulia/Stelvio wäre herausgeschmissenes Geld.
Kommt auf die Sichtweise an - stellenweise ist der Tonale technisch aufgeblasener als Giulia/Stelvio (Thema Hybrid, ob das ein Muss ist, will ich hier nicht diskutieren).
Hätte man auf konventionelle, verbrauchsoptimierte Motoren gesetzt und stattdessen noch Budget in Fahrwerk, Lenkung und Abstimmung investiert, hätte man sicherlich ein mehr "Alfa-likes" Gefühl reinbringen können.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 19.11.2022, 14:13
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 SG, Lancia Y 1.2
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von Dany36 Beitrag anzeigen
95% der Menschen sind Vernunftsmenschen.
.......und solche kaufen keinen Alfa Romeo. Auch wenn der noch so vernünftig ist.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 19.11.2022, 14:15
bad lars bad lars ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 66 Saarland
Alfa Romeo: Giulia Veloce
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von Dany36 Beitrag anzeigen
Aha. Das weißt du also, obwohl du den Tonale wahrscheinlich bisher in keiner Variante gefahren bist.

95% der Menschen sind Vernunftsmenschen. Stehen die Chancen also gar nicht so schlecht...

Sportlichkeit der Fahrzeuge ist immer relativ zum Segment zu sehen, niemals absolut. Ansonsten sind die Vergleiche bayrisch gsagt a Schmarrn.

Ja, ich bin schon vergleichbare Fahrzeuge gefahren. Bei anderen Herstellern bekommst Du neben leistungsstarken, konventionellen Motoren auch PHEV. Die PHEV werden dort nicht als die Performance-Modelle oder sehr sportlich beworben. Es ist zudem von vorneherein klar, was man zum Beispiel von einem deratigen PHEV erwarten kann. Dafür bedarf es noch nicht einmal einer Probefahrt. Solche PHEV sind auf dem Markt verfügbar und die konzeptionellen Vor- und Nachteile sind schlichtweg bekannt. Alfa Romeo kann da nicht zaubern und wenn ich die Kritik bzgl. der Gertriebe lese, so vermute ich, dass sie es noch nicht mal ernsthaft versucht haben.

Gruß
Lars
Nach oben Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 19.11.2022, 14:20
Dany36 Dany36 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2018 - Wohnort: 97076 n/a
Alfa Romeo: Giulia QV, Fiat 500e Cabrio, BMW 530xd Touring LCI
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von bonsai666 Beitrag anzeigen
.......und solche kaufen keinen Alfa Romeo. Auch wenn der noch so vernünftig ist.

Gruß
Dann frage ich mich, wo die ganzen Bestellungen herkommen?

Alfisti bestreiken ihn ja angeblich zu 90%. Welche Kunden kaufen ihn dann in fünfstelliger Anzahl?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 19.11.2022, 14:32
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 SG, Lancia Y 1.2
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von Dany36 Beitrag anzeigen
Dann frage ich mich, wo die ganzen Bestellungen herkommen?

Alfisti bestreiken ihn ja angeblich zu 90%. Welche Kunden kaufen ihn dann in fünfstelliger Anzahl?
Ich habe mit keiner Silbe behauptet das der Tonale gar nicht gekauft wird.
Wenn bei der entsprechenden Kundschaft die Infrastruktur bezüglich Händler stimmt und sie das Design abholt, sind Kaufwillige dabei, keine Frage, viele davon auch neu bei der Marke Alfa Romeo.
Aber mit einer etwas anderen Strategie/Auslegung des Fahrzeuges, hätte man die "Altkunden" ebenso weiter bei der Marke halten können, und das wurde leider versäumt.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 19.11.2022, 15:09
Dany36 Dany36 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2018 - Wohnort: 97076 n/a
Alfa Romeo: Giulia QV, Fiat 500e Cabrio, BMW 530xd Touring LCI
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von bonsai666 Beitrag anzeigen
Ich habe mit keiner Silbe behauptet das der Tonale gar nicht gekauft wird.
Wenn bei der entsprechenden Kundschaft die Infrastruktur bezüglich Händler stimmt und sie das Design abholt, sind Kaufwillige dabei, keine Frage, viele davon auch neu bei der Marke Alfa Romeo.
Aber mit einer etwas anderen Strategie/Auslegung des Fahrzeuges, hätte man die "Altkunden" ebenso weiter bei der Marke halten können, und das wurde leider versäumt.

Gruß
Jetzt fängst du aber das Schwimmen an...

Was ist die "entsprechende Kundschaft"? Wenn die Alt-Afa-Romeo-Kunden kaum abgeholt wurden?

Bei den bestellten Stückzahlen?

Da musst du schon präziser werden.

Und wenn vorher referiert wird, dass Alfa alles falsch macht und der Tonale auf dem Markt nichts zu suchen hat...

Wer zum Teufel hat die ganzen Tonale bestellt?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 19.11.2022, 15:10
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von Dany36 Beitrag anzeigen
Dann frage ich mich, wo die ganzen Bestellungen herkommen?

Alfisti bestreiken ihn ja angeblich zu 90%. Welche Kunden kaufen ihn dann in fünfstelliger Anzahl?
Moment.

Etwa Überläufer? Markenfremde?

Das ist in der Alles-Alfa-DNA definitiv nicht vorgesehen. Können also nur Erstkäufer sein. Womit man sich fragen muss, warum bereits 18-jährige heute so hohe Kredite bekommen, oder ob der durchschnittliche Fahrerlaubniserwerber heutzutage über 30 ist?

Geändert von tomatenkiste (19.11.2022 um 15:32 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 19.11.2022, 15:35
kaiwin kaiwin ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2006 - Wohnort: 53757 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von kaiwin 156 SW, Spider 84
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Könnt ihr nicht lesen? Der Hybrid wird überhaupt nicht schlecht bewertet. In den Artikeln wird die Motorleistung jedenfalls nicht kritisiert. Das Fahrwerk wird hoch gelobt und die Agilität ebenfalls. Auch die Bremsen scheinen top. Einzig die abgeregelte Höchstgeschwindigkeit wird als gering beschrieben. Naja, außer in D-Land kann man in keinem Land schneller als 130 fahren. Bis 206 ist da ja noch was Luft…
Und wo genau ledert ein vergleichbar teurer SUV den Tonale ab? Außer evtl in der Höchstgeschwindigkeit? Die hat nur wirklich nix mit Sportlichkeit zu tun.
Fahrwerk und Bremsen und Beschleunigung - alles Dinge, die ein Auto sportlich machen. Da punktet der Tonale als PlugIn wenn man den Berichten glaubt. Natürlich kann er nicht gegen einen Hatchback oder Sportwagen anstinken, kann aber kein SUV…

Das ewige Wiederholen von angeblich schlechter Presse, macht es nicht wahrer…
Nach oben Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 19.11.2022, 15:39
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von kaiwin Beitrag anzeigen
Naja, außer in D-Land kann man in keinem Land schneller als 130 fahren.
Das ist - so wie es da steht - falsch. Nicht nur als theoretische Möglichkeit, auch verkehrsrechtlich.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 19.11.2022, 15:41
DonViToCorleone DonViToCorleone ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 90xxx n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Veloce 2.0 TB
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von kaiwin Beitrag anzeigen
Könnt ihr nicht lesen? Der Hybrid wird überhaupt nicht schlecht bewertet. In den Artikeln wird die Motorleistung jedenfalls nicht kritisiert. Das Fahrwerk wird hoch gelobt und die Agilität ebenfalls. Auch die Bremsen scheinen top. Einzig die abgeregelte Höchstgeschwindigkeit wird als gering beschrieben. Naja, außer in D-Land kann man in keinem Land schneller als 130 fahren. Bis 206 ist da ja noch was Luft…
Und wo genau ledert ein vergleichbar teurer SUV den Tonale ab? Außer evtl in der Höchstgeschwindigkeit? Die hat nur wirklich nix mit Sportlichkeit zu tun.
Fahrwerk und Bremsen und Beschleunigung - alles Dinge, die ein Auto sportlich machen. Da punktet der Tonale als PlugIn wenn man den Berichten glaubt. Natürlich kann er nicht gegen einen Hatchback oder Sportwagen anstinken, kann aber kein SUV…

Das ewige Wiederholen von angeblich schlechter Presse, macht es nicht wahrer…
Dieser Post wird für manche so sein, als würde man einem Kind sagen, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 19.11.2022, 15:43
DonViToCorleone DonViToCorleone ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 90xxx n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Veloce 2.0 TB
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von bad lars Beitrag anzeigen
Ein Polo GTI ist ein Polo GTI. Und ein Polo GTI hat zum Beispiel keine Chance gegen einen CUPRA Formentor VZ 2.0 TSI mit 310PS.

Gruß
Lars
Deine Vergleiche, herrlich
Nach oben Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 19.11.2022, 15:44
DonViToCorleone DonViToCorleone ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2017 - Wohnort: 90xxx n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Veloce 2.0 TB
AW: Erster Tonale Thread 1.2

Zitat:
Zitat von bonsai666 Beitrag anzeigen
Genau auf diese Phrase hab ich ja jetzt gewartet.......
Alfa sollte auf einem Level mit Porsche (BMW, Audi, Mercedes, sogar Cupra) stehen, aber in Bezug auf Marketing und Positionierung ihrer Produkte, ja.



Ja, das kommt hinzu.
Alfa kann sich genau das aber nicht erlauben. Und machen es trotzdem......

Gruß
Alfa oder BMW sind nicht auf einem Level mit Porsche und das werden sie auch nie sein, egal wie oft sie davon im Schlaf träumen.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione